Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Tankanzeige Foliengeber zum 3. mal defekt

Erstellt von Birdy, 01.05.2010, 17:58 Uhr · 24 Antworten · 8.408 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #11
    Seit wann ist der freundliche Kulant?????

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #12
    Ist heute "Tag der Leichenschändung" oder ist das schon der Anfang des Winterlochs?

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #13
    Meine Tankanzeige zeigt zwar die Restreichweite zum Zeitpunkt des Erleuchtens der gelben Warnleuchte und des Blinkens der "FUEL" Anzeige im BC an...jedoch sind die nach Volltankung angegeben Reichweitenwerte immer unter den realen, z.B sollte die Tankanzeige direkt nach der Volltankung eine Restreichweite von ca. 380km anzeigen (Verbrauch per BC ~5,2l/100km), es werden aber nur 270km angezeigt. Im Verlauf der weiteren Fahrt scheint der BC jedoch immer genauer zu interpolieren, sodass ab ca. 100km Restreichweite der Wert langsam realistisch angezeigt(Gerechent ?) wird.
    Gruß
    Dirk

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #14
    Bei E10 reagieren die Füllstandsgeber ganz sensibel!!!

  5. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    #15
    Ich hatte auch eine 2007er- das waren die ersten mit Foliengeber.
    Habe ständig Probleme damit gehabt, 3x getauscht und nichts gebracht. Bei mir hat die Anzeige immer "voll" angezeigt und ist dann nach ca. 100 km halb abgefallen- danach sind die Balken wild hoch und runter gegangen...
    In der BMW- Niederlassung in München hat man mir damals gesagt, es wurde nach 2007 ein neues System verbaut...

    Gruß Roland

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Bei E10 reagieren die Füllstandsgeber ganz sensibel!!!
    Klares Gerücht!

    Ich hatte meine MÜ nur mit E10 betankt. Ergebnis: 1. Foliengeber funktionierte bis zuletzt einwandfrei.

    Einer meiner Freunde, ebenfalls MÜ-Fahrer, hat bisher nur Super getankt. Ergebnis: aktuell 3. Foliengeber verbaut.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Meine Tankanzeige zeigt zwar die Restreichweite zum Zeitpunkt des Erleuchtens der gelben Warnleuchte und des Blinkens der "FUEL" Anzeige im BC an...jedoch sind die nach Volltankung angegeben Reichweitenwerte immer unter den realen, z.B sollte die Tankanzeige direkt nach der Volltankung eine Restreichweite von ca. 380km anzeigen (Verbrauch per BC ~5,2l/100km), es werden aber nur 270km angezeigt. Im Verlauf der weiteren Fahrt scheint der BC jedoch immer genauer zu interpolieren, sodass ab ca. 100km Restreichweite der Wert langsam realistisch angezeigt(Gerechent ?) wird.
    Gruß
    Dirk
    Guten Morgen.
    Genau so funktioniert meine auch, hingegen ist die Verbrauchsanzeige äusserst präzise, d.h. von ganz voll bis trocken 420km bei Verbrauch 5.0 lt

  8. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Bei E10 reagieren die Füllstandsgeber ganz sensibel!!!

    Wer tankt denn schon "Essen", bei mir kommt "Ultimate" rinn

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Meine Tankanzeige zeigt zwar die Restreichweite zum Zeitpunkt des Erleuchtens der gelben Warnleuchte und des Blinkens der "FUEL" Anzeige im BC an...jedoch sind die nach Volltankung angegeben Reichweitenwerte immer unter den realen, z.B sollte die Tankanzeige direkt nach der Volltankung eine Restreichweite von ca. 380km anzeigen (Verbrauch per BC ~5,2l/100km), es werden aber nur 270km angezeigt. Im Verlauf der weiteren Fahrt scheint der BC jedoch immer genauer zu interpolieren, sodass ab ca. 100km Restreichweite der Wert langsam realistisch angezeigt(Gerechent ?) wird.
    Der Durschnittsverbrauch bezieht sich auf die Strecke seit dem letzten Reset, die Restreichweite auf die letzten paar Kilometer. Das kann nicht übereinstimmen, wenn Du nicht kurz vorm Tanken den Durchschnittsverbrauch zurücksetzt.

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.
    Genau so funktioniert meine auch, hingegen ist die Verbrauchsanzeige äusserst präzise, d.h. von ganz voll bis trocken 420km bei Verbrauch 5.0 lt
    Die eigentliche Tankanzeige (vertikal verlaufender Balken = Tankfüllstandsanzeige rechts im BC) hingegen funktioniert zumindest nach meiner visuellen Einschätzung recht gut.
    Warum die Restreichweitenberechnung so differiert,; zumindest am Anfang nach Vollbetankung, kann ich mir nicht erklären..
    Gruß
    Dirk


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige defekt
    Von riedgrasmeister im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2017, 13:50
  2. Tankanzeige defekt
    Von B2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 19:17
  3. Tankanzeige Foliengeber
    Von wmax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 15:02
  4. Tankanzeige defekt
    Von ixich im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 17:31
  5. Tankanzeige defekt?
    Von heidefire im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 22:32