Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Super oder Super Plus für die 1200GS?

Erstellt von Graues Woelfchen, 23.08.2010, 13:03 Uhr · 46 Antworten · 12.485 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    23

    Standard Super oder Super Plus für die 1200GS?

    #1
    Hallo zusammen,

    nachdem ich im Sommer mehrfach beim untertourigen Hochbeschleunigen so kurz vor 3.000 U/min ein Klingeln vernommen habe (soll das das Klopfen für den Klopfsensor sein?) bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich mit dem Super-Benzin noch richtig aufgehoben bin oder ob man mit der 1200 GS (105PS/Bj.2009) nicht doch lieber das Super-Plus (98) fahren sollte. Bei einem kürzlichen Vergleich mit einer Tankfüllung Super-Plus ist das übrigens nicht mehr aufgetreten, konnte es bei bestem Willen nicht mehr provozieren. Allerding war es mit 28° Lufttemperatur nicht mehr ganz so heiß wie im Hochsommer.
    Ich bin nun doch etwas verunsichert was ich tun soll. Was tankt ihr denn so? Hat jemand auch eine Ahnung was von den versprochenen 105 PS übrigbleiben, wenn man nur Super fährt?
    Ich habe versucht über die Suchen-Funktion was vernünftiges zum Thema zu finden. Leider nicht so richtig fündig geworden.

    Viele Grüße
    Robert

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    immer nur Super plus rein, BP muss die Rücklagen wieder aufbauen. Tatsächlich ist es egal, gibt aber genug Leute die Unterschiede feststellen. Nur weil der Rappelboxer bei Lastbeschleunigung ganz gelegentlich ein bisschen treckert schmeiss ich den Multis nicht noch mehr Geld in den Hals.
    Und wären mir 98 - 103 PS zu wenig hätt ich keine GS gekauft.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #3
    was steht im deinem handbuch zum empfohlenen Sprit .. (irgendwo die letzten seiten)?

  4. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #4
    Hi,

    der psychogene Faktor ist nicht wegzudenken.

    So betanke ich meine Q mit 100 Oktan auch mein getunter alter Mini bekommt nur dieses Zeug.
    Der T5 bekommt den billigen Diesel aus Holland!

    Spaß bei Seite: es ist wie oben beschrieben wirklich so. Aber auch Untersuchnungen vom TÜV und ADAC haben keine besondere Wirkung bei dem z.B. V-Power 100 Oktan feststellen können.

    Ich meine, es kann ja nicht schaden und die paar Cent mehr werden mich nicht gleich auffressen

    Ob es wirklich Leistungsunterschiede gibt, kann ich nicht sagen, da ich seit bestehen der Fahrzeuge nur diesen hochprozentigen Sprit verwende.
    Mein BMW- Händler meinte aber, das dies sich auf jeden Fall in der Leistung bemerkbar macht. Der Unterschied von 95 zu 100 Oktan soll spürbar sein......
    Ich lasse das mal so stehen und Glaube versetzt ja auch Berge

    LG Matti

  5. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #5
    Servus,

    ich habe meine GSA TÜ nun seit 9000 in Gebrauch und hab seit ca. 3000 km auf SuperPlus umgestellt.
    Ich wollts einfach wissen, obs was bringt und wenn ja was

    Mein Fazit bislang:
    Verbrauch mit 95 Oktan bei 5,63 und mit 98 Oktan bei 5,59... Hurra!

    In Sachen Leistung wage ich keine Aussage, da man sich vieles einbilden kann, wenn man das möchte

    Ich werde wohl wieder zum teuren Billigsprit wechseln und auf die Spitzenleistung verzichten, die meine Dicke mit dem Edelsprit erzielen soll.

    Das Tickern, das du hörst, kommt meiner Meinung nach eher von den Ventilen, wenn die Q schön heiß gefahren ist und die Außentemperaturen hoch sind, kenn ich das von meiner 06er GS auch noch, bei der 10er hatte ichs bisher (noch) nicht.

    Grüße,

    Markus

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Macke Beitrag anzeigen
    Mein Fazit bislang:
    Verbrauch mit 95 Oktan bei 5,63 und mit 98 Oktan bei 5,59... Hurra!
    und du bist auch beide male immer auf dem rollenprüfstand im windkanal konstant 90 km/h gefahren ?

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Bei der 10er könnt's tatsächlich ein echter Unterschied sein, weil die im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ja wohl auf S+ ausgelegt ist.

  8. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    und du bist auch beide male immer auf dem rollenprüfstand im windkanal konstant 90 km/h gefahren ?
    Selbstverständlich! Ich fahre nur im Rollenprüfstand, da muss ich schon kein Visier putzen... Ich tapezier den alle 2 Wochen neu damit ich Abwechslung krieg... Im Moment hab ich ne Fototapete vom Großglockner drin!

    Für alle anderen Ironie-Ignoranten:

    Was ich damit eigentlich sagen will: Der Unterschied (falls es einen gibt) ist so marginal, dass sich die Mehrkosten in keinster Weise für mich tragen.

    Grüße,

    Markus

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Bei der 10er könnt's tatsächlich ein echter Unterschied sein, weil die im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ja wohl auf S+ ausgelegt ist.
    laut prospekt zum 2010er motor

    "
    Verbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h 4,6 l

    Verbrauch auf 100 km bei konst. 120 km/h 6,1 l

    Kraftstoffart
    Super(plus)benzin bleifrei, Oktanzahl 95-98 (ROZ)
    (Klopfregelung; Nennleistung bei 98 ROZ); Sonderausstattung 91 (ROZ) verfügbar"

    .. darfst du nun interpretieren wie du magst

  10. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    laut prospekt zum 2010er motor

    "
    Verbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h 4,6 l

    Verbrauch auf 100 km bei konst. 120 km/h 6,1 l

    Kraftstoffart
    Super(plus)benzin bleifrei, Oktanzahl 95-98 (ROZ)
    (Klopfregelung; Nennleistung bei 98 ROZ); Sonderausstattung 91 (ROZ) verfügbar"

    .. darfst du nun interpretieren wie du magst
    Da hat Hartmut schon recht! In der Bedienungsanleitung schreiben die zum Supper bleifrei 95 ROZ: "...geringfügige Einschränkung bei Leistung und Verbrauch..." Was meiner Meinung nach davon zu halten ist s.o.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  4. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  5. Super oder Plus???
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:12