Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema Koffer an der GS!!

Erstellt von sunraiser, 28.03.2011, 19:20 Uhr · 32 Antworten · 6.084 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #11
    Gutne Morgen Markus,
    und danke für den Hinweis.
    Ich hab die Dinger letzten Sommer gekauft und bin dann sogleich damit auf Tour.
    Als ich zurück war habe ich bemerkt, dass an den Koffern - speziell auf dem Deckel, leichte .....nennen wir es mal Kalkablagerungen zu sehen waren.
    Geregnet hats in der Zeit nicht aber der ein oder andere Wassertropfen hat doch seinen Weg auf den Deckel gefunden.
    Ich vermute das kam von der "Wasserschlacht" auf dem Zeltplatz. :-)

    Sieht halt ein bissel blöd aus.

    Gruß Thorsten

  2. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #12
    Also ich nutze die original BMW ADV Koffer mit den dazugehörigen Innentaschen. Wobei doch Koffer mit "Narben" besser aussehen als neu, genau wie bei der ADV
    Forteile:
    Sehr geräumig, gleichschließung möglich, sehen geil aus, sind stabil und die original Innentaschen sind wasserfest und können wenn nötig auf den Koffern geschnallt werden.

    Nachteil:
    eigenlich keinen


    Gruß
    TOM

  3. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    Also ich nutze die original BMW ADV Koffer mit den dazugehörigen Innentaschen. Wobei doch Koffer mit "Narben" besser aussehen als neu, genau wie bei der ADV
    Forteile:
    Sehr geräumig, gleichschließung möglich, sehen geil aus, sind stabil und die original Innentaschen sind wasserfest und können wenn nötig auf den Koffern geschnallt werden.

    Nachteil:
    eigenlich keinen


    Gruß
    TOM
    Doch der Anschaffungspreis ;-(

  4. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    Doch der Anschaffungspreis ;-(
    Habe die Koffer mit Innentaschen gebraucht gekauft (1/2 Jahr alt 40% günstiger).


    Dafür auch diesen hier:
    Wenn neu kaufen dann die hier:

  5. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    Habe die Koffer mit Innentaschen gebraucht gekauft (1/2 Jahr alt 40% günstiger).


    Dafür auch diesen hier:
    Wenn neu kaufen dann die hier:
    das ist na klar cool!

  6. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    Nachteil:
    eigenlich keinen
    Naja:

    • 99cm Breite bei 82L Volumen, meine Lösung hat 85cm Breite bei 74L Volumen und zwei gleich großen Koffern.
    • Sind die Koffer Aluminium? Dann hast Du ganz schnell schwarze Sachen ...
    • Die Adventure Koffer der F800GS (gleiches System) laufen an. Kann optisch gewöhnungsbedürftig oder pflegeintensiv sein.
    • Wenn eines der Plastikteile kaputt geht (die Ecken oder die Deckellippe) gibt es keine Ersatzteile.
    • Der Preis ist verhältnismäßig hoch. Immer noch besser als Touratech, zumindest hier in den USA.
    • Das Trägersystem ist super stabil aber auch ziemlich hässlich, wenn keine Koffer installiert sind.

    Soviel zum Thema keine Nachteile. Ist alles eine Sache der persönlichen Prioritäten. Für mich haben die Nachteile ausgereicht, eine andere Lösung zu nehmen.

  7. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von cug Beitrag anzeigen
    Naja:

    • 99cm Breite bei 82L Volumen, meine Lösung hat 85cm Breite bei 74L Volumen und zwei gleich großen Koffern.
    sieht (finde ich) scheiße aus, da links breiter als rechts.

    • Sind die Koffer Aluminium? Dann hast Du ganz schnell schwarze Sachen ...
    dafür gibt es ja Innentaschen

    • Die Adventure Koffer der F800GS (gleiches System) laufen an. Kann optisch gewöhnungsbedürftig oder pflegeintensiv sein.
    gebraucht sieht eh besser aus als neu grade beim Endurowandern.


    • Wenn eines der Plastikteile kaputt geht (die Ecken oder die Deckellippe) gibt es keine Ersatzteile.
    dann habe ich bis jetzt Glück gehabt.

    • Der Preis ist verhältnismäßig hoch. Immer noch besser als Touratech, zumindest hier in den USA.
    finde die ADV Koffer eh schöner als die Zega Serie.


    • Das Trägersystem ist super stabil aber auch ziemlich hässlich, wenn keine Koffer installiert sind.
    Ist halt ´ne Adventure und kein Cafe Racer



    Soviel zum Thema keine Nachteile. Ist alles eine Sache der persönlichen Prioritäten.

