Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Super oder Super Plus ......

Erstellt von Werner-R80, 27.08.2016, 17:44 Uhr · 65 Antworten · 9.705 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    415

    Standard

    #61
    Vor 2010 gab es keine Klopfregelung!

    Sollte ich mich irren, bitte ich um Korrektur
    Heute noch im Reparaturhandbuch gelesen. Die Klopfregelung gibt es bei der 12er seit 2004, ergo von Anfang an.

  2. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    712

    Standard

    #62
    Mit dem 95'er bin ich seit ca. 10tsd Km gefahren. Da merkt man den Unterschied wahrscheinlich mehr als wenn es nur 1 oder 2 Tankfüllungen sind.

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.322

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von copperhead3 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nicht vergessen wie hier schon am Anfang geschrieben wurde. Laut Bedienungsanleitung volle Leistung mit Super Plus 98 Oktan für den 110 PS Motor der TÜ ab Bj. 2010!
    Nur dieser Motor hat meines Wissens eine elektronische Kloppfregelung verbaut, die den Zündzeitpunkt bei klopfen des Motores in Richtung Spät verstellt.
    Vor 2010 gab es keine Klopfregelung!

    Sollte ich mich irren, bitte ich um Korrektur.

    Meine "Gisela" eine 110 PS TÜ, Bj, 06/2012 klingelt mit 95 Oktan definitiv bei geringer Drehzahl und hoher Last = z.B. Beschleunigung aus Kehren, die ich allerdings im 2. Gang fahre.

    Ich tanke deshalb 102 bzw. 98 Oktan.


    Grüße Olli
    Also das ist eine gewagte Aussage.

    Und nochmal für die ganz resistenten GS Fahrer und FeierabendGoogler, Sinn und Zweck der Klopfreglung ist, dass es
    mit 95 Oktan definitiv
    nicht klingen kann.

    Das ist so, als wenn man jemanden sagt, denke nicht an rosa Elefanten.

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.603

    Standard

    #64
    Wobei man schon zwischen klingeln und Klopfen unterscheiden muß.

    Klingeln ist meist ein Zeichen dafür, daß die Zündung nicht stimmt, egal aus welchen Gründen heraus (falsch eingestellt) oder die Fliehkraft- und/oder Unterdruckverstellung ist defekt. Bei den Fahrzeugen wo man sowas noch einstellen und testen konnte. Das sollte eigentlich bei modernen Motoren m. E. kein Thema mehr sein.

    Klopfen ist, wenn die Zündung deutlich zu früh kommt (z. B. aus den bereits o. g. Gründen) oder oder sich das Gemisch selbst und zu früh entzündet. Der Kolben kriegt dann noch im Verdichtungstakt einen Schlag von oben, weil beispielsweise der Kraftstoff nicht "klopffest" ist. Oder auch die Klopfregelung nicht sauber arbeitet.was man dann über die Lager auch hört.

    Deswegen bin auch ich sehr erstaunt darüber was an Klingeln und Klopfen hier so alles gehört wird. Ich schrieb es bereits, letztmalig hatte ich sowas in den 70igern an meinem Auto gehört. Mit nachvollziehbaren Ursachen und die lagen nicht am Sprit. Das hat Auto hat übrigens nicht nur geklopft und geklingelt sondern auch noch gedieselt. Was ist das nun wieder? Vielleicht hat das auch schon jemand an seiner GS gehört, jetzt da ich es erwähnt habe.

    Und der Motor lief sogar noch mit Zündung aus weiter. Nein, es war kein Diesel, die Zündung war aus.

    Gruß Tom

  5. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #65
    Lieber Frank,

    eine Klopfregelung arbeitet mit sogenannten Klopfsensoren die aus Piezo (druckempfindlichen) Elementen besteht.
    Gibt es ein klopfen im Zylinder, registriert dieser Sensor dieses klopfen, es wird in ein Spannungsimpuls umgewandelt und an das Steuergerät gesendet. Das Motorsteuergerät nimmt dann sofort den Zündzeitpunkt in Richtung SPÄT zurück bis kein klopfen im Zylinder mehr vorliegt.
    Anschließen beginnt das Steuergerät wieder mit einer schrittweisen Verstellung des Zündzeitpunktes in Richtung FRÜH bis es wieder zum klopfen kommt.

    Damit das System arbeiten kann, muß es klopfen!

    Bei 102 Oktan habe ich bei meiner TÜ definitiv kein klopfen mehr!


    Viele Grüße vom GS resistenten Feierabend Googler der seit über 20 Jahren in seinem Beruf den sogar Meistertitel inne hat!

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.032

    Standard

    #66
    Ich finde ja, Lesen bildet manchmal. So auch diese Ausführungen zur Motoroktanzahl. Diese nimmt nämlich ab Super Plus nicht mehr zu


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. E10, Super oder Super Plus tanken?
    Von Sportivostgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 23:28
  3. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  4. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  5. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43