Ergebnis 1 bis 4 von 4

Supermoto 1200er GS

Erstellt von Airbus330, 16.11.2014, 13:38 Uhr · 3 Antworten · 1.181 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    2

    Standard Supermoto 1200er GS

    #1
    Hallo, suche Informationen für einen Supermotoumbau GS1200 BJ 2010. Können die alten Räder umgespeicht werden, wer bietet was an?? (Felgenkränze). Wie siehts mit TÜV aus??

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    ich würde definitiv komplett neue Räder holen, damit fährst Du auf jeden Fall deutlich günstiger und kannst zudem jederzeit auf Original zurück rüsten und musst dann nicht auf die Suche nach Rädern gehen, wenn Du sie verkaufen wolltest. Eine GS mit Rollerreifen schränkt den Käuferkreis erheblich ein.

    Der user peco-achim http://www.gs-forum.eu/members/peco-achim-12691/ hat seine LC mal schnell direkt auf 17 Zoll umgerüstet und meldet sich hier evtl. noch zu Wort, ansonsten sende ihm mal eine PN, es gibt diverse Möglichkeiten und ich denke, dass er sich auskennt

  3. Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #4
    Danke Schlonz,

    ich hätte sogar noch ein passendes 17" VR für ihn hier liegen.

    17 Zoll VR Umbau auf Supermoto


 

Ähnliche Themen

  1. 110 Pferdchen für die 1200er GS?? Lechz!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 17:29
  2. Ölverbrauch 1200er GS?
    Von Motomyko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 20:27
  3. sternschraube auspuffhalter 1200er gs
    Von kasinoteam im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 22:38
  4. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:08
  5. 1200er GS Fahrer aus OWL
    Von bmw1200erGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 12:17