Ergebnis 1 bis 5 von 5

Technische Änderung an 1200 GS Bremse.....

Erstellt von thomas, 10.04.2008, 12:21 Uhr · 4 Antworten · 1.020 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard Technische Änderung an 1200 GS Bremse.....

    #1
    ...so höre ich von meinem für bestimmte Baujahre wird an der Bremse eine Schraube ausgetauscht,wie und wo genau weiß ich nicht,aber ich gehöre dazu also nix wie demnächst hin.

    Gruß vom sonnigen Strand

    Thomas

  2. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #2
    Hallo Thomas!

    Wenn ich nicht falsch liege, dürfte das dann nur der Fall sein, wenn Du noch eine Maschine mit BKV hast. Bei den ohne BKV ist dies nicht der Fall.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Bearhunter72 Beitrag anzeigen
    Wenn ich nicht falsch liege, dürfte das dann nur der Fall sein, wenn Du noch eine Maschine mit BKV hast. Bei den ohne BKV ist dies nicht der Fall.
    Hier liegst Du vermutlich falsch, wenn es sich um die Umrüstung handelt, die schon im Forum behandelt wurde. Den Thread findest Du hier.

    edit: sehe gerade, dass Du bereits darin gepostet hast... da sagst Du selbst, dass es genau nicht die BKV-Modelle betrifft.

  4. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Hier liegst Du vermutlich falsch, wenn es sich um die Umrüstung handelt, die schon im Forum behandelt wurde. Den Thread findest Du hier.

    edit: sehe gerade, dass Du bereits darin gepostet hast... da sagst Du selbst, dass es genau nicht die BKV-Modelle betrifft.


    Hallo Andreas!

    Zu den Bremsen gab es jetzt schon so viele Threads, Reklamationen, Änderungen und Ruckrufaktionen, da kann man schon die Übersicht verlieren...


    In dem Thread, in dem ich gepostet hatte, geht es um den aktuellen Rückruf wegen Austausch eines Bremsschlauches.

    Thomas beschreibt den Austausch einer Schraube an der Bremsanlage. Und dies wiederum wurde doch nur bei Maschinen mit BKV geändert...

    Lege dafür jetzt aber auch nicht meine Hand ins Feuer... brauche ich noch zum Gasgeben...

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #5
    Hallo Thomas,

    Mitte 2006 gab es mal eine Aktion von BMW, bei welcher die sogenannte Hohlschraube (am Handbremszylinder) ausgetauscht wurde. Soweit ich noch weis, sollte dadurch eine zu großer Druck im Zylinder vermieden werden. Bei dieser Aktion wurde auch das ABS-Kabel am Vorderrad anderst verlegt.

    Eventuell findet man dazu unter dem Suchbegriff "Hohlschraube" noch nähere Infos.


 

Ähnliche Themen

  1. Dringend technische Hilfe gesucht. Bremse hinten Dakar 2004
    Von braule im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 03:31
  2. Änderung Tankring
    Von Wogenwolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 06:35
  3. Erfahrungen gesucht: Bremse hinten GS 1200
    Von nicnac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 10:28
  4. Hinterrad läuft unrund, Bremse hinten rubbelt,1200 GS,Bj. 07
    Von uli69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 18:03
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 13:34