Ergebnis 1 bis 10 von 10

Tachoeinheit Nadeln

Erstellt von mysticer, 16.10.2014, 17:48 Uhr · 9 Antworten · 1.105 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2014
    Beiträge
    6

    Standard Tachoeinheit Nadeln

    #1
    Hallo Gemeinde, habe vor wenigen Wochen eine 2011 TB mit guter Ausstattung gekauft.
    Jetzt hat der Vorbesitzer die Tachoeinheit mit weißen Zifferblättern ausgestattet, soweit kein Problem, kann man ja wieder zurück bauen, wenn da nicht die Weiß angemalten Tacho und Drehzahlmessernadeln wäre. Sieht angemahlt aus, würde ich gerne wieder Orginal machen. Hat einer von Euch eine Idee wo ich die Orginal Nadeln her bekomme, oder hat jemand eine defekte Tachoeinheit wo die Nadeln noch zu gebrauchen sind.. Bin um jeden Tipp dankbar.

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Wenn du alles auseinander hast, kannst du die Nadeln einfach abziehen. Dann einfach mit wasserfestem Edding -schwarz- 2x drüber und fertig sind sie.

    Wenn dir das "zu einfach" ist, kannst du sie auch mit normaler Farbe anmalen bzw. ansprühen.

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    14.09.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #3
    Danke für die schnelle Antwort,
    Scheint aber nicht so einfach zu sein. Es sieht von aussen so aus, daß :
    Auf den Achsen eine schwarze Kappe (bei mir weiß) ist, die ist ein kleinwenig gesprungen, außerdem
    sind die Nadelspitzen mit Leuchtorange angemalt.
    Bei BMW bekommt man die nicht einzeln.
    Danke noch mal.

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.032

    Standard

    #4
    Hab ich das jetzt richtig verstanden?

    Weiße Ziffernblätter und weiße Instrumentennadeln? Grandios...

    Keine Ahnung, wie es bei der TB ist... aber die "normale" GS hatte bisher wohl von Haus aus weiße Tachonadeln.

  5. Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #5
    Hallo ,

    besorge Dir doch einfach eine defekte Tachoeinheit (Teilmarkt, Bucht, Händler)... mit den geöffneten Instrumenten zum Uhrmacher. Vorteil; dieser besitzt die passenden Werkzeuge und Wissen, um die Nadeln beschädigungsfrei zu wechseln. Mehr fällt mir zu diesem Thema auch nicht mehr ein.

    Gruß Frank

  6. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    221

    Standard

    #6
    .....hier gibt es einen Thread, in dem steht, dass es ganz einfach ist, die Zeiger zu wechseln.
    Tachoscheibenwechsel bei R1200Gs ?
    Gruß
    Mathias

  7. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #7
    Dazu braucht man wirklich nirgendwo hinzugehen...

    Ist echt einfach. Die Tachonadeln sind einfach abzuziehen - ohne Werkzeug.

    Gruß

    Snake28

  8. Boogieman Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Dazu braucht man wirklich nirgendwo hinzugehen...

    Ist echt einfach. Die Tachonadeln sind einfach abzuziehen - ohne Werkzeug.

    Gruß

    Snake28
    Naja, ein wenig vorsichtig sollte man da schon sein und die Nadeln unbedingt gerade nach oben abziehen. Nehme dazu gerne einen kleinen Löffel, um von unten dagegenzudrücken. Die kleinen schwarzen Abdeckungen brechen leicht.

    Empfehle auch Einmalhandschuhe zu vewenden, um Verschmutzungen zu vermeiden. Weiterhin sollte beim Zerlegen darauf geachtet werden, daß der kleine Plastikstift vom Kilometerzählerrücksteller nicht verloren geht. Und niemals das Glas der Abdeckung von innen berühren!

    Gruss
    Klaus

  9. Registriert seit
    14.09.2014
    Beiträge
    6

    Unglücklich

    #9
    gstacho1.jpggstacho2.jpggstacho3.jpg
    ....und eure Meinung, ......und das an einer TB.
    Ich denke die Nadel um zubauen ist das kleinste Problem, welche zu bekommen schon eher.
    Lg

  10. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    82

    Standard

    #10
    Na da war ja ein Fachman unterwegs!

    So wie das für mich aussieht hat der einfach den weißen Lack von den Nadeln abgeschliffen und die Runden kappen lackiert.

    Die Originalen Nadeln sind nur oben weis lackiert und unten durchsichtig, damit sie in den Nacht leuchten.

    LG Rene


 

Ähnliche Themen

  1. Tachoeinheit....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 12:57
  2. tachoeinheit top
    Von dieter444 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 23:12
  3. Enduro Elektrik: Tachoeinheit
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 14:54
  4. Suche Tachoeinheit R1200GS
    Von Fischkopf im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 18:16
  5. 1100 GS - Tachoeinheit mit FID, Zylinderschutz, Lenkerendgewichte
    Von bauerchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 17:05