Ergebnis 1 bis 2 von 2

Tachoanzeige spinnt gelegentlich

Erstellt von mirdochegal, 22.06.2005, 11:26 Uhr · 1 Antwort · 1.116 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    78

    Standard Tachoanzeige spinnt gelegentlich

    #1
    Liebe Gemeinde,

    letztes Jahr (km-Stand 11.000) hatte mein Tacho mal begonnen hochzustapeln indem er behaupet hat, ich würden den kleinen St. Bernhard mit 180km/h runter bügeln. Ein kurzer Blick auf's GPS hat dann bestätigt, daß das Bordeigene Instrument einfach mal ohne zu fragen exakt 100km/h addiert hat. Nach einem kurzen "reboot" wars dann wieder eine Weile gut, trat aber nach ein paar Kilometern wieder auf. Wieder reboot, dann gut bis vorgestern (km-Stand 17.000).

    Beim letzten Auslesen des Fehlerspeichers war nichts gespeichert.

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Phänomen und/oder kennt die Fehlerursache?

    Gruß
    Peter


    -R1200GS-

  2. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    85

    Standard

    #2
    Hallo Peter,

    das Problem kenne ich und andere auch. Nur BMW angeblich nicht. Mein hakt jetzt schon seit Wochen nach - ohne Erfolg. Es ist nicht
    wirklich witzig, wenn man bei 3000 upm im 3. Gang und mit 170 km/h
    auf dem Tacho durch Ortschaften "rast".
    Siehe auch hier: http://www.r12gs.de/board/thread.php?threadid=1040
    und hier: http://www.boxer-forum.de/dc/dcboard...8&mesg_id=6568


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 10:48
  2. Tachoanzeige falsch
    Von 15Kathrin258 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 13:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 21:47
  4. tachoanzeige tod !
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 16:15
  5. Tachoanzeige???
    Von hebbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 21:00