Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Tankuhr 1200GS

Erstellt von Rider, 27.06.2006, 22:49 Uhr · 41 Antworten · 5.962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Graf Zeppelin
    Wie kann man im Jahr 2006 eine so unfunktionale Tankuhr ausliefern?
    Bei BMW-Fahrern ist die Markenbindung besonders ausgeprägt.
    Solange der Kunde kauft und brav sein Geld beim lässt, fallen
    Banalitäten wie eine schlecht unfunktionale Tankuhr nicht allzu
    sehr ins Gewicht

    Andere haben nicht einmal eine Tankuhr!

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von hixtert
    Bei BMW-Fahrern ist die Markenbindung besonders ausgeprägt.
    Solange der Kunde kauft und brav sein Geld beim lässt, fallen
    Banalitäten wie eine schlecht unfunktionale Tankuhr nicht allzu
    sehr ins Gewicht

    Andere haben nicht einmal eine Tankuhr!
    ich wollte auch schon vorschlagen einfach mit Isoband abkleben und man ist auf dem Serienstand eines "normalen" MNotorrades

    Die Anzeige ist doch frühestens ab 1/2 vollem Tank wichtig und die Restweitenanzeige funktioniert tadellos. Aber wenn man sonst nix zunölen hat ist ja irgendwie auch alles in Butter Beim Auto verhalten sich die meisten tankuhren auch nicht viel anders....

  3. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #13
    naja so schlimm ist es doch auch wieder net...

    in der zweiten tankhälfte und ind der restkilometeranzeige finde ich die anzeige sehr genau...

    und mal ehrlich: bei meiner alten tralp hab ich den hebel auf res. umgestellt und wusste ich muß mal wieder zur tanke´...

  4. Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    86

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von docpaul
    naja so schlimm ist es doch auch wieder net...

    in der zweiten tankhälfte und ind der restkilometeranzeige finde ich die anzeige sehr genau...

    und mal ehrlich: bei meiner alten tralp hab ich den hebel auf res. umgestellt und wusste ich muß mal wieder zur tanke´...
    Ich gebe dir Recht, schlimm ist das nicht und bis jetzt habe ich immer gemerkt, wenn der Sprit alle war.
    Aber ein Spielkind wie ich hätte gerne eine halbwegs genaue Anzeige, wenn die schon so ein Ding dranbasteln...

  5. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von teletommy
    Ich gebe dir Recht, schlimm ist das nicht und bis jetzt habe ich immer gemerkt, wenn der Sprit alle war.
    Aber ein Spielkind wie ich hätte gerne eine halbwegs genaue Anzeige, wenn die schon so ein Ding dranbasteln...
    das kann ich wiederrum verstehen, schließlich hatte die gs1150 eine genau funzende tankuhr. hatte grad die ADV als erstzmopped und da scheint es auch gut zu klappen mit der anzeige...

    hab mich am anfang auch schwer getan, hab mich aber entschlossen das so zu akzeptieren.

    bikergruß

    paul

  6. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #16
    ne, ne, docpaul, die adv hat genau das gleiche problem...nach 100-150km fällt die anzeige plötzlich auf halb, dann gehts schnell auf ein drittel runter, danach kann man nochmal 200-250km weit fahren, bis die restkilometeranzeige (geiles wort!) loslegt.


    gruss
    stephan

  7. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #17
    hallo stephan...

    bin nur ca 150 km gefahren und dann hat ein balken gefehlt, was ich realistisch fand...meine kuh springt nach 200 km von voll auf halb, deswegen fand ich die ADV genauer...und der riesentank ist net so zerklüftet, wie der der normalo.

    gruß

    paul

  8. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #18
    Hallo Paul,

    dann muss ich das mal reklamieren...muss nächste Woche zur 10.000er, dann werde ich meinen Händler mal anquatschen.

    Danke,
    Gruss
    Stephan

  9. Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    55

    Standard

    #19
    moin,

    ich hab seit 4 wochen ne r 1200 gs adv (2450 km) und muss ehrlich sagen, auf die tankuhr hab ich immer erst geschaut, wenns auf den rest ging.

    hab aber auf grund dieses berichts nun mal genau drauf geachtet.
    meine hat den bc und funktioniert einwandfrei.
    es fällt ein balken nach dem anderem ab...
    hab dann gestern auch mal alle balken platt gefahren und hatte noch (auf der ab bei ca. 150 km/h durchschnitt) 35 km auf der range anzeige.
    hab dann genau 32,79 l zugetankt.... ... das war sicher knapp, wenn ich richtig liege, dann fast der tank doch nur 33 l?
    auf der autob. zwischen flensburg und hamburg, nächste tanke wäre 44 km gewesen... noch mal schwein gehabt

    gruß

    bernd

  10. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #20
    naja knapp ist relativ...

    die gs hat nominativ einen tankinhalt von 18l...trotzdem kriege ich da immer mit viel geduld fast 20 rein...sollte bei der ADV so sein, will ich mal vermuten...

    gruß

    paul


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankuhr deaktivieren???
    Von Obiwan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 23:32
  2. Tankuhr / Benzinstandanzeige
    Von Eifel_Baer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 11:06
  3. Tankuhr 1150GS ADV
    Von juekl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 19:28
  4. Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt
    Von Mokume Gane im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 19:00
  5. Tankuhr / Tankgeber / Benzinstandsanzeige
    Von Turtlepollux im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 19:11