Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Tachobeleuchtung

Erstellt von Leo-HOL, 19.08.2010, 20:15 Uhr · 21 Antworten · 2.953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard Tachobeleuchtung

    #1
    Moin,

    habe folgende Frage und zwar: kann man bei der R12GS (2010er Modell) die Schaltschwelle einstellen wann sich die Tacho- bzw. Armaturenbeleuchtung einschaltet, ich finde das sich die Beleuchtung zu spät einschaltet. Bei meiner vorherigen RT ging das aber bei der GS bin ich im Handbuch nicht fündig geworden.

    Schon mal Danke für Eure Infos.

  2. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #2
    Hi,

    ich habe das gleiche Problem. Die Beleuchtung ist wohl mit einem Tag- Nacht Sensor ausgestattet .
    Bei mir geht die Amaturenbeleuchtung erst an wenn es schon fast dunkel draußen ist.
    Suchte auch schon eine Einstellmöglichkeit der Sensorsensibilität! Vergebens......
    Wäre nicht schlecht wenn das jemand weiß.

    LG Matti

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #3
    So banal es klingt : Den Sensor mit Tape zukleben hilft, dann wird allerdings ständig maximal ausgeleuchtet.

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #4
    kleines Stückchen transparente Lackschutzfolie (für Trockenfahrer tut es auch Tesa) zurechtschnipseln, auf den Sensor kleben und mit farbigem Edding bemalen.
    Nein, keinen schwarzen Edding nehmen , sondern bunt!

    Praktisch ein Lichtfilter für den Sensor - unsichtbar, einstellbar (mit Edding in der Tasche) und jederzeit rückrüstbar.

    Carsten

  5. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #5
    habe ich mir gedacht dass man das nicht einstellen kann.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Wobei ich in 6 Jahren noch keine logische Erklärung gefunden habe, warum das überhaupt ein Sensor sitzen muss und die Tachobeleuchtung nicht dauernd an sein kann. Spieltrieb gelangweilter Entwicklungsingenieure vielleicht.

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #7
    Das funktioniert auch mit dieser Folie womit man Autoscheiben abdunkelt.
    Das hab ich bei meinem damaligen KIA gemacht. Da waren die Scheinwerfer an so einem Sensor gekoppelt und das Licht ging wirklich erst an wenns richtig duster war.
    Wenn man nicht so ganz dunkle Folie nimmt kann man auch durch mehrere Lagen dieser Folie die Wirkung exakt einstellen.

  8. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #8
    Hi,

    danke euch allen für die kreativen Vorschläge!
    Aber 18000 Euro für eine GS und keine Möglichkeit die Sensibilität des Sensors einzustellen ist auch schon fast lächerlich

    LG Matti

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Hi,

    danke euch allen für die kreativen Vorschläge!
    Aber 18000 Euro für eine GS und keine Möglichkeit die Sensibilität des Sensors einzustellen ist auch schon fast lächerlich

    LG Matti
    Ja echt schrecklich. Ich überleg auch jeden Tag ob ich das Mopped deswegen nicht zurückgeben soll. Das macht mich seelisch total fertig.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Hi,

    danke euch allen für die kreativen Vorschläge!
    Aber 18000 Euro für eine GS und keine Möglichkeit die Sensibilität des Sensors einzustellen ist auch schon fast lächerlich

    LG Matti
    Ich könnte mal bei Touratech anfragen, ob ich für dere GS-Programm nicht eine programmierbare Tachobeleuchtungsensorik anfertigen soll.
    Da liessen sich dann auch Sonderwünsche einbringen mit Sommerzeitberücksichtigung, Augenfehlstellungs- und Blickwinkelkorrektur von Fahrer und Sozia, Einstellung des Breitengrades für den Einstrahlwinkel der Restsonne....
    Am besten über ein separates Display auf Basis eines Netbooks, schön im Blickfeld des Fahrers angebracht.

    Gruß

    RunNRG (dessen Kuh noch keinen Klebestreifen auf dem Photosensor hat und wenns erforderlich ist, mit 1 cm schwarzem Isolierband halb drübergeklebt in 5 Sekunde erledigt ist)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED Tachobeleuchtung
    Von Sunsurfer_81 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 17:03
  2. Tachobeleuchtung defekt: wie wechseln?
    Von markus128 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 00:16
  3. Defekte Tachobeleuchtung
    Von Boxer-Holgi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 13:09
  4. Blaue Tachobeleuchtung
    Von joergh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 20:13
  5. R80GS, Tachobeleuchtung defekt
    Von Harald aus Münster im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 20:43