Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Super oder Super Plus für die 1200GS?

Erstellt von Graues Woelfchen, 23.08.2010, 13:03 Uhr · 46 Antworten · 12.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Der Schweizer Beitrag anzeigen
    Hatte mal 98 ROZ eingefüllt und keinen ...
    Mit "mal" wird es keinen Unterschied geben.
    Man braucht in etwa drei Tankfüllungen damit sich die Einspritzung entsprechend umstellt.

    Ich habe kein klingeln, der Verbrauch ging um etwa 0,2 ltr. zurück und wie gesagt macht es bei meiner jährlichen Laufleistung kein Loch in die Kasse.

    Bei meinem M54 Sechszylinder fahre ich schon seit Jahren Super+, auch hier ging der Verbrauch leicht zurück, der Leerlauf ist stabil und auch etwas herunter gegangen, die Zündkerzen sind sauber und der Blick in den Zündkerzenschacht als wenn man in einen neuen WMF Kochtopf guckt.
    Was soll da die Diskussion um vielleicht 50.- €uro im Jahr ?

    Wer das nicht will, der fährt eben ROZ95, so what ?!

  2. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #22
    Meine GSA begnügt sich seit dem 1. Kilometer mit ROZ95. Warum Super Plus tanken? Die GS ist ein Bike mit dem man um die Welt reisen kann oder könnte. In manchen Ländern muss man sich mit weniger als 85 Oktan zufrieden geben. Angeblich (ich habs selber noch nicht probiert) tuckert der Boxer ohne Probleme weiter. Auf die 1.342 PS Leistungsverlust pfeiff ich und wenn ich keine Ventile mehr rasseln höre würde ich mir Sorgen machen, denn das gehört bei so einem Motor eben dazu .

    In diesem Sinne viele Grüße,
    Stephan

  3. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Obiwan Beitrag anzeigen
    In manchen Ländern muss man sich mit weniger als 85 Oktan zufrieden geben. Angeblich (ich habs selber noch nicht probiert) tuckert der Boxer ohne Probleme weiter.
    Ohhhm ich glaube die Zeiten sind schon ne Weile lang vorbei. Zu Zeiten als eine R 100 noch stolze 60 PS abgeliefert hat mag das so gewesen sein. Der moderne Boxer würde sich wohl sehr beschweren.

    Wer daran glaubt, kann ja hochoktanen Sprit reintun. Das Zeugs hat halt eine höhere Zündtemperatur und verträgt deshalb eine höhere Verdichtung bevor es zur Selbstzündung (klingeln) kommt. Damit sind die Vorteile auch schon erschöpft. Wenns der Motor nicht braucht ist es halt für die Katz, aber manche Leute werden ja auch gesund, wenn man ihnen Zuckerpillen (Placebo) gibt. Glaube versetzt Berge :-)

  4. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #24
    Könnte es sein, das diejenigen, die keinen Unterschied merken, zufällig dieselben sind, deren Reifen auch mindestens 8000 km halten?
    Ich merke bei meiner 2009er GS ADV einen sehr deutlichen Unterschied sowohl im Durchzug, als auch bei der Endgeschwindigkeit (bei montierten Koffern etwa 10-15 km/h) Auf den bisherigen 25000 km zig-mal zwangsweise festgestellt - nicht überall gibts Super +. In Livigno durfte es auch mal testweise 100 Oktan sein, kost ja nix. Das bringt gegenüber den 98 Oktan nichts - auch nicht gefühlt
    Anderen Bekannten gehts auf der GS (2009er bzw 2010er) gehts genauso. Aber wie oben schon eingangs abgelästert - man merkts aber erst, wenn man die Q auch wirklich ausquetscht.

    Gruß
    Berndt

  5. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Könnte es sein, das diejenigen, die keinen Unterschied merken, zufällig dieselben sind, deren Reifen auch mindestens 8000 km halten?
    Muß ich das verstehen?

  6. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Aber wie oben schon eingangs abgelästert - man merkts aber erst, wenn man die Q auch wirklich ausquetscht.
    OK, habs verstanden... is früh am Morgen...

  7. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #27
    Nach diversen Jahren in einigen I-Netforen kristallisieren sich für mich einige unerschütterliche Glaubensfragen heraus :

    Diesel vs. Benziner
    Turbo vs. Sauger
    Super vs. Super plus
    Mineralisch vs. Synthetiköl
    Automatik vs. Handschaltung

    .. von den Reifen- und Markenfragen gar nicht zu reden.

    Schön das sich einige der o.a. Fragen bei der GS nicht ergeben.

  8. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Macke Beitrag anzeigen
    Muß ich das verstehen?
    Ist nicht so wichtig, wir verlieren den Präsi7XL ohnehin ja leider bald an die Ducati-Front :-)

    Ich will ja nicht als uneinsichtig gelten, daher habe ich jetzt auch mal testweise S+ reingefüllt. Ich hatte bisher bei drei Tankfüllungen Super jeweils 5,5 l Verbrauch lt. BC.

    Auch wenn ich die Kuh nicht so ausquetschen kann wie manch anderer (Bin ja bislang nur Supersportler gefahren :-)) müßte sich dann zumindest ein geringfügiger Minderverbrauch ergeben. Dann liegt der Fehler aber in der Spezifikation von BMW. Bei der 2010er ist es klar, die soll ja lt. BMW S+ bekommen. Aber bei meiner 2007er dürfte es nichts ausmachen und dem zufolge auch der Verbrauch gleich bleiben. Über überraschende Leistungsgewinne auf der Autobahn (z. Bsp. wenn ich mal ne S1000RR überhole) werde ich aber umgehend und unaufgefordert berichten :-)

    Gruß Guido

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    als auch bei der Endgeschwindigkeit (bei montierten Koffern etwa 10-15 km/h) (...)
    WOW!! Einer Adventure mit Koffern 10 bis 15 km/h mehr Endgeschwindigkeit eingehaucht nur mit Super+!!! Bringt also geschätzte 20 bis 30 PS. Du solltest unbedingt in der BMW-Entwicklungsabteilung anrufen (alternativ bei den Brüdern Grimm)

  10. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    257

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    WOW!! Einer Adventure mit Koffern 10 bis 15 km/h mehr Endgeschwindigkeit eingehaucht nur mit Super+!!! Bringt also geschätzte 20 bis 30 PS. Du solltest unbedingt in der BMW-Entwicklungsabteilung anrufen (alternativ bei den Brüdern Grimm)


    Und nebenbei wird noch über den Leistungszuwachs von Sportauspuffs
    diskutiert. Dagegen ist ja tanken, billigtuning.

    TM


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  4. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  5. Super oder Plus???
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:12