Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Tiefe Sitzbank!

Erstellt von G.e.r.d, 16.12.2011, 16:45 Uhr · 21 Antworten · 2.969 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #11
    Hallo Gerd,

    ich fahre auch eine 12er ADV und bin 1,69 "gross" und benutze den Kahedo-"extra tief"-Sitz (logisch ) von Touratech. Qualität, Verarbeitung sind top, der Sitz ist zwar hart, aber nicht unkonfortabel: Weiche (Auto-)Sitze empfindet man anfangs auch als bequem, ...doch nach einer halben Stunde schläft einem der Arsch ein. Dagegen sitzt man auf einem anfänglich bretthart gefühlter (Recaro-)Sportsitz stundenlang ermüdungsfrei; die Form ist entscheidend. Die könnte im Übergang zum Tank etwas schmaler sein, das war für mich anfangs gewöhnungsbedürftig.
    Immerhin ermöglicht der Sitz lange Etappen: So bin ich im September von der Schweiz in 22 Stunden über 1800 Kilometer nach Norwegen an ein Motorradtreffen gefahren ...und ich musste auch nicht auf dem Bauch schlafen !

    Gruss

    der Kurze

  2. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #12
    hatte bei meiner GS auch von Anfang an die originale Tiefe Sitzbank von BMW. War am Anfang ok. Nach gefahrenen 55.000 km konnte ich nicht mehr länger als 100 km am Stück drauf sitzen ohne dass mir der A.... wehtat.

    Habe dann eine Kahedositzbank geordert. Und kann nach 17.000 gefahrenen Kilometern sagen: Immer noch sehr bequem.

  3. Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #13
    Hallo hgb57,

    auch ich hadere mit dem Sitzkomfort der tiefen BMW - Bank. Habe auf meiner TB zwar erst 1500 km hinter mir, aber ich weiß, die Bank muß weg.
    Nach dem viele von der Kahedo schwärmen, werde ich die mal probieren.
    Welche der Kahedos ist die gleiche Sitzhöhe wie die tiefe BMW ?

    Gruß
    Videohartl


    Zitat Zitat von hgb57 Beitrag anzeigen
    hatte bei meiner GS auch von Anfang an die originale Tiefe Sitzbank von BMW. War am Anfang ok. Nach gefahrenen 55.000 km konnte ich nicht mehr länger als 100 km am Stück drauf sitzen ohne dass mir der A.... wehtat.

    Habe dann eine Kahedositzbank geordert. Und kann nach 17.000 gefahrenen Kilometern sagen: Immer noch sehr bequem.

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #14
    @Videohartl: Ein bißchen Selbstrecherche würde nicht schaden ... Wenn Du z.B. bei Touratech unter Kahedo-Sitzbank nachschaust, findest Du umgehend eine Skizze mit der Bemaßung der Sitzhöhe (Abstand tiefster Punkt des Sattels zu den Fußrasten), die Du dann nur mit den Abmaßen an Deiner eigenen Maschine vergleichem mußt. Und schon kannst Du die für Dich am Besten passende Sitzhöhe wählen ...

    Ich fahre die Kahedo-Sitzbank ("standard" und verstellbar) seit 3000 km auf meiner GSA, mit 13-Stunden-Tagesetappen nach Südtirol, und bin absolut zufrieden damit. Die beste aller Sozia übrigens auch!

    Gruß aus der Steiermark - Martin

  5. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von VaraMartin Beitrag anzeigen
    @Videohartl: Ein bißchen Selbstrecherche würde nicht schaden ... Wenn Du z.B. bei Touratech unter Kahedo-Sitzbank nachschaust, findest Du umgehend eine Skizze mit der Bemaßung der Sitzhöhe (Abstand tiefster Punkt des Sattels zu den Fußrasten), die Du dann nur mit den Abmaßen an Deiner eigenen Maschine vergleichem mußt. Und schon kannst Du die für Dich am Besten passende Sitzhöhe wählen ...

