Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tankumbau 1200GS

Erstellt von Kuddel1969, 22.07.2010, 20:25 Uhr · 11 Antworten · 6.818 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    14

    Standard Tankumbau 1200GS

    #1
    Hallo Leute,
    könnt Ihr mir sagen ob es möglich ist den Tank einer Adventure auf eine "normale" 1200er GS (BJ.95) zu montieren, bzw. wenn ja, was es hierbei eventuell zu beachten gilt?

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken einen größeren Tank zu installieren, leider gefällt mir der Touratech Tank überhaupt nicht.

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kuddel1969 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    könnt Ihr mir sagen ob es möglich ist den Tank einer Adventure auf eine "normale" 1200er GS (BJ.95) zu montieren, bzw. wenn ja, was es hierbei eventuell zu beachten gilt?

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken einen größeren Tank zu installieren, leider gefällt mir der Touratech Tank überhaupt nicht.
    95 gab es keine 12er GS

    aber ich bau meine ADV auf GS um, der Schwerpunkt bei der GS ist doch erheblich besser als bei der ADV.

  3. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #3
    Hallo Kuddel1969,

    da Ich mich auch informiert habe über einen Tankumbau, hat mir mein BMW Service Zentrum folgende Teile genannt:

    - Tank von einer Adventure
    - Saugpumpe von einer Adventure

    Und dann die kompletten Verkleidungen bis auf die Radabdeckung (1).


    Alles andere kannst du eig. von deiner GS wieder verbauen, kanns ein das eventuell ein paar kleinteile wie Muttern, Schrauben und so kleinzeig abgeht/fehlt.

    Wenn Ich mir denn Größeren tank holen werde, dann aber nur mit denn dazugehörigen Tankschutzbügel und Motorschutzbügel einer Adventure.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernhard

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Hallo Kuddel1969,

    da Ich mich auch informiert habe über einen Tankumbau, hat mir mein BMW Service Zentrum folgende Teile genannt:

    - Tank von einer Adventure
    - Saugpumpe von einer Adventure

    Und dann die kompletten Verkleidungen bis auf die Radabdeckung (1).


    Alles andere kannst du eig. von deiner GS wieder verbauen, kanns ein das eventuell ein paar kleinteile wie Muttern, Schrauben und so kleinzeig abgeht/fehlt.

    Wenn Ich mir denn Größeren tank holen werde, dann aber nur mit denn dazugehörigen Tankschutzbügel und Motorschutzbügel einer Adventure.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernhard
    Teil 1 Schnabel wird nicht benötigt ist baugleich, nur wenn nötig die Schnabelverbreiterung. Der Befestigungssatz ist auch nötig, und der org. Sturzbügel unabdingbar wg. dem Tank, der beim Sturz vorm Durchscheuern geschützt werden muß. Der Foliengeber paßt auch nicht. Teil 5 muß nicht erneuert werden, weil baugleich mit der GS, aber dafür das plaste Teil auf der rechten Seite, das ist unterschiedlich.

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #5
    siehe ausfuehrliche anleitung zum thema ADV tank auf GS

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #6
    Könntest du eventuell hier eine Liste posten, was man jetzt genau alles für denn Umbau beaucht? Wäre echt nett

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    siehe ausfuehrliche anleitung zum thema ADV tank auf GS
    Toll und sehr ausführlich beschrieben, aber Achtung ist nur gültig für den Umbau bis Bj. 2007, also vor der MÜ. Aber der Kudel will ja scheinbar eine 05er umbauen, sollte so dann gehen.

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #8
    Wie würde der Umbau dann bei einer 2010er TÜ aussehen?

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kuddel1969 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    könnt Ihr mir sagen ob es möglich ist den Tank einer Adventure auf eine "normale" 1200er GS (BJ.95) zu montieren, bzw. wenn ja, was es hierbei eventuell zu beachten gilt?

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken einen größeren Tank zu installieren, leider gefällt mir der Touratech Tank überhaupt nicht.
    Na wenn das mal nicht der Kuddel ist! Das erinnert mich an ein Gespräch an einem Freitag abend vor einer Woche schön dass Du Dich hier rumtreibst, dann hören wir jetzt wieder öfter voneinander....

    Grüße aus Hamburg
    Thomas

  10. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    14

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von TeBeGe Beitrag anzeigen
    Na wenn das mal nicht der Kuddel ist! Das erinnert mich an ein Gespräch an einem Freitag abend vor einer Woche schön dass Du Dich hier rumtreibst, dann hören wir jetzt wieder öfter voneinander....

    Grüße aus Hamburg
    Thomas
    Moin mein Lieber!

    Na, das ging ja schnell mit dem Wiedersehen!!!
    Mein Urlaub ist leider wieder rum
    Hoffe ich bin bald mal wieder in Hamburg!!!

    Viele Grüße aus dem Exil

    Kuddel


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Tankumbau TT 39 F 650 GS Dakar
    Von bmwheike im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 19:19
  2. Tankumbau G/S
    Von edel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 17:42
  3. Tankumbau
    Von Schrödi1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 21:51
  4. ADV 09 - Tankumbau
    Von scdo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 21:50
  5. R 1200 GS Adventure ADV Tankumbau!
    Von scdo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 16:36