Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 154

Super oder Super-Plus

Erstellt von derdieter, 29.05.2012, 14:03 Uhr · 153 Antworten · 24.466 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Danke das Lob kann ich grad gut gebrauchen.....das geht runter wie Öl.

    ...mir glaubt ja sonst keiner das ich einen 75er Schnitt fahre auf der Land-
    straße......
    Gerne Jürgen, abba wat so is, is so. Eigentlich brauch ich so wat alle 11,3 Tage, war einfach nur knackig und perfekt gefürhrt

  2. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    genug geschleimt......

    apropos Schleim.....rutscht man auf ner Pfütze von 95er Sprit eigentlich
    langsamer aus als beim 98er ?

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    genug geschleimt......

    apropos Schleim.....rutscht man auf ner Pfütze von 95er Sprit eigentlich
    langsamer aus als beim 98er ?
    Keine Ahnung, ich tank nur 102er von A, der babt wie Patex

  4. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard also

    ich sitz anscheinend auf meinen Ohren.
    hab jetzt schon die dritte 12er (GS 2006er, MÜ GSA 2009 und TÜ 2011) und merk zwischen 95, 98 und 100er echt keinen Unterschied. Der Verbrauch pendelt zwischen 5,2 und 5,4 (GSA 6,2) und die Kraft ist auch immer gleich. Nach zwei, drei mal tanken hab ich manchmal das Gefühl aaah - jetzt dreh sie besser, oder weicher hoch, aber 10 Minuten später ist es schon wieder weg und wie immer.

    hmmm. gratuliere denen, die was merken.

    gruss
    marv

  5. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    So richtig glauben kann ich nicht, daß dieses Knistern (Klopfen) unter Last mit relativ niedriger Drehzahl unschädlich für den Motor ist. Habe mich eh gewundert, daß erst in den letzten Beiträgen dieses Thema aufgekommen ist. Anfangs ging es immer um Verbrauch, Sound, ruhiger Lauf, was ich alles nicht nachvollziehen konnte. Entscheident ist doch, ob sie auch mit 95 Oktan anständig läuft und das ist zumindest bei meiner, nicht der Fall. Auf die paar PS kann ich leicht verzichten, aber diese Nebengeräusche, wenn z.B. aus einer Kehre heraus bergauf mit 2000 UPM beschleunigt wird sind schon besorgniserregend. Das ist für diesen drehmomentstarken Motor keine zu geringe Drehzahl, bis auf das Rasseln zieht er ja auch anständig voran. Sobald etwas höhere Drehzahlen anliegen, ist davon nichts zu hören. Wenn ich 98 Oktan tanke ist es fast weg, bei 100 Oktan (Shell) ist Ruhe im Maschinenraum! Das ist mir aber zu teuer. Ich will mit 95 Oktan fahren ohne Klopfen und gerne mit 5 PS weniger. So stehts in der Bedienungsanleitung.

  6. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    Ich habe alles mehrfach getankt und definitiv keinen Unterschied gemerkt. Deshalb kommt seit einiger Zeit nur noch E10 reicn....und da klopft auch nichts....sonst würd ich ja dauernd HEREIN rufen müssen. Weswegen ich hier auch kommentiere....nehme öfter mal für 100km oder mehr die Autobahn....fahr dann so 140-150 kmh und dann wieder Landstraße. Fällt mir ganz deutlich auf. dass der Motor nach der Autubahnfahrt, egal welcher Sprit, viel "lebendiger" ist. Klingt etwas kerniger und ist besser im Antritt. Woran liegt das? Ist beim Auto auch so..

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    Ablagerungen im Brennraum
    hauptsächlich auf dem Kolben

  8. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    Spaßhalber habe ich 2 Tankfüllungen mit 95 Oktan getankt und hatte das Gefühl daß sie etwas weniger Druck am Gas hat .
    Die Geräusche sind auch minimal anders .Eher ein leichtes rasseln,aber nicht so daß es stört.
    Nachdem ich wieder 98 Oktan getankt habe war das rasseln weg.
    Der Preisunterschied beim Sprit ist im Moment eh nur 4 Cent ,also das ist kein Grund 95 er zu fahren.
    Aber schön zu wissen daß 95 er auch kein Problem sind.
    Benzinverbrauch ist gleich geblieben ,bei normaler Fahrweise -Landstraße & Autobahn 5,2-5,3 L .Passt schon so .
    Ja Hubi ist wie beim Auto ,nach einer Autobahnfahrt schnurrt powert sie besser .

    NG Jüren

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    Ich Tanke Aral und da Ultimate 102 ganz ohne Ethanol. Das Ist es mir wert. Da klopft nix....
    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    102

    Standard

    Moin!
    Ich habe mir, weil ich zu faul war und gleich ne Runde drehen möchte, nicht den ganzen Thread durchgelesen und weiß daher nicht, ob das schon jemand erwähnt hat. Also hier ein kleiner Hinweis...
    Je mehr Oktan, desto sauberer ist die Verbrennung im Motor. Wer also unbedingt nur 95 fahren möchte, sollte immer wieder einmal 98 tanken. Da wie eben geschrieben der Motor sauberer verbrennt, braucht er auch weniger Sprit. Dat ist Wissenschaft, die Wissen schafft

    Und zu E10 -> E10-Schrott-Benzin: Teurer und schlechter - Ralph Bärligea - eigentümlich frei
    Mal durchlesen und drüber nachdenken...


 
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  2. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  3. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Super oder Plus???
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:12