Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

T-Fighter '08 macht ärger...

Erstellt von Bavarian Knight, 07.04.2009, 20:31 Uhr · 44 Antworten · 4.246 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von 9-er Beitrag anzeigen
    Mein Tip: Weg mit dem Teil
    Ok. Rechts und links oder nur rechts wie auf dem Foto?

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Ja klar wieder die alte Leier - Federbeinstellung sollte schon auf das Gewicht eingestellt sein, schwerer Fahrer blabla - leichter Fahrer blabla - hatten wir doch schon - nur diese Bügel sind Schräglagenbegrenzer (Punkt)

    Esst mehr Obst - siehe unten . . .
    Na, na, na ... wer wird den gleich - Danke für den überflüssigen Hinweis mit dem Obst - hab' das Biotunig ja selbst angesprochen

    Mich wundert halt nur, Federung/Dämpfungseinstellungen hin oder her, wenn ich full-package unterwegs bin (voll bekoffert, wbsva on board), daß ich dann mit dem Seitenständer aufsetzte BEVOR alles andere aufsetzt
    z.B. in einer Bodenwelle oder halt sonst ...

    Mit mir alleine sollte ich es dann mit den "härtesten" Einstellungen zu verhindern wissen, daß ich auch nur mit irgendetwas aufsetze, oder

    BTW - ich wiege 5 kg über den 100, mit Anzug sind es dann 110 - also keine unlösbare Aufgabe für die Q ...

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard nicht überflüssig - sondern lecker

    #43
    Hallo Oliw70,
    Erdbeeren für die Vitamine, Zuckerguß für die Nerven und der Blätterteig (Hmmm) für die Kondition - und es war ein GAG.

    Wir wollen aber dem Bayrischen Ritter hier den Thread nicht vollsülzen - es geht mir darum, dass die Konstruktion der Sturzbügel zu weit über die Fahrzeuggrenzen hinausragen und dadurch die Schräglage begrenzt wird. Alle anderen Parameter müssen natürlich stimmen - Vorspannung, Zugstufe, Reifenluftdruck . . . . etc. pp
    Ob die (Sturzbügel) jetzt gut aussehen, dass ist reine Geschmacksache.
    Der Seitenständer ist laut Auskunft meines BMW Händlers beim `07 Modell dreimal geändert worden - vielleicht aus den von Dir genannten Gründen.
    Alles weitere zu dem Thema wird hier im Fred "Schräglage" mehr oder weniger sachkundig verwurstet.

    By the way: Die Sturzbügel sind doch bestimmt schwer - also zehren sie auch noch am Leistungsgewicht!

    Grüße Holger

  4. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    ...und es war ein GAG. ...
    Hi Holger,
    paßt schon, hab' ich auch so verstanden ... danke für die zusätzlichen Infos ...
    Oliver

  5. Chefe Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von 9-er Beitrag anzeigen
    Und mal ehrlich: Wenn so ein Fighter die Flugroute verläßt, bringt so ein Bügelchen nicht wirklich was.
    Mein Tip: Weg mit dem Teil und nicht abfliegen.
    Jeah, meine hat auch schon so ausgesehen, nur war das am anderen Euter...
    Da kein Geröhre aussen rum war, musste ich das nicht auch noch ersetzen und so bleib ich dabei: auch Ventildeckel sind Verschleißteile


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Ärger nach dem Verkauf
    Von Lino1908 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 13:19
  2. Ärger mit der Fa. Jungbluth
    Von MoggeleXL1 im Forum Zubehör
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 23:12
  3. Ärger mit Servcount Wasseruhren
    Von Beste Bohne im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 11:32
  4. Kuh-Fighter
    Von Q-Freund im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 08:24