Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Tempomat für die 1200er ADV

Erstellt von gs-sports, 26.05.2009, 20:55 Uhr · 46 Antworten · 10.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Der Passat hatte – auch 2001 schon – E-Gas so dass das ganze per Software (und einem Schalter) zu realisieren war. Die GS hat hingegen einen richtigen Gaszug also muss ein Tempomat irgendein Hardware- Teil haben, was am Gaszug zieht.

    Gruß

    Frank
    Hallo Frank, da ist was dran...

    Oben wurde Tempomat von der RT angesprochen- weiss jemand wie der funktioniert?

    Viele Grüße, Grafenwalder

  2. Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    245

    Standard

    #42
    Die Variante mit dem O-Ring fand ich klasse. Supergünstig. Habe es mit einem O-Ring 35 x 5 versucht. Der sitzt ziemlich stramm und der Versuch ihn in der Garage in Position zu bringen war schon nicht so ganz super einfach. Aber es würde auch während der Fahrt gehen. Aber wenn er in Position ist, reicht die Spannung des O-Rings nicht aus die Position des Gasgriffes dauerhaft zu halten. Nach 3-4 Sekunden sind die Drosselklappen wieder zu. Man könnte einen O-Ring mit geringerem Durchmesser nehmen, aber der wäre im Fahrbetrieb sicher nicht einfach in Position zu bringen. Ich glaube da brauche ich doch das Teil von Touratech oder Wunderlich.

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Matzepuma Beitrag anzeigen
    Die Variante mit dem O-Ring fand ich klasse. Supergünstig. Habe es mit einem O-Ring 35 x 5 versucht. Der sitzt ziemlich stramm und der Versuch ihn in der Garage in Position zu bringen war schon nicht so ganz super einfach. Aber es würde auch während der Fahrt gehen. Aber wenn er in Position ist, reicht die Spannung des O-Rings nicht aus die Position des Gasgriffes dauerhaft zu halten. Nach 3-4 Sekunden sind die Drosselklappen wieder zu. Man könnte einen O-Ring mit geringerem Durchmesser nehmen, aber der wäre im Fahrbetrieb sicher nicht einfach in Position zu bringen. Ich glaube da brauche ich doch das Teil von Touratech oder Wunderlich.
    Ich hab mir nen passenden O-Ring angebaut, mein Gas stellt sich nicht zurück. Allerdings ist es eine Fummelei den Ring rüberzuschieben (quasi den Tempomat einzuschalten), in 2 von 3 versuchen hab ich den Ring zu weit geschoben und damit ist er unwiederbringlich verloren auf dem dünneren Gasgriff. Lässt sich erst bei der nächsten Pause korrigieren. Saufummelig.

    Der nächste Gaudi ist auf der Bahn den "Tempomat" zu DE-aktivieren (ring wegschieben):

    - bei stehendem Gas und eingelegtem Gang schappt das Gas zu und die Q bremst höllisch
    - bei gezogener Kupplung drehts kurz in den Limiter
    - Gas vorher zudrehen könnte man probieren, aber auch gefummel

    Mein Fazit: nett gedacht, aber die Fummelei macht mir mehr Angst und Unsicherheit als das es Entspannung bringt. 1700km Autobahnkilometer hab ich in 2 Tagen auch prima ohne Tempomat geschafft...

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #44
    War bei mir ähnlich, habe prima rote Silikon-O-Ringe gefunden, die perfekt paßten.

    Das Gas ließ sich damit wirklich ohne Rückstellung fixieren....aaber:

    Das ganze funktioniert aber nur bei stehendem Bike in der Garage ohne Handschuhe halbwegs gut.

    Mit Handschuhen das Gas mit der rechten Hand in der passenden Stellung halten UND gleichzeitig den Ring aus der Parkstellung in die Nut zu rollen.....ich habs so ohne weiteres nicht gut hinbekommen und von links übergreifen führt zu ziemlichen Schlangelinien...

    Das Ausschalten ist noch problematischer, weil der O-Ring ganz gut in der Nut zwischen Lenkergewicht und Gasgriffgummi sitzt....

    Wenn man dann mit viel Druck den Ring nach außen reibt/ schiebt (denn untergriffen bekommt an ihn ja nicht ) , gibts wieder Schlangenlinien bzw. der Gummi flitscht zu weit und ist verlustig.

    Für meine kleinen Patschern (Handschuhgröße 3XL) ist das ganze also völlig unpraktikabel, wobei ich mich bei genauerer Betrachtung auch frage, wie man denn eigentlich das Wunderlich-Dingen bedient.

    Auch hier muß ich doch mit der rechten Hand das Gas in der gewünschten Stellung halten, womit drehe ich dann diesen blauen Aussenring, wieder mal übergreifend mit links?

  5. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen

    Auch hier muß ich doch mit der rechten Hand das Gas in der gewünschten Stellung halten, womit drehe ich dann diesen blauen Aussenring, wieder mal übergreifend mit links?
    Die Aufgabe mußt Du an den Mitfahrer delegieren - etwas nach links fahren so dass er rechts neben Dich kommt - er kann ja die Geschwindigkeit noch gut kontrollieren und mit der linken Hand Dein Gas feststellen.

    Wenn Du das selbst mit der Linken machst darfst Du halt den Tankrucksack nicht so voll machen - falls Du ohne Tankrucksack Schlangenlinien fährst würde ich mir andere Themen vornehmen als "Gasfeststellung".

    Sollte jetzt einer auf die Idee kommen zu schreiben das ist Quatsch. So lese er den "Rest" in allen Beiträgen - bis auf den mit dem Hinweis auf den elektronioschen Tempomat - er wird feststellen, dass mein Beitrag "passt" - die wenigsten wissen es - ich weiß.

    Grüße

    In der Garage rumbasteln ist allerdings ein Beitrag zur CO2-Einsparung.

  6. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #46
    Ein Tempomat ist für Schweden zum Beispiel sehr hilfreich finde ich.

  7. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    206

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen
    Ein Tempomat ist für Schweden zum Beispiel sehr hilfreich finde ich.
    ...auch für Motorräder. Schau mal Beitrag Nummer 8.
    Grüße

    Natürlich gibt es den Kontinentaldrift - aber deswegen Schweden gleich mit einem Tempomaten ausrüsten?

    Schätzing "Schwarm" schon gelesen? Ich weiß - gehört nicht zum Thema - aber auch in Skandinavien geht dort die "Post ab".

    Grüße - herzliche - von einem Kölner in die Eifel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0168.jpg  


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Tempomat für GS
    Von Mark.Foo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 03:38
  2. Tempomat
    Von weiße Q im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 08:37
  3. Tempomat bei GS..?
    Von Balu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:42
  4. Tempomat
    Von GS-Angie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 13:19
  5. K1200RS, schwarz, Tempomat u.v.m.
    Von Elektroniker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:27