    Stimme ich dir vollkommen zu.
    Alles Ansichtssache

  8. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #18
    99cm Breite bei 82L Volumen, meine Lösung hat 85cm Breite bei 74L Volumen und zwei gleich großen Koffern.
    sieht (finde ich) scheiße aus, da links breiter als rechts.
    Aha. Und woraus schließt Du, dass bei meiner Lösung irgendwas "links breiter ist als rechts"? Ich habe noch nicht alles hier und angebaut, daher kann ich keine Photos liefern, aber ich habe nicht den Eindruck, dass Du weißt, auf welche Systemkombination ich mich am Ende festgelegt habe.

    Sind die Koffer Aluminium? Dann hast Du ganz schnell schwarze Sachen ...
    dafür gibt es ja Innentaschen
    Man muss also immer Innentaschen verwenden. Auch für die Laptoptasche, den Beutel, den man schnell verstauen will, etc.

    Nicht sehr praktisch. Für mich ziemlich wenig praktikabel. Aber das ist fast genauso eine persönliche Sache wie die Optik.

    gebraucht sieht eh besser aus als neu grade beim Endurowandern.
    Deine Meinung ...

    [QUOTE][QUOTE]Wenn eines der Plastikteile kaputt geht (die Ecken oder die Deckellippe) gibt es keine Ersatzteile.
    dann habe ich bis jetzt Glück gehabt.
    Die sind recht stabil, aber es ist meiner Meinung nach ziemlich scheiße von BMW da keine Ersatzteile zu bieten. Hoffentlich bleibt es für Dich dabei.

    Das Trägersystem ist super stabil aber auch ziemlich hässlich, wenn keine Koffer installiert sind.
    Ist halt ´ne Adventure und kein Cafe Racer
    Hast Du Dir mal angeschaut, wofür die Bikes verwendet werden? 90% um zu Starbucks zu fahren ... Klar, da muss es viel mehr nach Adventure aussehen als wenn man tatsächlich auf einem Abenteuer ist, daher macht das schon Sinn ...

    Wie schon gesagt: Ansichtssache, aber zu behaupten, das System hätte keine Nachteile ist schon ziemlich selbstbewusst (stört mich nicht, stört ergo niemanden).

  9. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    Servus Reisefreunde,

    ich bin am abwägen ob ich meine Vario Koffer verkaufe und mir ein paar Toploader kaufe.

    Ich bin am abwägen ob:

    • SW Motech TraX Evo Alukoffer
    • H&B Xplorer Koffer (Alu - Kunststoff Mix)


    1. Wie so viele Leute im Forum, bin ich mir unschlüssig welche wohl die besseren für mich wären, kann mir jemand seine Erfahrungen durchgeben??
    2. Weiß jemand den Unterschied zwischen der Trax Alubox und der neuen TraX Evo Box??

    Zu meinem Teil, ... ich reise nicht jedes WE und mache und eher ohne Koffer unterwegs. Wenn ich mit Koffer auf einen 3/4/5 Tage Trip bin, dann ziehe ich das Hotel dem Zelt vor!

    Wer kann mir helfen :-)?

    Hi Grüß dich,

    tja also ich habe nur die Erfahrung mit den Originalen BMW koffern und den Trax-Koffern.

    Also von der Passgenauigkeit finde ich die Originalen optimal, die Trax-Koffer sind etwas geräumiger.

    Unterschied Trax und Trax Evo sind hauptsächlich Schliesseinheiten und die Prägung an der Seite anstatt Aufkleber, von der Form muss nichts geändert werden, die ist Top!

    Die Originalen glänzen mit ihrem Schliessmechanismus und dem Ein-Schlüsselsysthem.

    Die Originalen Träger samt Koffer bauen auch enger, und sind etwas mehr ans Motorrad integriert, aber wer nicht 9 Monate im Jahr Unterwegs ist, kommt mit denen sehr gut klar.

    Aber zur not tun es doch auch Gepäckrollen, wenn du alleine unerwegs bist

    LG Chris

  10. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #20
    Hallo Sunraiser
    Mich würde mal interessieren, warum Dir der Variobügeol auf den Geist geht? Hintergrund ist, dass ich meine Kuh erst im Mai bekomme und nun noch grübel, welche Koffer ich nehme. Ich fand die Variokoffer eigentlich im Laden besser als die Toplader, weil ich mit meiner jetzigen Maschine meist auf Langstrecke unterwegs bin und auf dem Sozius einen großen Packsack quer liegen habe. Da ist es total blöd, wenn man was aus dem Koffer braucht und immer erst den Sack abschnallen muss bevor man den Deckel öffnen kann. Deshalb fand ich die Varios besser. Aber wenn Du den Bügel bemängelst, was stört an dem Ding so?

    Gruß Chris


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thema: Auspuff
    Von romeylo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 06:11
  2. Thema Vorderradnabe HP2
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 00:22