Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

tankanzeige die x-te

Erstellt von scrubble, 11.07.2010, 18:57 Uhr · 65 Antworten · 9.937 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #21
    naja, auch wenn es jetzt das x-te mal ist, dass wir das durchkauen: das zeigt leider dass es unsere freundlichen BMW hersteller noch immer nicht schaffen eine EXAKTE Tankanzeige mit den popeligen Balken am Display zu liefern. Da habts schon recht - bei solchen preisen ist das eigentlich peinlich!

    Das einzige was bleibt - nach Kilometeranzeige fahren. Oder nach gefuehl. Bei einigen funktioniert wenigstens die Restreichweitenanzeige. na bitte - kopf hoch. Vielleicht gehts ja beim naechsten Modell besser....

    marv

  2. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von TE320 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich finde wenn mann sich ein Motorrad mit Bordcomputer und Tankanzeige kauft, sollte dies auch funktionieren.
    Ich bin zum 2ten mal vom BMW Pannenservice mit Sprit versorgt worden, da hat nichts geblinkt und es war noch ne Restreichweite von 82 bzw 62 KM
    in der Anzeige.
    Nach zwei erfolglosen Reparaturen habe ich BMW letztmalig ein Reparaturversuch eingeräumt und werde dies bis zum bitteren Ende durchziehen auch vor Gericht, ich komm mir nämlich ziemlich verarscht vor.
    Ich bin doch nicht deren Versuchsfahrer.
    Natürlich kann man auch nach der KM Anzeige fahren, aber da brauch ich auch keinen Bordcomputer..
    Da bin ich völlig auf Deiner Seite ! Für manchen mag dies sogar EIN TEIL der Kaufentscheidung sein und selbst wenn nicht: da geht es ums Prinzip ! Man hat es bezahlt also muss es auch wie versprochen funktionieren ! Umgekehrt ist ja auch die Garantieleistung an Bedingungen geknüpft, die vom Eigentümer erbracht werden müssen: wenn nicht ........ dann nicht ........... es gibt also im Falle der Tankanzeige eine BRINGSCHULD von BMW und basta !

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #23
    Sie lernen es nicht ... Quelle "Reuters"

    München, 27. Jul - Kurz nach Markteinführung ruft der Autobauer BMW<BMWG.DE> 12.000 Fahrzeuge der neuen Limousine 5er und ihres Ablegers GT zurück. Weil die Tankanzeige der Wagen nicht richtig funktioniere, würden in den USA und Kanada 6400 Kunden sowie 5600 in China in die Werkstätten gebeten, sagte ein Konzernsprecher am Dienstag auf Anfrage. Es handle sich aber nicht um ein Problem, das die Sicherheit beeinträchtige.

    Bei den betroffenen Fahrzeugen verhake sich der Füllstandsmesser im Tank, wodurch fälschlicherweise ein voller Tank angezeigt werde, auch wenn der Kraftstoffvorrat aufgebraucht sei. In den USA seien vor allem Fahrer der Reiselimousine 5er GT liegen geblieben. Insgesamt zehn Wagen waren den Angaben zufolge betroffen. Bei allen Fahrzeugen, die jetzt neu gebaut werden, trete das Problem nicht mehr auf, sagte der Sprecher. Der als Dienstwagen beliebte 5er, auf den BMW große Hoffnungen setzt, war im März in Europa auf den Markt gekommen, in den USA im Juni. Der Gran Turismo (GT) ging im Herbst vergangenen Jahres an den Start.

    *SCNR*

  4. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #24
    ... und ich fürchte fast sie werden es auch nicht mehr lernen!

    Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.
    Da diesmal auch die Dosenfahrer von diesem Problem betroffen sind, wird es vielleicht doch irgendwo im Hause BMW jemanden geben, der beginnt, sich darüber mal ein paar Gedanken zu machen.
    Zeit wird's ja - und schön wär's auch!

    Gruß,
    vacca

  5. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #25
    Hi,

    mich hat es dann heute auch mal erwischt...

    Waren heute zu zweit unterwegs, sind 384,9 km gekommen dann war Ende. Restreichweite war mit 68km angegeben.

    Dass ich jetzt dann doch mal tanken sollte war mir schon klar und es ist Gott sei Dank quasi auch auf dem Weg zur Tanke passiert.

    Leicht Bergab ist Sie dann kurz vor der letzten Kreuzung zur Tanke ausgegangen. Auch da ging alles noch leicht abschüssig und ging noch rollend. Einmal ist sie noch für 5 Sekunden angesprungen, sodass ich noch einmal kurz im zweiten Gang lupfen konnte.

    Schwein gehabt, musste ca. 100m schieben. Tja, denn wer sein Bike liebt... Frau an den Lenker und der Esel hinten ran zum schieben

    20,6 Liter sind rein gegangen, doch noch einiges an Schweiß bei dem kurzen Stück raus gegangen und den Wein für heute abend hab ich mir dann redlich verdient.

    Jedenfalls kauf ich mir jetzt so nen Fuelfriend!

  6. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #26
    Die Tankanzeige
    Besagte Probleme hatte ich bei meiner 07 ADV auch und werde sie wohl auch nicht los. Noch während der Garantiezeit sollte Abhilfe geschaffen werden. Ich weiß nicht was sie gemacht haben aber funktioniert im Sinne von einem gleichmäßig abnehmenden Balkenanzeige hat das nie oder besser nie lange. Fahre mittlerweile nach km

  7. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #27
    Hallo!

    Soweit ich mich erinnern kann, ist die Beschreibung des Eröffnungsbeitrages genau jene, wie die Q reagiert, wenn kein Bordcomputer eingebaut ist: die erste Hälfte des Tankes verschwindet schlagartig - die restlichen Balken müssten Strich für Strich einzeln verschwinden. Wenn die Restreichweite erreicht ist, müßte dies auch in km angezeigt werden (bei Q mit BC - wie bei mir - wird die Restreichweite IMMER angezeigt und die Strichle verschwinden je nach Füllmenge im Tank).

    BTW - bei MIR funktioniert die Tankanzeige sehr sehr genau - gott sei dank!

    Gruß aus Österreich

  8. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #28
    Macht meine (Bjr 05, 35.000 km) seit immer.
    Juckt mich nicht, weil die Rest-km-Anzeige zuverlässig ist und ich weiss, dass ich eigentlich immer 400 km schaffe (meide Autobahn).
    Bin bei smart und die Kunden der 1. Generation haben immer moniert "bin kaum los gefahren und da ist der erste bubble schon weg". BMW übertreibt, aber die Richtung ist psychologisch geschickt.

  9. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    #29
    Bei meiner 2010er habe ich bei einer Restreichweite von 3 km ca. 18,3 Liter getankt.

  10. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    #30
    Noch was:
    1. habe festgestellt, dass die Tankanzeige bei bergauf mehr zeigt als bergab ( kurz vorm Ta, geht sie auf Reserve und nach ein paar km gerade ist das gelbe Dreieck wieder weg.
    2. Ich tanke immer mit der Kuh auf dem Hauptständer und wirklich bis zur Kante. Die letzten 2 l mit ganz schwachem Strahl. Kann sie sogar so voll abstellen und niox passiert - die Vorgängerin (1100 GS) pinkelte dann nach kurzer Zeit aus dem Überlaufschlauch.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige
    Von Vaterstettener im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 09:56
  2. Tankanzeige TÜ
    Von bogoman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 19:08
  3. Tankanzeige bei der ADV
    Von Lionheart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 16:38
  4. Tankanzeige
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:06
  5. Tankanzeige
    Von Sprotte im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:53