Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Tanken mal anders "Lacher für Nachbarn" (Tankanzeige hängt?)

Erstellt von Knobi, 06.06.2011, 20:08 Uhr · 19 Antworten · 4.191 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    78

    Standard Tanken mal anders "Lacher für Nachbarn" (Tankanzeige hängt?)

    #1
    Hallo GS-Freunde!
    Am Vaddertach mal ne Runde mit der Abenteuer-Q gedreht.
    Wärend der Fahrt geht das Ding plötzlich aus. Wie früher, wenn der Sprit-Hahn auf Reserve gedreht werden will.
    Hab mich vom Kumpel mit dem Anhänger abholen lassen.
    Während der vielen Startversuche (Tankanzeige 3/4)dämmerte es dann.
    Wann war ich denn tanken? Bei dem Spritfaß kann man den Überblick schon mal verlieren.
    Also zu Kumpel Klaus gesagt "Fahr doch bitte mal die Tanke an"
    Und richtig. 36 Liter eingefüllt. Bei viel Mühe vielleicht noch mehr.
    Hier dazu die Fotos.
    img_0144.jpg

    img_0146.jpg
    War natürlich ein Lacher für die Nachbarn. Hab auch gleich Reserve-Kanister bekommen.
    Mal schauen was die sagen. Garantie und so

  2. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #2
    nee du auch,nach 16892Km ohne Probs,in der Eifel beim Schwarzen Mann,da ist ja an jeder Ecke eine Tanke,da macht der Hobel Muh, und aus die Q !!!,und im Tank nur noch eine Wüste.Ich hatte keinen Hänger,jo Q schieben das ist Leistungssport für einen alten Sack

    Robert

  3. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #3
    Auf das Tanken mit einem Kanister hattest Du wohl keine Lust??? BMW-Fahrer...

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #4
    Danke für deine Ehrlichkeit.
    Sowas gibt nicht jeder zu... kicher... echt klasse!

  5. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #5
    Zum Thema "leerer Tank" hab ich eine Anekdote.( mit 1000er Joghurtbecher)

    Bünde -> Oberhausen ....
    1.Tankstop .. iwo auf der BAB bei Gütersloh
    2.Tankstop .. auf der Rücktour Raststätte Rynern ( hat IMMER geklappt)

    ... normalerweise kam in der Höhe Dortmund das gelbe Lämpchen was zur "Ruhe" mahnte.

    Irgendwer hatte mich dann doch eines Tages zu sehr geärgert.... ich musste die Drosselklappen ein paar mal mehr öffnen.

    Ich schau noch auf der Schild "Raststätte Rynern 5km" ... da fing der Motor an zu stottern....
    .. aurollen ... ab in die (damals dort vorhandene Baustelle) ... kurz nachgedacht und geschoben... die 5000m ..^^... lächerlich

    ABER es ging leicht bergauf .... keine 1000m später ... *pang*...*pang*...*pang* eine z1000 rollt zwischen die Pylonen .

    "Wat los ?"

    "Tank leer...."

    "Du willst doch nicht ernstahft über die Abfahrt zur Tanke schieben ?"

    "Doch ...."

    "Das lass ma´schön bleiben .... schwing dich rauf !"

    ( es ging runter zur Tankstelle....nach der Abfahrt Hamm .. Aral)
    Ich kramte in der Mülltonne ... prima ... 2 Liter Flasche Cola .Ich zückte die Pistole und befüllte die PET-"Hülle" die sofort weich wurde.

    Ich griff an meine Brust und musste feststellen , das mein Portomanaise noch im Heckbürzel lag.

    Mein helfender Z1000 Pilot murmelte noch was ,.... ich versprach gleich wieder zu kommen und rauf ging es wieder auf die Z ... mit der PET-Flasche voller Super .

    Der Kollege stach ambitioniert in die Auffahrt ,... und es gab Zeits ich etwas zu unterhalten....

    "JA, ich habe insgesamt 4 Motorräder ..."
    "Respekt ... was machste beruflich ?"

    "Ich bin Verkehrsrichter" ...

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.038

    Standard

    #6
    Hallo Knobi

    Und wie war's nach der Trockenlegung? Anzeige wieder normal oder so oder so in die Werkstatt?
    Frage geht dahin: Ich hab mal ein BMW Techniker über das Thema 'Tankvolumen' gesprochen und behauptet, dass 37l rein gehen. Ich hab gesagt, dass ich mir mal den Reservekanister einpacke und dann das Fass leerfahre (mit Glück kontrollierter als du).
    Davon hat er mir dringend abgeraten: Nicht gut für die Folie, auf jeden Fall nachjustieren und kalibrieren usw. usw.
    Wie war das bei dir ?

    Gruss
    gerry

  7. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Hallo Knobi

    Und wie war's nach der Trockenlegung? Anzeige wieder normal oder so oder so in die Werkstatt?
    Frage geht dahin: Ich hab mal ein BMW Techniker über das Thema 'Tankvolumen' gesprochen und behauptet, dass 37l rein gehen. Ich hab gesagt, dass ich mir mal den Reservekanister einpacke und dann das Fass leerfahre (mit Glück kontrollierter als du).
    Davon hat er mir dringend abgeraten: Nicht gut für die Folie, auf jeden Fall nachjustieren und kalibrieren usw. usw.
    Wie war das bei dir ?

    Gruss
    gerry
    Die Tankanzeige hing schon wie vorher auf 3/4 voll.
    Daran hat sich nichts geändert. Werde mal mit BMW telefonieren.

  8. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.372

    Standard

    #8
    Ist nem Kollegen von mir auch passiert... Bin dann mit meinem mopped an die nächste Tanke nen Kanister und Sprit holen und dann ging's weiter! Wurde bei ihm auf Garantie gemacht und ist ein bekanntes 12er problem

  9. Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    #9
    Hatte vor kurzem auch Probleme mit der Tankanzeige. War auf dem Nachhauseweg von der Arbeit auf der BAB. Auf einmal fängt das gelbe Warndreieck und "FUELL" an zu blinken. Ich denke, kann doch nicht sein, der Tank ist doch noch halb voll. Auf den nächsten Kilometern fielen dann die Tankanzeige und die Reichweite kontinuierlich bis gar nichts mehr angezeigt wurde. Lange Rede kurzer Sinn: Foliengeber bei 30.000 km im Eimer.

  10. Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    #10
    Gestern Morgen hatte ich berichtet, dass sich vor kurzem der Foliengeber meiner Tankanzeige verabschiedet hatte.

    Gestern Abend verlasse ich das Büro, setze mich auf meine Q, schalte meine Zündung ein und was sehe ich, gelbes Warndreieck und FUEL! blinkt und die Tankanzeige zeigt nichts mehr an .

    Am Dienstag geht es wieder in die Werkstatt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. meine Tankanzeige hat eine "Leerstelle" - ist das normal???
    Von LD_1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 07:27
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Tom Tom "hängt" kein Touchscreen mehr
    Von dergraf im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 00:11