Ergebnis 1 bis 6 von 6

TKC 80 auf Alu-Druckgussrädern

Erstellt von Twintreiber9, 18.02.2009, 17:03 Uhr · 5 Antworten · 1.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2005
    Beiträge
    13

    Standard TKC 80 auf Alu-Druckgussrädern

    #1
    Hallo Q-treiber,

    hat jemand von euch den Conti TKC 80 auf den orginalen "Alufelgen" aufgezogen und kann hier ein paar Erfahrungen preisgeben.

    oder sollte man mit den Gussrädern von "gemäßigten dann und wann" Ausflügen ins Gelände generell absehen


    sauerländische Grüße

    so long
    Tom

  2. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #2
    Oje...lass mal lieber!

    Gelände heißt ab und an mal ein Schlag auf die Felge und die Dankt es dir mit Unwucht-natürlich abhängig vom Schlag bzw der Stärke des Schlages!

  3. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Twintreiber9 Beitrag anzeigen
    ......

    oder sollte man mit den Gussrädern von "gemäßigten dann und wann" Ausflügen ins Gelände generell absehen
    Die Aluräder halten viiieel mehr aus, als man ihnen nachsagt oder zutraut.

    "Dann und wann" ist überhaupt kein Problem!

    Viel Spaß auf den Stollen!

  4. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #4
    Dann sag ich mal so-welche Enduro hat Alufelgen ?

    Ich kenn keine! (mein nicht die GS!)

    Das hat seinen Grund ! unqualifizierte Aussagen sind also überflüssig - TKC ist ja auch nicht unbedingt für den planen Feldweg gemacht und die Alu ist auch etwas empfindlicher gegen Steinschläge... Deswegen hab ich den zweiten Satz Felgen

  5. Freiburger Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Twintreiber9 Beitrag anzeigen
    Hallo Q-treiber,

    hat jemand von euch den Conti TKC 80 auf den orginalen "Alufelgen" aufgezogen und kann hier ein paar Erfahrungen preisgeben.

    oder sollte man mit den Gussrädern von "gemäßigten dann und wann" Ausflügen ins Gelände generell absehen


    sauerländische Grüße

    so long
    Tom

    Lass dich nicht kirre machen. Der TKC80 geht problemlos auf Gussfelgen. Bin damit auch letztes Jahr gründlich im Gröberen herumgefahren (ligurische etc.).
    Allerdings sollte man bei den Gussfelgen im Groben tunlichst den normalen Druck (also um die 2,2-2,4 bar) drinlassen, da die Gussfelgen auf Durchschläge wirklich nicht sehr nett reagieren. Dann halten die Felgen mehr als man meint.

    Ich hab zwar schon eine vorderen Gussfelge gekillt - das war aber auf der asphaltierten Straße ein blöd erwischter dicker Stein.

    Ein zweiter Satz Speichenfelgen kostet auch immerhin was, das lohnt nur wenn man wirklich viel im Dreck spielt (oder wenn man es halt einfach will).

  6. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #6
    Ja siehste ein Stein auf der Straße......und im Gelände gibts mehr davon
    Ein Kollege hat auch schon einen Schlag auf die Alu bekommen und jetzt hat der Reifen-Fritze jedesmal Bastelarbeiten und besohlt die Alu mit Alu

    Naja-ich würds nicht machen....nur zur Optik sehen die Stollen auf einem Alu auch weng komisch aus....denk da an MI2 wo der Mr.Huntund der Böse auf den Racern durchs Gelände fahren und auf der einen Einstellung sieht man die Stollen naja......

    und wenn öfters ins Gelände willst kauf Speichen und verkauf Alu die gehen für so 500Euronen weg.