Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Topf

Erstellt von <christian/>, 10.04.2008, 15:28 Uhr · 29 Antworten · 3.691 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #21
    Moin,

    bei der SR sitzt, wie bei einigen anderen Zubehöranlagen, der Kat im Zwischenrohr.

    Ohne Kat hat die SR-Anlage weniger Leistung. Genauso wie ohne DB-Eater; also beides immer schön drinlassen.

    Nimm mal aus einem Orignaltopf den Kat raus, auch dann geht zumindest im Durchzugsbereich die Leistung in den Keller.

  2. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    94

    Standard

    #22
    Hallo,
    bei der SR- Komplettanlage für die Bj 07 sitzt der Kat im Endschalldämpfer (Euro 3).Gruß Hagge

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von hagge Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei der SR- Komplettanlage für die Bj 07 sitzt der Kat im Endschalldämpfer (Euro 3).Gruß Hagge
    stimmt, hat SR geändert. Die Vorgängerversionen haben den Kat im Zwischenrohr.

  4. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #24
    Hi BEP,
    kann man an dem Zard auch die Pfeife entfernen um noch mehr Musik zu haben? In der Internetseite von Zard steht nichts von ausbaubar jedoch bei Louis heißt es man könnte sie ausbauen??

  5. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Logteam Beitrag anzeigen
    Hi BEP,
    kann man an dem Zard auch die Pfeife entfernen um noch mehr Musik zu haben? In der Internetseite von Zard steht nichts von ausbaubar jedoch bei Louis heißt es man könnte sie ausbauen??

    das geht, die ist blos von dem ring und einem schweißpunkt gehalten.
    dann ballert die aber fast aus offenem rohr (geil)

  6. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #26
    Danke dir,
    aber was heißt Ring und Schweißpunkt. Geht das leicht zu entfernen oder ist da schnell die ganze Schönheit verkratzt oder verdellert?
    Kannst du da bitte etwas ins Detail gehen.

    Gruß Klaus

  7. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Logteam Beitrag anzeigen
    Danke dir,
    aber was heißt Ring und Schweißpunkt. Geht das leicht zu entfernen oder ist da schnell die ganze Schönheit verkratzt oder verdellert?
    Kannst du da bitte etwas ins Detail gehen.

    Gruß Klaus

    hi,
    wenn du auf das "dünne" auslaßrohr schaust ist es durch eine "beilagscheibe" am endtopf befestigt.
    Diese "beilagscheibe" wird von einem schwarzen offenen ring gehalten, in dem sich 2 löcher befinden.
    in diese löcher steckst du ne spitzzange ( ich mußte meine etwas zurechtfeilen damit sie in die löcher passt) und drückst sie zusammen. dann kannst du den ring aus der führung nehmen.
    dann kommt die "beilagscheibe zum vorschein und auf 12 uhr ist diese punktgeschweißt am endtopf befestigt. auf dem schweißpunkt habe ich ca 5 min mit ner drehmel rumgebohrt und schwups ist die " beilagscheibe" frei ond kann samt dem rohr entfernt werden.

    wenn ich das ganze wieder zusammenbaue dann sieht man nichts und das röhr hält auch wieder bombig ohne die schweißnaht

  8. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #28
    Danke dir für die schnelle Auskunft, dann werde ich mir das Ding wohl kaufen.

  9. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    5

    Standard AC Schnitzer Revolution

    #29
    Hi,

    ich hatte auf meiner r1200gs einen AC Schnitzer Revolution und der Klang ist deutlich besser als das Orginal ohne das Leistung verloren geht.

    Jetzt habe ich den Endtopf wieder auf meine Neuanschaffung eine 2007 GSA schrauben lassen, da ich den satten Sound und das nette Blubbern und Säuseln im Schiebebetrieb nicht mehr missen möchte.

    Gruß Haegar

  10. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    #30
    Nachdem ich hier im Forum einiges zu diesem Thema gelesen habe und mich sonst auch noch etwas umgehört hatte, habe ich den ursprünglich bei BMW bestellten AKRAPOVIC wieder abbestellt.

    Dann habe ich gestern bei Wunderlich (Anfahrt 2008) mit 10% Nachlass einen ZARD erworben, der aufgrund meiner "Nachforschungen" wohl das beste Preis-Leistungs-Gewicht-Sound-Verhältnis haben soll.

    Ich bin gespannt, wie der sich anhört, wenn er dann so in ca einer Woche "verbaut" wird...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Remus Topf und KAT
    Von gravedigger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 15:10
  2. Suche Shark-Topf
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 15:41
  3. SR Racing Topf für F 650 GS
    Von tourervolli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 20:36
  4. Querschnitt vom Topf ?
    Von thai-live im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 07:45
  5. Erfahrungen mit dem Topf ?
    Von Toxic im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 15:18