Ergebnis 1 bis 9 von 9

Tankverkleidung Light Panel, Wunderlich

Erstellt von michael 1958, 30.10.2006, 11:42 Uhr · 8 Antworten · 1.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    138

    Standard Tankverkleidung Light Panel, Wunderlich

    #1
    Hat jemand Erfahrungen mit den Light Panels von Wunderlich will mir auf ´meine neue auf jeden Fall Zusatzscheinwerfer montieren und die Lightpanels sagen mir optisch eigentlich zu.

    Wie einfach sind die zu montieren?

    Halten die Dinger auch oder Haben sie nach der ersten Saison schon Haarrisse?

    Könnte mir vorstellen das die Orifarbe (Rahmenfarbe=Silber) recht gut an eine sonst schwarze passen - Frage zerkratzen die recht flott im unlackierten Zustand, angeblich ist ja eine Plastikschutzschicht drüber
    Vielen Dank

  2. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    22

    Standard Wunderlich

    #2
    Hallo Michael,

    spiele auch mit dem Gedanken, da die Q von vorn wirklich gut kommt. Hast du mittlerweile die Teile gekauft - eventl. schon montiert?
    Habe hier in der Galerie leider noch keinen Umbau gesehen.
    Oliver
    Immer eine Handbreit Asphalt unter den Zylindern

  3. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard guck mal

    #3
    Da hat jemand sowas eingebaut mit "anleitung".
    ?? ist schon ein bisschen viel zu machen...

    gruss de franco

    http://www.r1200gs.info/howto/lights-1.html

  4. Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    #4
    Ich habe die Wunderlich Scheinwerfer letztes Jahr gekauft, und auch montiert.
    Die Montage ist einfach und in 1-2 Stunden erledigt.

    Die Funktion ist sehr gut, die Wirkung super vor allem bei Tag auf osteuropäischen Straßen. Da hat wirklich jeder LKW der uns entgegen kam jeden Überholversuch sofort abgebrochen, haben wohl mit mehr als nur einem Motorrad gerechnet.


    Gruß Michael

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vfranco
    Da hat jemand sowas eingebaut mit "anleitung".
    ?? ist schon ein bisschen viel zu machen...

    gruss de franco

    http://www.r1200gs.info/howto/lights-1.html

    O_O viel Arbeit für den teuren Wunderlich Kram... den Scheiss hätte ich so zurück geschickt!

  6. Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vision1001
    O_O viel Arbeit für den teuren Wunderlich Kram... den Scheiss hätte ich so zurück geschickt!

    Das ist typisch, erst mal draufhauen ohne sich einen Eindruck von der Qualität zu machen.
    Der Einbau ist wie ich schon geschrieben habe sehr einfach, aber es gibt Leute die müssen eben alles mies machen.
    Aber dann noch über die Werksattkosten jammmern...

    Gruß
    Michael

  7. peter1212 Gast

    Standard

    #7
    ich habe mir diese scheinwerfer auch geholt. aber nur die leuchten. in der "einbauanleitung" wird doch der steuerstrom von der steckdose abgenommen, oder? dies war auch meine idee, um das relais mit strom zu versorgen. diese woche bekomme ich meine lampenhalter vom freundlichen alu-bieger und dann wird gebastelt.
    egal ob es zwei stunden oder zwei tage dauert, mein saisonkennzeichen ist erst wieder im märz scharf.


    cu....peter1212

  8. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Speed5
    Das ist typisch, erst mal draufhauen ohne sich einen Eindruck von der Qualität zu machen.
    Der Einbau ist wie ich schon geschrieben habe sehr einfach, aber es gibt Leute die müssen eben alles mies machen.
    Aber dann noch über die Werksattkosten jammmern...

    Gruß
    Michael
    Hallo Michael. Ich hätte den Scheiß auch zurückgeschickt. Hast Du Dir mal die Bilder angesehen ?? Wenn ich fast 200 Taler aufrufe für einen Satz Scheinwerfer der in jedem 2. Moppedladen für 45 Euro zu kriegen ist und der Mehrpreis sich erstreckt in ein Paar Halterungen die beim biegen auseinandergegangen sind und nicht passen sondern erstmal vom Käufer mit der Feile nachgearbeitet werden müssen, genau wie die Abstandhülsen, dann frage ich mich für was man sein teuer Geld bezahlt. Die billig gemachten Kabel können es ebenso nicht sein wie der Schalter der an Häßlichkeit seinesgleichen sucht. Es gibt sicher bessere Lösungen als diese Billigvariante. Die abgelieferte Qualität paßt nicht ins Bild der Fa. Wunderlich. Das sieht eher nach Bastelwerkstatt aus

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Speed5
    Das ist typisch, erst mal draufhauen ohne sich einen Eindruck von der Qualität zu machen.
    Der Einbau ist wie ich schon geschrieben habe sehr einfach, aber es gibt Leute die müssen eben alles mies machen.
    Aber dann noch über die Werksattkosten jammmern...

    Gruß
    Michael

    LOL... tolle Quali wo anscheinend nix passt. Für 200 EUR setz ich nicht noch Feile und ähliches an ums anzubaun. Schau Dir doch mal die Fummelei auf der Fotostrecke an?
    Mag sein, dass das Ergebniss super ist.
    Aber wenn ich GERADE den Wunderlich Katalog so lese... naja lassen wir das. Wer's glaubt und auch selber (nach viel Bezahlen) auch noch Hand anlegt um seinen Glauben zu bestätigen


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Aus GSA wird GSA light
    Von Roter Oktober im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 00:03
  2. Wunderlich Tankrucksack Light
    Von fusel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 22:05
  3. Tankverkleidung "light-panel" (R 1200 GS)
    Von el_conguero im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 22:39
  4. LGKS - light
    Von strost im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 13:37