Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Torx....Hilfe mit Problem

Erstellt von tecstream, 19.08.2009, 20:16 Uhr · 20 Antworten · 3.424 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #11
    Hi
    Ooops
    Larsi: Wo Du Recht hast, hast Du Recht
    gerd

  2. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #12
    Nochmal kurze Info wegen dieser Sache.

    Ich hatte ja vor einen Schüssel in den vernudelten Torx zu schweißen. Das ist aber nach Rücksprache mit meinem Kumpel der Schweißer ist nicht so einfach, da es sich bei dem "Opferschlüssel" um Werkzeugstahl handelt wird es sehr schwer da eine Naht hin zu bekommen die auch hält. Allerdings hat er mich auf das naheliegenste gebracht.

    Ich werde die Sache anlöten, Silberlot geht da sicher gut dran!
    Allerdings habe ich in den nächsten Tagen keine Zeit das zu machen, die Q läuft ja auch so.

    BTW, wo kann ich Zeichnungen vom Motor einsehen um eine Teilenummer für die Schraube zu bekommen??

    Grüße
    Dirk

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    es gibt übrigens so Universalnüsse mit einer Vielzahl kleiner Stahlstäbchen drin, die sich um jede auch noch so ausgenudelte Schraube legen und diese wohl sehr fest halten. Von Redtools werden die auf jeden Fall im TV beworben und in einem Baumarkt habe ich das auch schon gesehen. Sah eigentlich recht schlüssig aus.

  4. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von tecstream Beitrag anzeigen
    Nochmal kurze Info wegen dieser Sache.
    Ich werde die Sache anlöten, Silberlot geht da sicher gut dran!
    Allerdings habe ich in den nächsten Tagen keine Zeit das zu machen, die Q läuft ja auch so.

    Grüße
    Dirk
    Mit Anlöten wirst Du keine Chance haben ! Wie willst Du mit einer Autogenanlage die richtige Wärme hienkriegen ohne alles zu verbrennen ??

    Ich mache das mit einer MIG-Anlage hat immer funktioniert ! Wenn die Schweissung das erste mal möglicherweise auch nicht hält, dann schweiss
    halt noch mal eine Mutter drauf !

  5. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard Schlagschrauber + Übermaßtorx

    #15
    Es gibt so Schlagschrauber (nein, nicht die mit Pressluft betriebenen), da haust Du hinten mit dem Hammer drauf und neben der axialen Krafteinwirkung dreht sich das Werkzeug. Ich habe so ein Ding zu Hause und wenn ich mich nicht irre, sind da verschiedene Übermaß-Inbusse und -Torxe dabei. Ich bin leider momentan nicht zu Hause und kann nicht gucken.

    Wäre das eine Idee?

    Gruß Bert

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16

  7. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #17
    der sieht aus, als würde er nur von außen greifen

  8. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #18
    Also einen Schalgschrauber habe ich sogar noch irgendwo rumfliegen. Das ist sicher einen Versuch wert.

    Wenn nicht habe ich ja auch die Chance mit der Mutter. Allerdings traue ich mir schon zu dass ich einen Schlüssel da eingelötet bekomme ohne Schaden am rest anzurichten. Wollte dazu dann eigentlich ein Blech machen welches den Rest des Ventilraumes abdeckt und nur die Lötstelle frei lässt. Dann den Schlüssel schön vorwärmen und über den Schlüssel die Wärme in den Schraubenkopf "fließen" lassen.

    Löten gehört zu meinen Tätigkeiten welche ich fast jeden Tag im Beruf brauche....

    Das mit der Mutter ist natürlich auch ne Idee, habe nur Angst dass diese auch nicht hält da es ja keine Formschlüssige Verbindung ist.

    Was soll´s ich werde es alles mal vorsichtig ausprobieren und dann berichten!

    Danke für die ganzen Ideen und Ratschläge!!!

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #19
    Hallo Dirk,

    Du hast mal nach Zeichnungen bzw. Ersatzteilnummern gefragt.

    Vielleicht wirst Du ja da fündig:

    http://www.realoem.com/bmw/partgrp.d...23&hg=11&fg=20

  10. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    Du hast mal nach Zeichnungen bzw. Ersatzteilnummern gefragt.

    Vielleicht wirst Du ja da fündig:

    http://www.realoem.com/bmw/partgrp.d...23&hg=11&fg=20

    Danke, das hatte ich gemeint! Da steht alles drinne was ich brauche. Ist schon ne tolle Sache so ein Forum! ;-)


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Torx TX 50 im Bordwerkzeug?
    Von createch2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 19:38
  2. Problem mit LED Blinkern - suche schnell Hilfe
    Von Rascal im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:03
  3. Hilfe - ABS problem
    Von boxertoddi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 17:54
  4. PC-Problem: Hilfe bei Outlook benötigt!
    Von Nordlicht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 15:30
  5. Torx-Werkzeug
    Von Carlos_HH im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 20:19