Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

TA: Lösung für massives ABS Problem...

Erstellt von vision1001, 10.06.2008, 10:05 Uhr · 97 Antworten · 9.542 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von ocky26 Beitrag anzeigen
    also wenn ich das mit den verdrehten protektoren lese kriege ich das kalte grausen,von selbst verdrehen sie sich nicht und wenn ich aufsteige und losfahre sehe ich doch ob es verdreht ist denke das problem liegt eher darin einen zu finden dem man seine fehler in die schuhe schieben kann
    Dazu kann ich nur sagen das mein Protektor nur ganz wenig verdreht gewesen ist. Als wir den Techniker aus München am Telefon hatten, fragte er ja auch gleich danach. Um mich rum standen mehrere Motorradfahrer, die natürlich auch gleich meinen Lenker begutachteten. Keiner von ihnen hat es sofort erkannt, sondern alle meinten da wäre alles in Ordnung, also wurde auf Verdacht etwas an dem Teil gedreht. Es war also wirklich nicht so, das das Teil ganz offensichtlich daneben gahangen und der Bremshebel deutlich spürbar angeschlagen ist. Vielleicht ist ja beim Tanken irgendwer dagegen gelaufen, das passiert ja in einer großen Gruppe schon mal.
    Inzwischen bin ich ja auch auf das Problem sensibilisiert und werfe da doch mal einen Blick drauf.
    Im Moment läuft die Dicke jedenfalls prima und macht mir jede Menge Spaß und darum soll es ja schließlich gehen.

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Dazu kann ich nur sagen das mein Protektor nur ganz wenig verdreht gewesen ist. Als wir den Techniker aus München am Telefon hatten, fragte er ja auch gleich danach. Um mich rum standen mehrere Motorradfahrer, die natürlich auch gleich meinen Lenker begutachteten. Keiner von ihnen hat es sofort erkannt, sondern alle meinten da wäre alles in Ordnung, also wurde auf Verdacht etwas an dem Teil gedreht. Es war also wirklich nicht so, das das Teil ganz offensichtlich daneben gahangen und der Bremshebel deutlich spürbar angeschlagen ist. Vielleicht ist ja beim Tanken irgendwer dagegen gelaufen, das passiert ja in einer großen Gruppe schon mal.
    Inzwischen bin ich ja auch auf das Problem sensibilisiert und werfe da doch mal einen Blick drauf.
    Im Moment läuft die Dicke jedenfalls prima und macht mir jede Menge Spaß und darum soll es ja schließlich gehen.
    Genau Doro !!

    Und dann muss man schließlich auch noch wissen was ein (leicht oder deutlich ) verdrehter Protektor so alles anrichten kann.

    Ne ne.... Wenn ich selber Schuld bin dann such ich keinen Sündenbock, aber wenns mich vom Krad haut und ich alles richtig gemacht habe (außer einer HU vor jedem Fahrtantritt) dann ist das schlicht SCH*** und bedarf der Klärung.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #33
    So... meine Aufkleber sind da.

    Schick! Und gleich in 2-Facher Ausführung... nach dem Motto. wer zu doof is den technischen Zustand des Möppies zu kontrollieren, der kann ggf. auch keine Aufkleber anbringen sry Doro... damit meine ich definitiv nicht Dich... aber hab beim lesen der letzten drei Seiten hier einige Kommentare gelesen, wo mit echt der Kamm schwillt... Aufkleber ist kein Premium und so...


    ALLE die hier wieder auf die blauweißen rumschlagen und von wegen premium rumsabbeln: Verantwortlich für den Zustand der Maschine ist der Fahrer! Und wenn jeder VOR Fahrtantritt die Funktionen Licht, Bremslicht, Bremsen vorschriftsmäßig kontrollieren würde, gäbe es diese Diskussion gar nicht. Dann müsste JEDEM auffallen, das ein verdrehter Protektor rechts das Bremslicht dauerleuchten lässt! Wenn ihr zu Premium seid Eure Augen auf zu machen, seid ihr zu blöd oder unwissend, aber BMW noch lange nicht schlechter!

  4. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #34
    .

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #35
    Moin,

    die Aufkleber habe ich heute auch bekommen, auch wenn meine GS mit 50.000 KM auf dem Buckel schon lange weitergegeben wurde.

    Nun habe ich zwar die Aufkleber und noch etwas Cola im Kühlschrank, nur die Chips sind alle.

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    die Aufkleber habe ich heute auch bekommen, auch wenn meine GS mit 50.000 KM auf dem Buckel schon lange weitergegeben wurde.

    Nun habe ich zwar die Aufkleber und noch etwas Cola im Kühlschrank, nur die Chips sind alle.
    wenn Du ein ganz Netter bist, investierst Du 55 Cent und schickt den Kram komplett weiter

  7. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    #37
    Ich habe die neue Q noch gar nicht im Stall, aber schon Post von BMW mit den Aufklebern für die Protektoren.

    Gruß Balu

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    wenn Du ein ganz Netter bist, investierst Du 55 Cent und schickt den Kram komplett weiter
    natürlich mache ich dies, obwohl ich dieses Geld lieber in Chips investiert hätte.

  9. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #39
    .

  10. hans.juergen-HH.schaefer Gast

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    ..., das ein verdrehter Protektor rechts das Bremslicht dauerleuchten lässt!
    Es kommt noch besser. Das Bremssystem registriert eine Dauerbremsung und dann leuchtet die Warnlampe. Was sagst Du dazu?


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS ABS II Wechselblinken und keine Lösung.
    Von TitoX im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 22:07
  2. Die Lautstärke-Lösung für den Leo !!
    Von Daynie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 10:23
  3. Flüssigkeistwechsel I-ABS DIE LÖSUNG
    Von Kompromiduese im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 16:44
  4. HP2 Seitenständer LÖSUNG !?
    Von sepwwurz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 08:41
  5. Lösung: Gummiauflagen für Adv. Fußrasten!
    Von vision1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 13:26