    Gruß aus der Steiermark - Martin
    Servus Martin,

    wie bist du denn drauf ? Schlecht gefrühstückt, oder was ?

    Videohartl hat doch eine ganz normale Frage gestellt.

  6. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #16
    Servus Hans!

    ??????

    Werden Mitteilungen OHNE irgendwelche infantilen emoticons dahinter nicht mehr verstanden?

    Nach dem dezenten Hinweis, daß manche Dinge mit ein paar Tastatureingaben (nur: gewußt wo) sehr einfach herauszufinden sind, erkläre ich Videohartl sehr genau, wo er die Infos findet und wie meine persönliche Erfahrung ist ...

    Ich finde einfach, daß in einem Forum, wo sich erwachsene und mündige Menschen tummeln, ein gewisses Maß an Selbständigkeit vorauszusetzen ist.

    Und so nebenbei, Videohartl hat sich nicht mokiert ...

    Gruß - Martin

  7. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #17
    Hallo Martin,

    ich weiss nicht ob er nachgesehen hat. Bin aber von mir ausgegangen, als ich meine Sitzbank gekauft habe. Gott sei Dank hatte mir die Werkstatt meines Vertrauens dabei geholfen.

    Auf der TT-Seite gibt es die Sitzbank in extra tief, niedrig und Standard. Lt. dereöhenangabe decken die alles zwischen 48 und 53 cm, gemessen von der Fussraste, ab. Bei der Kahedo habe ich das Gefühl (habs mit der originalen tiefen nicht verglichen), dass die vorne etwas schmäler gearbeitet ist. Dadurch komme ich mit den Füssen, bei gleicher Sitzbankhöhe, weiter auf den Boden. Also könnte ich ggf. eine nehmen, welche etwas höher ist und ich mit den Füssen so auf den Boden komme, als sässe ich auf der Originalen.


    Hab ich etwas blöd geschrieben. Aber ich bin mir sicher, du weisst schon was ich meine.

  8. Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #18
    Hallo GS - Freunde,

    danke für die hilfreichen Antworten. Wenn auch der Ton sehr an die hecktische Vorweihnachtszeit angepasst . Natürlich kenne ich die Höhenangaben bei TT. Leider sind solche Angaben, mit praktischen Erfahrungswerten nicht vergleichbar. Da hilft mir die Info von hgb57, daß die Bank vorne etwas schmäler ist, schon weiter. Aber seit einem Telefonat mitt TT - Austria, weiß ich daß es ab März, einen TT - Shop südlich von Wien geben wird . Spätestens ab dann, können wir im Ösiland auch die TT-Teile ausprobieren.

    Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2012
    wünscht euch

    Videohartl

  9. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard

    #19
    Hi G.E.R.D., mein Freundlicher hat mir zu meiner normalen Sitzbank (in 2 Stufen verstellbar) eine niedrige zum testen geliehen. Hab von der Höhe keinen Unterschied zur normalen in tiefer Einstellung bemerkt. Die Höhenangaben von Wunderlich im Vergleich zur originalen bezogen sich auf die hohe Einstellung von BMW. Hätte mir also auch keine tiefere Position gebracht. Wenn es Dir also in erster Linie darum geht, dann kannst Du Dir das Geld ggf sparen. Wenn es Dir auch um Design oder Sitzkomfort geht,...dazu kann ich leider nichts sagen. Die originale Bank hat es auf der letzten Tour voll gebracht. Längste Tagesetappe: ca. 500km.

    LG

  10. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #20
    @Videohartl

    sobald Du genaue Infos über den TT-Shop hast, bitte kurz melden


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. tiefe GS-Sitzbank
    Von Bikeluggi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 18:17
  2. 1200 GS - Neuwertige tiefe Sitzbank gegen hohe Sitzbank
    Von joooo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 22:53
  3. Suche F650 GS hohe Sitzbank (Tausch gegen tiefe Sitzbank auch möglich!)
    Von 1bmwgs1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:35
  4. Tausche Tausche rote normale Sitzbank gegen tiefe Sitzbank
    Von julian im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 17:19