Hallo allerseits,

wünsche frohe Ostern gehabt zu haben und melde mich nun mit einer Frage.
Habe gestern zum ersten Mal soviel getankt, dass beim Schließen des Tanks etwas Benzin am Rand rausgedrückt wurde und dann im Überlauf verschwand.
Bei der K1200 RS bzw. 1100 GS kam das überschüssige Benzin in diesem Fall sauber aus einem kleinen Schlauch in der Nähe des Hauptständers. Bei der Q tropfte es gestern von der rechten Seitenverkleidung runter. :?: Es ist kein Benzin aussen über den Tank gelaufen!
Da ich dann weiter und hinterher nicht mehr arbeiten wollte, habe ich noch keine Ursachenforschung betrieben. Hat jemand von Euch einen Tip oder ähnliche Erfahrungen?

Grüße
Thomas