Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Tankanzeige TÜ

Erstellt von bogoman, 31.03.2011, 20:28 Uhr · 17 Antworten · 3.787 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard Tankanzeige TÜ

    #1
    Hi Alle !

    Ich habe bei der 1000er Inspektion meiner 12/2010 gebauten 12GS die Tankanzeige reklamiert, weil ich bei ca. 20 km Restreichweite, 290 gefahrenen Kilometern und keinem Balken in der Anzeige ca. 10-13 l Sprit nachtanken kann (3x Tanken mit ungefähr gleichen Verhältnissen). Der Mech hat darauf schlicht den Tank ausgebaut und reingeschaut, dabei hab ich gelernt, dass die TÜ (zumindest meine, ab welchem Baumonat weiß ich allerdings nicht) keinen Foliengeber mehr hat sondern einen konventionellen Schwimmer. Trotzdem sind die Angaben der Tankanzeige hanebüchen, obwohl bei meiner kein Fehler festgestellt werden konnte (Schwimmer ist durchgehend frei, Fehlerauslese ohne Befund)).
    Meine Fragen:

    - habt Ihr bei den TÜ-Modellen auch solche unzuverlässigen Tankanzeigen ?
    - wurde das bei Euch behoben und wenn, wie ?
    - wenn ich die Tankmengen so anschaue, müßten die Reichweiten locker so um 300-350 km liegen (normale GS), haut das hin ?

    Wenn ich mal vergessen sollte, den Tageskilometerzähler nach dem Tanken zu nullen, dann ist so eine ungenaue Tankanzeige schon etwas lästig...

    Danke und Gruß,
    bogoman

  2. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von bogoman Beitrag anzeigen
    meiner 12/2010 gebauten 12GS
    2011 Baujahr.

    Zitat Zitat von bogoman Beitrag anzeigen
    - wenn ich die Tankmengen so anschaue, müßten die Reichweiten locker so um 300-350 km liegen (normale GS), haut das hin ?
    Hört sich korrekt an. Ich komme immer so ca. 200 Meilen weit bevor ich ca. 4.x Gallons (normalerweise zwischen 16 und 18L) tanke. 200 US Meilen sind ca. 320km.

  3. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #3
    Kann die Aussage von Bogoman nur bestätigen. Wenn meine Restreichweite nur noch "--" anzeigt, sind noch 3-4 Liter im Tank. Eine solche Tankanzeige ist keine Tankanzeige, sondern schlicht Müll. Habe das bei meinem zur 1000er Einfahrkontrolle meiner Triple Black moniert und man war guter Dinge, den Foliengeber schnell kalibrieren zu können - Pustekuchen - es ist wieder ein mechanischer Tankgeber drin. Aber ist schon interessant: Ich kenne seit den 70er Jahren Tankgeber, die absolut nach dem Mond gehen... aber die Reserveanzeige war eigentlich immer recht genau. Nur BMW schaffts mal wieder, solchen Mist zu toppen. Diesmal aber anders herum, als beim Kälbchen meiner Holden - die bliebt mit "56 km Restreichweite" mit leerem Tank liegen - BMW, mechanischer Tankgeber.
    Bin mal gespannt, ob das auf Garantie repariert/ausgetauscht wird, oder ob es größeren Zirkus gibt.

    Gruß
    Berndt

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #4
    Moin,

    meine hat bei Anzeige 10 KM noch ca. 1,5 - 1,7 Liter im Tank. Ich bin dann ca. 330 - 340 km damit gefahren.

    Derzeit zeigt die Anzeige bei mir sehr genau an aber habe auch eine BJ 2010.

    Mit meiner 08er hatte ich mehr Probleme und bin auch mehrfach liegengeblieben weil ich nicht auf den Tageskilometer geschaut hatte. Allerdings konnte ich danach immer noch zur Tanke fahren, da man durch kräftiges hin und her walken den restlichen Sprit aus der Kammer ohne Spritansaugung in die andere rüberschwappen lassen kann.

    Thorsten

  5. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #5
    Moin,

    denke mal Du hast ne ADV (290Km gefahren und 10-13 Liter nachgetankt).
    Ich habe eine 12er GS (keine ADV) EZ 07.2010 und bei mir passt das mit der Restreichweiten-Anzeige so einigermaßen

  6. CBR Gast

    Standard

    #6
    Beim nächsten Besuch bemängeln und dann wird neu kalibriert hat zumindest bei mir geklappt seitdem zeigt das Teil sehr genau an.

  7. Registriert seit
    05.06.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich habe eine GS keine Adv. Bj. 7.10 hier geht die Anzeige ziemlich genau. Bei Rest-
    kilometeranzeige 0 sind etwa noch 1-1,5 l drin. Diese Genauigkeit reicht mir vollkommen aus. Kann man den letzten Liter eigentlich nutzen oder schwabt der
    irgentwo im Tank umher?

    Gruß Harald
    R1200GS Sondermodell 30 Jahre GS 07.2010

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    manchmal hilft es den Tank wirklich ein bis 2x ganz leer zu fahren, die Anzeige ist lernfähig. Ein Kumpel von mir hat ne gebrauchte GS (allerdings 05er) übernommen, deren Vorbesitzer 1x im Monat 150 km gefahren ist und hinterher vollgetankt hat. Die Restreichweite war völlig unbrauchbar. 2x leergefahren (er hatte ja einen Tankbomber dabei), jetzt stimmt sie auf den Kilometer.

  9. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #9
    Die Tips sind alle gut gemeint, aber m.W. klappt das mit der Lernfähigkeit nur bei Foliengebern. Ich habe jedenfalls noch nicht gemerkt, dass bei dem neuen mechanischen Tankgeber irgendetwas lernfähig ist. Ich habe den Tank immer deutlich unter Restreichweite "--" gefahren 20-30km. Wenn ich dann bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,2 l/100km über die 3 Tankvorgänge beim Einfahren nach dem dritten (Voll)-Tanken nach 100 km Fahrt eine Restreichweite von 132 km angezeigt bekomme, dann geht was absolut nicht zusammen. Mindestens der Duchschnittsverbrauch sollte als Korektiv zum Schwimmerstand dienen - aber das sind die höheren Weihen der Programmierung, davon versteht man in der Automobilindustrie noch nicht so viel...
    Gruß
    Berndt

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Nicht 20 km drüber sondern leer fahren. Keine Ahnung welche Signale da wie erzeugt werden, jedenfalls kriegt der Bordrechner dann mal das Signal vom Schwimmerpoti (keine Ahnung ob Potis drin sind oder inzwischen kleine Biegechips oder was) ganz unten. Das könnte ihn zum Nachdenken bringen.
    Der Verbrauchsrechner ist übrigens immer ziemlich genau, beim Tanken resetten und man kann den aktuellen Tankinhalt auf den Liter ausrechnen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige
    Von Vaterstettener im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 09:56
  2. tankanzeige die x-te
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 18:16
  3. Tankanzeige bei der ADV
    Von Lionheart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 16:38
  4. Tankanzeige
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:06
  5. Tankanzeige
    Von Sprotte im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:53