Umfrageergebnis anzeigen: Nützliches Zubehör:Tooltasche (Stauraum) an der GS?

Teilnehmer
87. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, würde ich montieren

    67 77,01%
  • Brauche ich nicht

    20 22,99%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Tooltasche BMW R 1200 GS (K25)

Erstellt von trunni, 09.01.2015, 08:58 Uhr · 50 Antworten · 11.421 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    7

    Standard Tooltasche BMW R 1200 GS (K25)

    #1
    Hallo liebe GS- Fangemeinde,

    nachdem mir in meiner Heckbrücken-Textiltasche bei Regenfahrten schon mehrfach der gesamte Inhalt nass geworden ist, haben ich mir mal Gedanken gemacht, wie man eine spitzwassergeschützte Variante eines zusätzlichen Staufaches für Handy, Zigaretten, Papiere etc. realisieren kann. Das Resultat seht ihr auf den Bildern im Anhang. Bitte schreibt mal eure Meinung und ob Interesse besteht. Wir denken über eine Serienproduktion nach.

    Herzliche Bikergrüsse aus Sondershausen/ Thüringen

    Torsten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20130612_175856.jpg   20130620_163958.jpg   20130612_180745.jpg   20130612_180813.jpg  

    20130612_180827.jpg   20130620_163935.jpg  

  2. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Daumen hoch Astrein!

    #2
    Gratuliere! Sieht sauber gemacht aus und scheint sich gut ins Gesamtbild zu integrieren. Interessant wäre noch eine Totale. Also eine Aufnahme des gesamten Motorrads von der Seite und von hinten, um die Integration in die Gesamterscheinung zu sehen. Mattschwarz gefällt mir deutlich besser, die helle Variante sieht ein bißchen nach Garten- oder Küchenbau aus. Die abschließbare (!) Heckklappe könnte vielleicht noch eine Dichtlippe vertragen, gegen Spritz- oder Regenwasser. Wie ist das Teil am Motorrad befestigt? Ist der Körper sonst komplett dicht?

    Einziger Kritikpunkt ist die Verkleinerung der Angriffsflächen für die Hände an der originalen Gepäckbrücke beim Rangieren. Auf engem Raum, an Steigungen oder nach einem Umfaller/Sturz braucht man doch ordentlich Kraft und muß diese auch am Heck einbringen können, um das Bike zu handhaben.

    Aus meiner Sicht wäre eine Kleinserienproduktion interessant, wenn die Dichtheit weitestgehend gewährleistet ist, die Optik (auch im Gesamtbild) sauber ausfällt, das Ding nicht rappelt und vor allem das Angreifen der Gepäckbrücke oder an das Anbringen von Spanngurten an ihr nicht wesentlich beeinträchtigt wird. Vielleicht könnte man ein BMW-Kofferschloß verwenden, dann ließe sich die Gleichschließung einrichten. Freude am Fahren schließt ja das Bedürfnis nach Komfort nicht aus. Was würde das kosten?


    freshman

  3. ChristianS Gast

    Standard

    #3
    Ich finds interessant. Ist das Ding auch abschließbar? Sollte evtl noch weich ausgekleidet werden, damit nüscht klappert.
    Wenn ihr über eine Serienproduktion nachdenkt, braucht ihr doch bestimmt auch freiwillige (Langzeit-) Tester.......ich würde mich unentgeldlich zur Verfügung stellen. Als "Bezahlung" reichts, wenn ihr mir das Produkt überlasst

    Viele Grüße aus der Nähe von Eisenach....

  4. Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Danke für die erste Resonanz und die gestellten Fragen.
    Hier die Antworten:

    1. die helle Variante ist der unlackierte Prototyp und war nur zum Test angebaut
    2. die Abdichtung der Klappe wird durch eine umlaufende Dichtlippe realisiert (leider auf den Photos nicht erkennbar)
    3. die Befestigung erfolgt einfach: Gepäckträger abschrauben, Tooltasche auf den Steg setzen, anschrauben und fertig- keine 5 min Arbeit
    4.es ist ausreichend Platz für die Hände am Gepäckträger
    5.abschließbar mit BMW Schließsystem- Gleichschließung
    6.Auskleidung möglich, aber nicht notwendig- das Teil hat bereits einen Testlauf im letzten Jahr über 5.000km absolviert- beanstandungsfrei
    7.zu erwähnender Nachteil: das durchfädeln von Gurten durch die Heckbrücke ist erschwert


    Sollte die Resonanz gut ausfallen, würden wir ein Werkzeug zur Serienfertigung herstellen lassen- der Preis würde sich inkl. Schließsystem auf ca. 150€ belaufen. Es würden 2-3 Farben zur Auswahl stehen. Weiterhin könnte man über den Einbau einer USB- Ladebuchse oder eines Kameraauges für Videoaufnahmen nach hinten (bereits getestet bei Gruppenausfahrten) nachdenken.

  5. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #5
    Hört sich doch super an! In schwarz oder silber, ohne USB- oder Kamera-Schnickschnack, aber mit Gleichschließung wäre das Teil für mich interessant für das Unterbringen von zusätzlichem Werkzeug und anderem Kleinkram, eben alles, was nicht mehr unter die Sitzbank passt oder dort verdreckt.

    Lokale Aussparungen bzw. Einbuchtungen an den oberen Gehäusekanten, dort, wo die originale Gepäckbrücke die Stege zum Anbringen der Haken von Spanngurten hat, wären aus meiner Sicht optimal. Platz ginge ja dort (oben in der Ecke) kaum verloren. Ließe sich das umsetzen?

    Dann wäre Euer Teil für mich perfekt, nicht gebastelt und nur halb zuende gedacht, wie einige andere Produkte, auch von bekannten Herstellern, wie z.B. Tankrucksäcke, die hupen und dann noch als Sonderzubehör Hupenschutzschalter verlangen, die den Lenkeinschlag verkleinern etc. pp.!


    Gruß
    freshman

  6. ChristianS Gast

    Standard

    #6
    Das wird ja immer besser!!
    Ja, innen ein USB Steckplatz um bspw unterwegs das Handy zu laden, wäre schon klasse.
    Aber die Wasserdichtigkeit darf deswegen nicht auf der Strecke bleiben!

    Bzgl des Kameralochs solltet ihr mehrere Versionen anbieten. Ich wöllte eine Box ohne Loch...

    Und 109,-€ fänd ich angemessen.

  7. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #7
    Schade, wäre ne tolle Sache. Leider habe ich das originale UFO nicht mehr dran. Insofern wird es wohl nicht passen...

  8. Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #8
    Ein hoch auf die Tüftler. Ich will sowas haben!!!! Mit Elektrik innen wäre das genial.

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    91

    Standard

    #9
    Super Idee!
    Halt uns da mal auf dem Laufenden.
    Ich denke da gehen einige über die `Ladentheke`.

    Gruß Günter

  10. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #10
    Hallo!

    Sieht prima aus :-)
    Genau der richtige Platz um das unterzubringen was man immer gerne dabei hat wie Flickzeug, Werkzeug ect.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 09:55
  2. BMW Tankrucksack 1200 GS....
    Von thomas im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 15:13
  3. Touratech Spritzschutz BMW R 1200 GS
    Von hixtert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 12:44
  4. Originaler BMW Tankrucksack 1200 GS ,neuw.
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 21:14
  5. Suche für BMW R 1200 GS Reparatuanleitung auf CD die 2te!
    Von josal im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 02:06