Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Tourance EXP oder Pilot Road 3?

Erstellt von Calenberger, 28.01.2012, 08:21 Uhr · 51 Antworten · 6.864 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard Tourance EXP oder Pilot Road 3?

    #1
    Bitte nicht schlagen!

    Nachdem ich nun viel, bestimmt aber nicht alles über Reifen hier gelesen habe kann ich mich immer noch nicht entscheiden.

    Zustand: GS 1200, Bj. 06, z.Zt. Tourance EXP. Vorne 20 %, hinten 60%. Ich habe immer ein schlechtes Gefühl, besonders in relativ engen Kurven. Der Vorderreifen fühlt sich an als ob er " kippt", rutscht, wie auch immer. Irgendwie gefühlt ein Untersteuern. Nun ist der Reifen bestimmt nicht mehr der Beste, auch leicht eckig gefahren.
    Eigentlich fahre ich ja nun nie ins Gelände, daher meine Überlegung auf einen reinen Strassenreifen zu wechseln. Allerdings würde ich ja dann den eigentlich noch sehr guten Hinterreifen in die Tonne schmeissen können. Nun bekommt ja der EXP von Euch recht gute Kritiken, daher meine Frage:

    Lohnt der Umstieg auf den Pilot Road bei meinem Fahrprofil? Fahrstil ist verhalten bis auch mal halbwegs sportlich. Selten AB, immer auf der Suche nach der Kurve, allerdings im norddeutschen Flachland auch oftmals vergeblich. Laufleistung ist mir nicht sooo wichtig, eher das sichere Gefühl.
    Vergebt mir den 3 millionsten Reifenthread, aber es ist mein 1 er und es soll hoffentlich auch mein letzter bleiben.

    Gruss aus dem nasskalten Nordstemmen, Andreas

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Vo 20 % u. hi 60 %? Abgefahren? Uebrig?

    Der Tourance EXP ist ein sehr handlicher Reifen. Der wurde von Metzeler auf die GS-e ab '08 abgestimmt. Auf den Modellen bis '07 wirkt er wg. der leichteren Felgen manchmal überhandlich bis nevös, insbesondere mit Beladung.

    Kauf Dir vorne einen normalen Tourance, dann passt es. Die Kombi ist von Metzeler her zugelassen.

    Wg. dem eckigen, fahr auch mal in den Süden!

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #3
    Das von dir angesprochene kippeln des EXP hatte ich auf der 05er GS auch. Echt nervend...
    Wenn dir das Geld relativ egal ist und du eh nur Straßre fährst: PR3 oder Roadsmart. Beides sind fantastische Reifen!
    zum PR3: Der rollt sehr schön rund in die Kurven, hält stur die Linie, kein wackeln und kein kippeln.

    Und wie du den PR3 bei Regen in Schräglage schmeissen kannst, ist einfach sensationell!! Und er ist, gerade jetzt, völlig Temperaturunabhängig. Der funktioniert auch unter 0°C!

    Meine Empfehlung hat er!

    Aber..... ich fahre den in 17" vorne und 180er hinten. Frag mal andere, die den auf der GS fahren, das ist wesentlich wichtiger!

    Gruß

  4. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #4
    Ganz sicher ist mir das Geld ja nicht egal, deshalb ja hier die Rückversicherung. Es ist allerdings auch nicht so toll für den Fahrspass wenn immer so ein bisschen ungutes Gefühl dabei ist. Wie gesagt, lanngezogene schnelle Kurven sind kein Problem, komisch wirds in Kehren bspw.

    Gruss, Andreas

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Calenberger Beitrag anzeigen
    Ganz sicher ist mir das Geld ja nicht egal, deshalb ja hier die Rückversicherung. Es ist allerdings auch nicht so toll für den Fahrspass wenn immer so ein bisschen ungutes Gefühl dabei ist. Wie gesagt, lanngezogene schnelle Kurven sind kein Problem, komisch wirds in Kehren bspw.

    Gruss, Andreas
    Ich stand mit der GS vor der gleichen Entscheidung... aber da ich relativ viel fahre, war es relativ schnell erledigt, zumal der EXP-M bei mir nicht lange gehalten hat.

    Ich hätte ihn aber auch früher runter geschmissen. Weil ich so ein Verhalten wie von dir beschrieben einfach nicht leiden kann. Und dann ist mir das Restprofil völlig egal!

    Z.B. hatte ich auf der Duc mal einen Michelin. Mit dessen Fahrverhalten kam ich überhaupt nicht klar, ähnlich dem EXP. Den habe ich nach 1500km wechseln lassen, ich fahre schliesslich zum Spaß mit der Duc und lasse mir den ungern vom Reifen nehmen....

