Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Tankanzeige verstehen

Erstellt von sirhc, 08.04.2015, 00:13 Uhr · 17 Antworten · 2.197 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    8

    Standard Tankanzeige verstehen

    #1
    Hi, ich wollte gerne mal die Tankanzeige bei der Bmw R1200GS bj 2009 erklärt bekommen.

    Das Dreieck 🔻 leuchtet und ich habe noch 2Balken .
    Was kommt bei einem Balken bzw wenn der letzte Balken weg ist ,zeigt die Restreichweite dann ca 0km?

    Ich habe heute bei 2Balken mit Dreieck 🔼 und Restreichweite 60km gefahrene 250km / 16l reinbekommen.

    Gibt es nach dem Dreieck 🔻 nochmal eine Warnung wenn zb. die Anzeige auf den letzte Balken springt?

    Evtl ist jemand so nett und erklärt mir das. Aber bitte nur für diese Maschine und nicht wie es bei der ADV oder einem anderen Modell ist.
    In der Sufu habe ich leider nichts so genaues gefunden.
    Danke schon mal.

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #2
    Ja, das ist so ein Thema

    Wenn Dein Fahrstil ungefähr konstant ist, dann gewöhne Dir an, nach Tageskilometerzähler zu fahren. Wenn bei meinem Motorrad der Tank nach Meinung der Restreichweitenanzeige leer ist, habe ich noch 5 Liter drin.

  3. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #3
    Die Tankanzeige erschließt sich Niemand.

    Probiers aus, mit der Zeit bekommst Du über den Tageskilometerzähler mehr Gefühl dafür, wie Dir die Tankanzeige bringt.

    Gruß

  4. Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #4
    Okay, dann werde ich es wohl ausprobieren was ist wenn ich bei 0km usw bin. Danke

  5. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.153

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von sirhc Beitrag anzeigen
    Okay, dann werde ich es wohl ausprobieren was ist wenn ich bei 0km usw bin. Danke
    Versuche es mit Tanken Fahren und schau was du noch drin hattest... Dann Weißte wie weit du noch gekommen Wärst.

  6. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #6
    200m vor der Tanke ging mir der Motor mangels Sprit aus. Anzeige Restreichweite: 20km. Getankt habe ich dann 20,4 Liter. Nachfolgend war die Tankanzeige im Eimer und ich durfte einen neuen Fühler einbauen lassen.

  7. Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    36

    Standard

    #7
    Ich fahre nur nach Tageskilometerzähler, ab 300 km suche ich mir eine Tanke die mir gefällt

  8. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #8
    Ser's,

    ich werde dir versuchen zu erklären, wie das bei meiner 2005er GS war und wie es bei der 2012er GS meiner Frau ist.

    Erstens: Glaube der Restreichweitenanzeige nicht!! (Diese ist viel zu sehr von allen möglichen Parametern beeinflußt, die bei den letzten km dieser Tankfülung so nicht mehr stimmen müssen!!!).
    Diese Anzeige ist höchstens ein Anhaltspunkt.

    Wenn das gelbe Licht angeht, hast du noch etwa 4 l Sprit im Tank (etwa!!!! - nicht genau). Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von etwa (etwa!!! - nicht genau) 6 l kommst du also noch etwa (etwa!!! - nicht genau) 60 bis 70 km weit.

    Die Tankanzeige bei meiner alten 2005er GS hat dann bereits den letzten Balken angezeigt, dieser verschwand dann auch einer Weile, das Warnlicht blieb gelb leuchtend. (hatte aber keine Restreichweitenanzeige)

    Bei der 2012er GS meiner Frau ist das mit den 4 Litern genauso!!!. Die Restreichweitenanzeige zeigt dann auch die erwähnten 60 - 70 km Restreichweite an (manchmal aber auch nur 50 - zb vorheriger längerer Bergauffahrt, oder auch mal ein wenig mehr - nach zB längerer Bergabfahrt).
    Die verbleibenden Stricherln werden weniger, das gelbe Licht bleibt gelb. Es gibt keine weitere Warnung mehr.

    Wenn du heute zb 330 km fährst bis dein Mopped wegen Spritmangel stehenbleibt, dann kannst du morgen eventuell schon bei 320 km stehenbleiben oder aber auch erst nach 350 km.

    Mein persönlicher Tipp: Wenn das gelbe Licht angeht, suche stressfrei eine Tankstelle. In Mitteleuropa gibt es davon genug.
    (Da langt es sogar am Sionntag in Italien auf die nächste Autobahnstankstelle - weil die anderen haben geschlossen und/oder die Automaten wollen deinen letzten Zehner nicht und Karten auch nicht)

    Wer sich auf die Restreichweitenanzeige verlässt kann eventuell dann veralssen sein (um 3 Uhr früh im Regen auf einer einsamen Straße).

    Eine Frage noch: Wie haben wir das gemacht, als es noch keine Bezinuhren am Mopped gab, sondern einen Bezinhahn mit Reservestellung.
    Antwort: Richtig!!!! wir sind nach dem km-Zähler gefahren - heissa - und hat auch funktioniert.

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  9. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #9
    Vielleicht noch eine Ergänzung zum vorher gesagten.

    Bei meiner R1200GS, BJ 2012 geht die Reserveleuchte auch in etwa bei einer Restreichweite von 70 - 80km an. Wenn ich bis auf eine Restreichweite von 0km fahre, kann ich aber nur 18 - 18,2 l in den Tank reinquetschen (20l Soll-Volumen).

    Das bedeutet für mich, wenn die Reserveleuchte angeht, beginne ich darüber nachzudenken, wann ich tanken möchte. Wenn es mal nicht besser passt fahre ich durchaus auch bis Reichweite 0km, vorausgesetzt ich weiß, dass eine offene Tanke in der Nähe ist. Ein bisschen Reserve bleibt mir also immer noch, damit die Hände nicht feucht werden ;-)

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sirhc Beitrag anzeigen
    Okay, dann werde ich es wohl ausprobieren was ist wenn ich bei 0km usw bin. Danke
    Nichts ist dann. Die RRA bleibt bei Null, das gelbe Dreieck leuchtet weiter und auch die Segmentanzeige bleibt unten. Ich hatte das schon einmal durch bis zum Stillstand durch Spritmangel.

    Ich fahre i.d.R. 600 km weit und dann zur nächsten Tanke. Etwa 70 km zuvor geht das gelbe Lamperl an. Dann gehen etwa 33 Liter rein zu den etwa 5 Litern, die da noch drin waren. Cheich auf die Segmentanzeige, die ist sinnlos.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige R1200GS
    Von spooky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:11
  2. Tankanzeige leicht depressiv
    Von Marcus ZH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 18:00
  3. Tankanzeige kaputt
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 11:24
  4. TIF Tankanzeige
    Von Stardreamer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 02:45
  5. Tankanzeige
    Von Sprotte im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:53