Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema Dickes Mopped, dicker Fahrer: Einstellung Fahrwerk?

Erstellt von Frosti, 26.05.2011, 18:53 Uhr · 35 Antworten · 3.519 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard Thema Dickes Mopped, dicker Fahrer: Einstellung Fahrwerk?

    #1
    Hi zusammen...
    unter der Suchfunktion +Fahrwerk+ gibt es ja einiges zu lesen.
    Aber kann mir jemand sagen, wie ich so ungefähr die Federung auf mich einstellen kann?
    Ich bin 184cm groß, gute 135 kg schwer und fahre (das arme Ding) eine 2007er GS.

    Ich möchte, dass die *Dicke* so ziemlich alle Unebenheiten schluckt.
    Gerade auch auf Grund der fast überall schlechten Straßen.
    Ich habe die Grundeinstellung lt. Fahrerbuch eingestellt und am großen schwarzen Rad 4 (also 14) Klicks härter gestellt. Aber irgendwie bin ich nicht zufrieden. Der Schlüssel für das vordere Federbein fehlt leider auch in meinem Bordwerkzeug.

    Ist hier im Forum noch jemand, der *meine Maße* hat und seine Federung gut eingestellt hat?

    Die GS hoppelt und springt... es macht nicht wirklich Spass mit ihr zu fahren.


    LG Frosti (Dietmar)

  2. Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    93

    Standard

    #2
    Hallo Dietmar,

    schau mal hier nach

    http://www.powerboxer.de/Federbein-einstellen.html

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Also ich würde mit in der Konfiguration ernsthaft Gedanken über ein Zubehörfahrwerk machen, dass Du nach Deinen Maßen vorkonfektionieren läßt. Kannst du ja zum nächsten Mopped wieder mitnehmen.

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.555

    Standard

    #4
    Wiviel hat (dein armes Ding ) denn schon auf der Uhr?
    Hoppeln ist nicht immer Einstellungssache, kann an def. Dämpfer
    wie auch schlechte Reifen oder falschem Reifendruck liegen.
    Mal ganz von der Körnung des Asphalt abgesehen und wie die Strecke
    schon abgenudelt ist, hoppelt auch ein neues Bike im Grenzbereich.
    Gruß p

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Frosti Beitrag anzeigen
    Ich habe die Grundeinstellung lt. Fahrerbuch eingestellt und am großen schwarzen Rad 4 (also 14) Klicks härter gestellt. Aber irgendwie bin ich nicht zufrieden. Der Schlüssel für das vordere Federbein fehlt leider auch in meinem Bordwerkzeug.
    hmm, laut Fahrerhandbuch heißt das normaler Fahrer mit nackig 80kg ? dann solltest du deine Fahrwerkseinstellung überdenken.
    Äh, mal ganz direkt gesprochen, dein Gewicht entspricht Normalfahrer + Sozia und so solltest du dein Fahrwerk auch einstellen. Federvorspannung mal auf mind 80% der Möglichkeit hoch und genauso die Klicks an der Dämpfung.
    Vorne ebenfalls (ich meine mich erinnern zu können, dass da 5 Stufen waren) solltest du auf 3 oder gar 4 gehen und dann nochmal probieren.

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hmm, laut Fahrerhandbuch heißt das normaler Fahrer mit nackig 80kg ? dann solltest du deine Fahrwerkseinstellung überdenken.
    Äh, mal ganz direkt gesprochen, dein Gewicht entspricht Normalfahrer + Sozia und so solltest du dein Fahrwerk auch einstellen. Federvorspannung mal auf mind 80% der Möglichkeit hoch und genauso die Klicks an der Dämpfung.
    Vorne ebenfalls (ich meine mich erinnern zu können, dass da 5 Stufen waren) solltest du auf 3 oder gar 4 gehen und dann nochmal probieren.

    Standard wäre 10 Klicks.. ich habe schon 14 gemacht.
    Das kleine Rädchen sind 1,5 Umdrehungen, ich habe 2,5 gemacht.

    Und: Mit der Ehrlichkeit habe ich keine Problem... mir ist schon bewusst, dass ich richtig dick, ja sogar fett bin.
    Also keine Hemmungen diesbezüglich, mit mir kann man +tacheles+ reden.



    Wieviel Klicks sind 80%?

    Welche Stufe vorne ist, muss ich gucken, aber mit der Angabe (3 oder 4) kann ich was anfangen.

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    @pietch1
    Heute morgen genau 30.000km.
    Reifen sind noch gut u. der Luftdruck stimmt auch.

    @procam
    Danke für den Link.
    Schaue ich heute nachmittag mal genauer nach.

  8. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #8
    moin,
    da an der 07er die showa-beine verbaut sind, aus eigener erfahrung ein tip.
    investier in auf dein gewicht voreingestellte dämpfer aus dem zubehör.
    mit den showas wird das nix anständiges.
    ruf einfach mal bei einem hersteller an ( ich habs mit wilbers getan )
    lass dich mit der techniker-abteilung verbinden und da beraten.
    da gibts auch ne schnäppchen-ecke, in der sie rückläufer günstiger verkaufen.
    auch die werden dann noch für dich eingestellt.
    wie ein vorredener schon sagte,
    die beine kannst du bei evtl. fahrzeugwechsel mitnehmen.
    ist also gut inverstiert.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Frosti, das Federbein nein beide Federbeine welche '06 und '07 verbaut wurden sind grundsätzlich deutlich zu weich, passend für ein Fahrergewicht von ca. 35 kg. Die Dämpfung ist luschi-luschi und nur in einem lächerlich engem Bereich veränderbar. Mit einem Wort: untauglich .... und schon mal gar nicht auf Dein persönliches Gewicht einzustellen. Du brauchst Deine Zeit nicht mit Einstellversuchen zu verplempern.

  10. ulixem Gast

    Standard

    #10
    Vorne würde ich auf die Mitte gehen (Stufe3, die letzten beiden Stufen fande ich zu hart)) und hinten auf Maximalvorspannung. (voll Beladen mit Gepäck)

    Dann fahren und langsam hinten angleichen.

    Gruß Martin

    PS: Ist aufwendig bis es stimmt, aber man braucht nicht immer gleich ein Zubehörfahrwerk.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstellung Öhlins-Fahrwerk: Hilfe erbeten
    Von guenniguenzbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 16:02
  2. Tips zur Einstellung Öhlins Fahrwerk
    Von DucGs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 08:49
  3. HP2 MM Fahrwerk Einstellung?
    Von ratzfatz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 15:22
  4. Öhlins Fahrwerk-Einstellung
    Von bparali im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 08:23
  5. Schönes Mopped, bekloppter Fahrer
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 06:21