Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema Rückmeldung Vorderrad bei der GS 1200

Erstellt von ralle59, 02.03.2013, 17:51 Uhr · 14 Antworten · 2.445 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    ja schon, aber ansonsten hat er Recht. Offroad vermisse ich eine konvent. Telegabel am ehesten, sonst nicht, im Gegenteil.
    fürs harte offroad vermiss ich bei der GS 1200 eigentlich nur ----- ne KTM350 ansonsten ist selbst die ADV recht komfortabel und für "schlechte strassen" immer noch viel zu schnell unterwegs - dass die telelever vordergabel schwerer baut als eine "konventionelle telegabel" - sollte auch klar sein..

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #12
    Ser's,

    also ich vermisse die sogenannte "Rückmeldung" vom Vorderrad auch nicht. Halte diese vielmehr für eine von Journalisten erdachte Chimäre.

    Was soll das Vorderrad bitte zurückmelden?

    Es rutscht - wenn ich das merke ist es entweder ohnedies schon zu spät oder schin wieder vorbei

    die Straße hat Buckel - das kann man sehen und spürt es auch am Hinterrad

    Der Gripp ist schlecht (oder ich habe zuviel Schräglage für die Gegebenheiten) - siehe oben, entweder ich liege auf der Schnauze oder es geht sich noch aus - dann sollte ich eh' vom Gas gehen.

    Ich habe drei Moppeds, mit drei unterschiedlichen Vorderradaufhängungen:
    1. konventionelle Gabel
    2. Telelever
    3. Duolever

    Und genau in der Reihenfolge ist der Komfort und das Fahrverhalten zunehmend.

    Also, lieber TE, nur zu, der Telelever wird dich nicht ohne Information lassen, ob du schon liegst oder noch fährst.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  3. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #13
    ich finde das Feedback nicht so gut wie bei einer konventionellen Gabel. Als ich von Yamaha R1 etc. auf die GS umgestiegen bin
    war es sehr deutlich zu spüren. Später habe ich dann auch gelesen, dass die meiste Stürze beim BMW Cup übers Vorderrad
    passierten und alle Fahrer das System als eher hinderlich fürs Rennenfahren beurteilen.
    Mittlereweile fahre ich aber sehr viel gemächlicher als früher und kann damit leben, man wird älter, ruhiger und ich empfinde
    nun das das Nichtabtauchen der Gabel als positiver.

  4. GSATraveler Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    also ich vermisse die sogenannte "Rückmeldung" vom Vorderrad auch nicht. Halte diese vielmehr für eine von Journalisten erdachte Chimäre.

    Was soll das Vorderrad bitte zurückmelden?
    Evtl. länger die Grenzen nicht mehr ausgelotet?
    Sehe das wie Dikki. Mit der Schlussfolgerung allerdings bin ich nicht einverstanden, auf Asphalt vermisse ich nichts, bin halt sehr sensibel

  5. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #15
    Ich vermisse im Alltag eigentlich überhaupt nichts. Bei der KTM, die ich vorher hatte, war die Gabel recht straff abgestimmt, da merkte man jedes Steinchen, jedes Blatt, jeden klitzekleinen Rutscher, so viel Details wollte ich nie wissen :-/ da ist man mit dem Telelever deutlich entspannter unterwegs, solange man Vertrauen in den Reifen hat....
    ... und wenns ans Eingemachte geht: Rennstrecke ist wohl nicht das ideale Terrain für den Telelever. Ich kenne auch jemanden, dem die R1200S übers Vorderrad geschmiert ist und er weiß bis heute nicht, warum er es nicht kommen gesehen hat.

    Gruß
    Martin


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Messuhren-Schlauchwaage-Rückmeldung
    Von LoudpipeHerbie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 15:59
  2. Kurze Rückmeldung und Danke! :-)
    Von th. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 19:49
  3. Rückmeldung
    Von Placebo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 02:44
  4. Vorderrad 1200 GS
    Von monokel47 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 09:13
  5. Rückmeldung
    Von BMW-Max im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 12:46