Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Tiefer oder nicht?

Erstellt von Kallminator, 26.04.2011, 22:36 Uhr · 26 Antworten · 3.091 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    9

    Frage Tiefer oder nicht?

    #1
    Hallo zusammen.

    Noch kein Mopped aber schon die erste Frage !

    Hab ja schon die 1200GS bestellt. Eigentlich war klar : Tiefergelegt
    Beinchen sind halt n' bisserl kurz
    Heute war ich aber nochmal beim Freundlichen.
    Hab mich nochmal auf ne GS gesetzt- niedrige Sitzbank , normales Fahrwerk und das würde eigentlich -gefühlt- auch gehen.
    D.h. ich komme ganz knapp nicht mit den Fersen auf'n Boden.

    Jetzt meine Frage:
    Würdet ihr eher zum Normalfahrwek greifen und mit ner Sizbank aus'm Zubehör nachhelfen ( gibt's da was was vielleicht im Vergleich zur Werkseitigen niedrigen Sitzbank) nochmal n cm bringt?
    Und natürlich wäre gleichzeitig das ESA-Fahrwerk möglich
    Wobei da hab ich ja auch schon pro und kontra gelesen.
    Ist das Esa Fahrwerk ein must have ?

    Oder würdet ihr eher zur Tieferlegung raten ?
    Dann käme ich ,auf jeden Fall, satt auf den Boden und könnte immer noch mit ner Sitzbank aus dem Zubehör
    exprimentieren.Müsste dann aber auf das ESA verzichten.

    Viele Fagezeichen zur späten Stunde trotzdem schonmal Danke für gute Tips

    Gruss Karsten

  2. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    713

    Standard

    #2
    Ich würde niemals das Bike niedriger nehmen, wenn es irgendwie anders geht. Es gibt wohl eine Kahedo Bank, die noch mal niedriger ist, als die niedrige von BMW.

    Aber beide Seiten satt mit den Ballen runter sollte eigentlich auch reichen sobald Du Dich dran gewöhnt hast. Kann das aber nicht wirklich beurteilen, da ich damit keinerlei Probleme habe ... lange Beine ...

  3. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #3
    Servus Karsten,

    ich fahre eine 12er BJ. 2006 und hatte mir die tiefe Sitzbank dazugeordert. Inzwischen habe ich auf eine KAHEDO gewechselt, da nach 50.000 km die originale Sitzbank im wahrsten Sinne des Wortes durchgesessen war.Habe mir 2007 ein Wilbers-Fahrwerk (5cm tiefer) einbauen lassen. Zum Thema, ob mit oder ohne ESA kann ich nichts sagen, da es das ESA in 2006 noch nicht gab.

    Zur Sitzbank von KAHEDO: ist schmaler geschnitten als die Originale. Komme daher, obwohl ich sie höher gestellt habe, genauso gut mit den Füssen auf den Boden.

    Zur Tieferlegung: Wenn du nicht unbedingt die originale Tieferlegung willst. Wilbers bietet eine Tieferlegung mit ESA, heißt glaube ich WESA, an. Hier noch der Link dazu http://www.wilbers.de/de/motorraeder.php

  4. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #4
    "D.h. ich komme ganz knapp nicht mit den Fersen auf'n Boden."

    Weshalb willste denn tiefer - ist doch kein Laufrad. Das reicht doch locker !
    Falls du doch was machen willst - ich würde sie definitiv nicht tieferlegen, setzt doch alles früher auf.

  5. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #5
    Ich hab sie mit meinen kurzen Beinen auch nicht tiefer legen lassen. Komme so grade noch gut mit den Füßen runter. abhilfe wird da demnächst eine andere tiefere bank schaffen.

  6. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    921

    Standard

    #6
    Denke es kommt wirklich drauf an, was Du fährst.

    Ich fahr ne '06 GSA ohne ESA, hab mir darum das Federbein um 3cm kürzen lassen und eine Sonderanfertigung von Bagster drauf, die allerdings nicht für mich gepolstert wurde, war ein Glückstreffer in der Bucht, da sie nicht so bretthart ist wie die extratiefe von TT.
    Ich fahr jeden Tag 150 km, davon 40 teilweise im dicksten Berufsverkehr in Berlin.
    Mir war es extrem wichtig, dabei festen Halt unter beiden Füßen zu haben, wenn ich anhalten muss.

    Wär ich anders unterwegs hätt ich entweder auf die tiefe Bank oder das Kürzen verzichtet.

    Ich würde es unter gleichen Bedingungen immer wieder so umbauenlassen.

  7. Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    56

    Standard

    #7
    Hi,

    also wenn du dich mal erkundigen möchtest was man mit der Sitzbank noch so an Abpolstern machen kann oder so, dann frag mal hier http://www.alles-fuern-arsch.de/home/index.php nach. Die sind sehr freundlich und man kann dort auch einfach anrufen und nachfagen. Das hatte ich auch gemacht als noch nicht klar war welche Maschine ich mir kaufe. Die haben mir weitergeholfen.

    Grüße

    Caro

  8. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #8
    ...bevor du dein neues Moped verhunzt, ist das vielleicht besser und auf Sicht entschieden billiger:
    Versuchs mal mit Daytona-LadyStar !

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Wenn es nur ein bischen an den Hacken fehlt würde ich sie nicht tiefer machen. Daran gewöhnt man sich schnell bzw. kann Abhilfe schaffen. Ich hab' vieles an meiner gemacht nur eines würde ich nicht nochmal machen: 2 cm tiefer.

  10. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Enduroopa Beitrag anzeigen
    "D.h. ich komme ganz knapp nicht mit den Fersen auf'n Boden."

    Weshalb willste denn tiefer - ist doch kein Laufrad. Das reicht doch locker !
    Falls du doch was machen willst - ich würde sie definitiv nicht tieferlegen, setzt doch alles früher auf.
    Kommt vielleicht daher , daß ich vorher was ganz niedriges gefahren bin-
    und da kam sogar ich mit angewinkelten Knien auf'n Boden


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kat oder nicht Kat?!
    Von GSDaniel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:31
  2. 35mm tiefer - Probleme mit Seiten- oder Hauptständer?
    Von Tyremountain im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:37
  3. BKV oder nicht ???
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:11
  4. Gel oder nicht Gel
    Von hiscorner im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:12
  5. Tiefer legen via Umlenkhebel - geht das nicht?
    Von reach im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 15:06