Ergebnis 1 bis 4 von 4

Tankanzeige/Ausnutzung normale GS

Erstellt von bogoman, 29.09.2012, 12:30 Uhr · 3 Antworten · 742 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard Tankanzeige/Ausnutzung normale GS

    #1
    Hej Alle !

    Hab ein ähnliches Problem mit der Tankanzeige wie der Nachbarfred bei der GSA:

    12GS, TÜ, Bj. 12/10, Tankgeber ist also ein Schwimmer.

    Regelmäßig ist es so, dass wenn Reserve aufleuchtet und eine Restreichweite von ca. 70 km angezeigt wird, ich um die 12 bis maximal 14 Liter in den Tank bekomme. Werkstatt hat den Schwimmer angeschaut und meint alles ok.

    Aber wenn ich bei Reserve und RRW um 70 km rechnerisch noch 6-8 (!) Liter im Tank habe, dann finde ich das alles nicht ok. Ist dieser Schwimmer genauso wie der Foliengeber für die Füße oder lässt sich die GS nicht bis an die angegebenen 20 Liter betanken und man hat in Wirklichkeit deutlich weniger drin nach Volltanken ?

    Natürlich kann man sich an den gefahrenen Kilometern orientieren, aber erstens sollte eine funktionierende Anzeige heute machbar sein und zweitens guckt man blöd, wenn man mal die km-Rückstellung vergessen hat.

    Hat das Problem von Euch schon jemand lösen können ?

    Danke und Gruß,
    bogoman

  2. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #2
    Ist bei meiner TB 03/12 genauso. Es nervt schon, wenn bei ca. 200 km die Reserve angeht und man kann rein rechnerisch noch etwa 130 km fahren. Aber ist halt so und fahre zussätzlich mit Tageskilometerzähler und bei spätestens 300 km bin ich anner Tanke.
    Mit schrägen Grüßen
    Boxerdriver

  3. Baumbart Gast

    Standard Tankanzeige/Ausnutzung normale GS

    #3
    Zitat Zitat von bogoman Beitrag anzeigen
    Hej Alle !

    Hab ein ähnliches Problem mit der Tankanzeige wie der Nachbarfred bei der GSA:

    12GS, TÜ, Bj. 12/10, Tankgeber ist also ein Schwimmer.

    Regelmäßig ist es so, dass wenn Reserve aufleuchtet und eine Restreichweite von ca. 70 km angezeigt wird, ich um die 12 bis maximal 14 Liter in den Tank bekomme. Werkstatt hat den Schwimmer angeschaut und meint alles ok.

    Aber wenn ich bei Reserve und RRW um 70 km rechnerisch noch 6-8 (!) Liter im Tank habe, dann finde ich das alles nicht ok. Ist dieser Schwimmer genauso wie der Foliengeber für die Füße oder lässt sich die GS nicht bis an die angegebenen 20 Liter betanken und man hat in Wirklichkeit deutlich weniger drin nach Volltanken ?
    an
    tatsächlich gehen 21 Liter rein. Pack dir mal n Reservekanister win und fahr sie komplett leer, meist wird die Restreichweite dann genauer.

  4. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #4
    Ich hatte gehofft das das Problem mit dem Schwimmer beseitigt worden wäre. Scheint doch nicht so zu sein. Da fragt man sich was die da oben Treiben.


 

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige
    Von uskoeln im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 17:58
  2. Tankanzeige
    Von Horny-Joe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 12:14
  3. Tankanzeige
    Von djthecrow im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 12:28
  4. Tankanzeige
    Von Bastl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 08:34
  5. Tankanzeige
    Von Micha13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 19:26