Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Super oder Super Plus ......

Erstellt von Werner-R80, 27.08.2016, 17:44 Uhr · 65 Antworten · 9.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    621

    Standard

    #51
    moin, 98 Oktan - Super Plus- tanke ich....jedem dat seine...

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.040

    Standard

    #52
    So lange es nicht Diesel ist, ist es mir egal ob Roz 95, Kotz 100 oder sonst was ist,
    das ganze Elektronik Gedöns regelt das .

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.227

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    So lange es nicht Diesel ist, ist es mir egal ob Roz 95, Kotz 100 oder sonst was ist,
    das ganze Elektronik Gedöns regelt das .
    Genauso ist das, daher kann es nicht für den Fahrer hörbar klingeln oder klopfen. Aber jedem das seine.

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.679

    Standard

    #54
    Ob Blond ob Braun......

  5. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #55
    Ich hab so den Eindruck, dass hier...

    ... alle ROZ 95 Fahrer zufrieden sind und sicher sind, dass alles i.O. ist, während
    ... die meisten ROZ 98+ Fahrer nur glauben, sich einbilden, fühlen, ... das es weniger klingelt, klopft oder ein paar PS mehr da sind

  6. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.424

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Genauso ist das, daher kann es nicht für den Fahrer hörbar klingeln oder klopfen. Aber jedem das seine.
    Sag ich doch!

    Klingeln hab ich das letzte mal bei meinem 73er Ascona gehört (vor 40 Jahren), nachdem die Brennräume total verkokt waren. Die Abstreifringe waren im Eimer und der Ölverbrauch lag bei 1 l/1000 km. Da hätte selbst Ultimate nicht gegen das Klingeln geholfen

    Nach Austausch der Kolbenringe war wieder alles ok. Und mit Normal ging es dann klingelfrei weiter. Bis daß der Rost und scheidete. Und den gab es bei einem Fahrzeug aus den 70igern zur Genüge.

    Gruß Tom

  7. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    541

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Donut009 Beitrag anzeigen
    Ich hab so den Eindruck, dass hier...

    ... alle ROZ 95 Fahrer zufrieden sind und sicher sind, dass alles i.O. ist, während
    ... die meisten ROZ 98+ Fahrer nur glauben, sich einbilden, fühlen, ... das es weniger klingelt, klopft oder ein paar PS mehr da sind
    Naja ...... es gibt Leute die viel Gefühl haben und welche die gar nichts merken. Der eine schmeckt unterschiedliche Weinsorten der andre sagt das alle gleich schmecken.
    Ich zum Beispiel bemerke jedes fibrieren, jede unstimmigkeit vom Motor wo andere sagen das da nöschts is.
    Bin mit einem Freund im Auto gefahren und hab ihm gesagt das etwas von der Hinterachse zu bemerken ist. Er hat gemeint da ist nix. 2 Wochen später war er in der Werkstatt ...... Lagerschaden.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.055

    Standard

    #58
    ich tanke eigentlich immer die 100 oder 102 oktan, nur in ganz seltenen fällen wie zb. im urlaub, dann halt auch mal die 95 o. 98. was ich auf jeden fall sagen kann dass das motorrad besser und geschmeidiger läuft viel besser am gas hängt, und ganz nebenbei, zumindest hatte ich dies schon oft festgestellt, haben mein kumpels (mit ihren 95) immer einen etwas höheren spritverbrauch.

  9. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    594

    Standard

    #59
    Hallo zusammen.
    Ich habe mich mit dem Thema auch schon befasst. Da ich mich beruflich auch mit Schadensanalysen und technischen Bewertungen befasse, habe ich versucht, das Thema systematisch abzuarbeiten. Bei meiner GS Bj. 2011 ist weder Klingeln noch unrunder Motorlauf erkennbar, wenn ich mit ROZ95 fahre. Hingegen ist auch bei immer gleicher Fahrstrecke über einen längeren Zeitraum kein deutlich geringerer Spritverbrauch messbar. Ehr das Gegenteil ist der Fall. Ich hatte das Gefühl, im oberen Drehzahlbereich etwas mehr Leistung zur Verfügung zu haben. Deshalb wurde die Maschine dann gern auch mal etwas höher gedreht und der Spritverbrauch stieg entsprechend an. Da ich auf die letzten 5PS kurz vor den Drehzahlbegrenzer aber nicht angewiesen bin, habe ich für mich beschlossen, dass 95 Oktan auch reichen und für die 2 gesparten € je Füllung gibt es ab und zu einen Eisbecher.
    Aber jeder so, wie er mag. Die verarmte Kraftstoffindustrie muss doch schließlich auch leben.

    Gruß
    Chris

  10. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    99

    Standard

    #60
    Hallo,

    nicht vergessen wie hier schon am Anfang geschrieben wurde. Laut Bedienungsanleitung volle Leistung mit Super Plus 98 Oktan für den 110 PS Motor der TÜ ab Bj. 2010!
    Nur dieser Motor hat meines Wissens eine elektronische Kloppfregelung verbaut, die den Zündzeitpunkt bei klopfen des Motores in Richtung Spät verstellt.
    Vor 2010 gab es keine Klopfregelung!

    Sollte ich mich irren, bitte ich um Korrektur.

    Meine "Gisela" eine 110 PS TÜ, Bj, 06/2012 klingelt mit 95 Oktan definitiv bei geringer Drehzahl und hoher Last = z.B. Beschleunigung aus Kehren, die ich allerdings im 2. Gang fahre.

    Ich tanke deshalb 102 bzw. 98 Oktan.


    Grüße Olli


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. E10, Super oder Super Plus tanken?
    Von Sportivostgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 23:28
  3. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  4. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  5. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43