Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tank an 2011er Adventure abbauen

Erstellt von Haya, 09.09.2014, 12:52 Uhr · 5 Antworten · 544 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    49

    Standard Tank an 2011er Adventure abbauen

    #1
    trotz langer Suche hier im Forum konnte ich zu dem Thema nichts finden.

    Mein Problem ist folgendes:
    An meiner 2011er Adv wurde die Stromzufuhr für mein Tomtom unter dem Tank entlang zur Batterie geführt.
    Alles schön mit Kabelbindern befestigt(was auch die letzten 3 Jahre super gehalten hat)
    Jetzt möchte ich mir ein neues Naiv zulegen und das alte verkaufen. Aber wie bekomme ich das Kabel unterm Tank raus?

    Ich hatte schon einiges im Netz gesucht, aber leider nichts gefunden.

    hat jemand eine Anleitung, wie man den Tank am besten abbaut.
    Oder soll ich doch meinen freundlichen Händler fragen.

    besten Dank für einige Infos

    Bikergruß aus dem Saarland

  2. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #2
    wegen einem 10€ kabel den tank demontieren ?
    ich würd da eher zum seitenschneider tendieren...

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.036

    Standard

    #3
    Das Kabel wird vermutlich fest am Navi hängen... dieses zu zerschneiden könnte beim Verkauf Schwierigkeiten bereiten.

    Ich hab zwar keine ADV und eine 2011er schon gar nicht, würde aber wie folgt vorgehen:

    -Fahrersitz ab
    -Seitliche obere Tankverkleidung ab (die Teile mit BMW Logo)
    -Schnabel ab
    -Seitliche Tankbverkleidung im "Oberschenkelbereich" ab.

    Abdeckung (falls vorhanden) und Stecker für Benzinpumpe entfernen.
    Treibstoff- und Entlüftungsschlauch entfernen.
    Dann müsste der Tank im hinteren seitlichen Bereich jeweils einmal verschraubt sein, vorne nur eingehängt.
    Also Schrauben raus, hinten anheben und rausziehen.

    Evtl. könnte der Sturzbügel im Weg sein, glaube aber nicht.

    Tankdeckel und Tankmittelverkleidung müssten draufbleiben und zusammen mit dem Tank abgenommen werden können.

    So sollte es funktionieren, wenn die ADV im Vergleich zur 2006er nicht grundlegend verändert wurde, was ich bezweifle.

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Das Kabel wird vermutlich fest am Navi hängen... dieses zu zerschneiden könnte beim Verkauf Schwierigkeiten bereiten.
    tomtom baut nix das fix verkabelt ist, bei denen kannst du bei allen den stecker ganz normal abziehen. sind stinknormale mini usb kabel.

  5. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.036

    Standard

    #5
    Ich hab mich da mißverständlich ausgedrückt... Natürlich wäre es sinnvoller, wenn das Kabel an der Navihalterung hängt und nicht am Gerät selbst.

    Ob das bei TomTom nun auch mit Mini-USB gelöst ist, weiß ich nicht.

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Haya Beitrag anzeigen
    trotz langer Suche hier im Forum konnte ich zu dem Thema nichts finden.



    hat jemand eine Anleitung, wie man den Tank am besten abbaut.
    Oder soll ich doch meinen freundlichen Händler fragen.
    Reihenfolge Ausbau (aus dem Gedächtnis)
    1. Sitzbank ab, Massepol abklemmen
    2. alle 4 Seitenteile ab, 2xAlu 2x Kunststoff, Tankcover mit Deckel bleibt am Tank
    3. beide schwarzen Oberteile zum Schnabel hin ab
    4. Schrauben Tankcover zum Schnabel entfernen
    5. Benzinschnellkupplungen Vor/Rücklauf lösen durch seitliches Eindrücken der Schieber
    &. Stromzufuhr Pumpe lösen
    6. seitliche Auflager des Tanks beide Schrauben ausbauen
    7. Schläuche Tankentlüftung links unten Kabelbinder öffnen
    Tank inkl cover und Entlüftungsschläuche abnehmen. Vorteil: wenn der Tank fast leer ist.


 

Ähnliche Themen

  1. Kofferträger von SW-Motech an 1200 Adventure
    Von powertwin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 18:07
  2. 1150 Adventure Tank an 1100 GS ?
    Von Motoduo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 17:08
  3. Suche Tank für R1200GS Adventure
    Von litle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 21:28
  4. Motorschutz der HP an der Adventure?
    Von Q-Treiber71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 23:15
  5. Adv. Tank an der "kleinen" GS
    Von vision1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 14:11