  6. Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    135

    Standard

    #6
    Ich hatte auf meiner 06er den Trail Attack drauf und war sehr zufrieden, allerdings bin ich kaum bei Nässe gefahren.
    Jetzt lasse ich mir auf Empfehlung meines Schraubers den Trailmax (€ 252,- incl. Montage) aufziehen und bin schon mal gespannt.

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #7
    @ Calenberger
    Ich würde vorne noch mal einen Metzeler drauf machen und beim nächsten Wechsel, wegen dem " immer schlechten Gefühl" mal probeweise den, von dir favorisierten, Pilot testen.
    Man muss die Kohle ja nicht mit Gewalt verbrennen. Deine "Reifengefühle" kann dir hier kein anderer vorhersagen, die muss du selbst erfahren.
    Alle hier angesprochenen Reifen sind sicher nicht schlecht und von uns Ottonormalfahrern, auch wenn sich Einige nicht zu dieser Gruppe zählen, kaum in den Extrembereich zu bringen.

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard EXP vs. PiRo3

    #8
    Hallo Andreas,

    ich habe den EXP lange gefahren. (gut 40.000 km)

    Dem Abkippen in Kurven kannst Du durch erhöhen des Luftdruck ein wenig
    entgegenwirken.

    Allerdings in engen Kehren hatte ich immer ein Schieben über das Vorderrad.

    Der Hinterradreifen ist o.K. - halt o.K. - mehr nicht (im Vergleich zum PiRo3)

    Bei Nässe eine Bank (vorne und hinten)

    Jetzt habe ich seit ca. 1000 km den PiRo3 drauf.

    DAS ist ein ganz andere Liga.

    Nicht zu vergleichen - am Anfang nervös - aber wenn Du den Reifen "laufen"
    läßt fängt der Spaß an. Müheloser Schräglagenwechsel und Grip ohne Ende.

    Zurzeit ist meine GS nicht fahrbereit - Fahrwerk ist zur Überholung.
    Nordstemmen? Zuckerfabrik!
    Ich bin öfter am WE in Garbsen - dann können wir ja mal ne Kurvendiskussion
    machen .....

    Fazit: PiRo3 oder Roadsmart ...... Du wirst es nicht bereuen.

    Grüße Holger

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #9
    Über die Laufleistungen diverser Reifen kann ich nichts sagen.....

    Aber es ist immer wieder eine Freude vorne und hinten gleichzeitig einen rundherum frischen Reifen zu fahren. Angefangen hab ich mit dem Anakee 2 weil der mit dem nassen Hahntennjoch nicht fertig geworden ist...
    (Ob das ein anderer Reifen so schafft?)

    Nach 9tkm ist jetzt der CTA drauf (Jetzt 10tkm).
    Beides sind Reifen um sich auf dem Mopped wohl zu fühlen

    Deine angesprochen Erfahrungen mit dem Vorderreifen wären für mich ein K.O.-Kriterium. Mopped fahren soll Spaß machen

    Gruß
    Berthold

  10. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,

    ich habe den EXP lange gefahren. (gut 40.000 km)

    Dem Abkippen in Kurven kannst Du durch erhöhen des Luftdruck ein wenig
    entgegenwirken.

    Allerdings in engen Kehren hatte ich immer ein Schieben über das Vorderrad.

    Der Hinterradreifen ist o.K. - halt o.K. - mehr nicht (im Vergleich zum PiRo3)

    Bei Nässe eine Bank (vorne und hinten)

    Jetzt habe ich seit ca. 1000 km den PiRo3 drauf.

    DAS ist ein ganz andere Liga.

    Nicht zu vergleichen - am Anfang nervös - aber wenn Du den Reifen "laufen"
    läßt fängt der Spaß an. Müheloser Schräglagenwechsel und Grip ohne Ende.

    Zurzeit ist meine GS nicht fahrbereit - Fahrwerk ist zur Überholung.
    Nordstemmen? Zuckerfabrik!
    Ich bin öfter am WE in Garbsen - dann können wir ja mal ne Kurvendiskussion
    machen .....

    Fazit: PiRo3 oder Roadsmart ...... Du wirst es nicht bereuen.

    Grüße Holger
    Genau dieses Schieben meine ich! Dann geht mir das ja nicht alleine so. Luftdruck habe ich auch erst in Veracht gehabt, erhöht bis auf 2,6 bar, ausser Komforteinbußen keine Änderung. Umso mehr ich hier lese umso mehr geht die Tendenz zum kompetten Wechsel.
    Schieben übers Vorderrad ist echt ein blödes Gefühl, das kannte ich bisher gar nicht.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 13:46
  2. Pilot Road 2 hinten mit Pilot Road vorne
    Von karlihero im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 10:22
  3. Michelin Pilot Road oder Metzeler Z6 ??
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:48
  4. Conti RA oder Pilot Road
    Von Hebbe007 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 10:36
  5. Bridestone BT021 oder Michelin Pilot Road ??
    Von realnameuser im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 22:40