Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Trinkt meine Q nicht richtig?

Erstellt von simmerl, 19.06.2006, 00:20 Uhr · 15 Antworten · 2.675 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    101

    Standard Trinkt meine Q nicht richtig?

    #1
    Hallo Leute,
    ich kriege meine 4 Wochen junge Q (eigentlich noch ein "Qalb" ) nicht vollgetankt. Die ersten beiden male beim Tanken dachte ich noch, dass ich zu doof bin, und dass ich das shcon noch rauskriege, aber heute war es wieder:

    - Mit der Zapfautomatik komme ich eh nicht weit, die schaltet zu früh ab (ist bei Euch aber sohl auch so)
    - Dann ziehe ich die Pistole ein Stück heraus und gebe manuell Sprit nach bis der Tank bis zu dem schwarzen Kunststoff/Gummieinsatz voll ist.
    Die ersten beiden Tankstopps dachte ich, der Tank sei voll. Wenn ich darauf losfuhr, kletterte die Balkenanzeige im BC aber nicht ganz hoch - zwei Balken fehlten.
    - HEUTE wollt ichs wissen: bis zum Kunststoffeinsatz manuell zuletzt betankt, dann weiter aufgefüllt und gleich gestoppt. Der Spritpegel sinkt zurück bis zum Kunststoffeinsatz, also ging doch noch was rein.
    Das habe ich dann so 7-8x gemacht, bis ich merkte, dass das lediglich ein paar ml sind; es kann ja unmöglich sein,dass ich die Q auf diese Qeise tanken muss, will ich mal einen vollen Tank haben.

    Ach ja, heute warens 11,62l, die ich auf zwei Balken Tankanzeige draufgetankt habe. Und auch danach kletterte die Anzeige nicht ganz hoch.

    Ich will doch nur einfach mal einen vollen Tank haben, grrrr.....

    Mach ich irgendwas falsch? Oder tanke ich gar ins falsche Loch?? (War das nicht die hintere Öffnung des silbernen großen Rohres hinten links? )
    Spaß beiseite - habt Ihr einen Tip für mich?

    Danke,
    q-Treiber Simon,
    der heute ein superstarkes BMW-Fahrertraining hinter sich gebracht hat....

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    Schmeiss den Gummi Ring weg... dann gehts etwas schneller. (einfach imFinger ins Einfüllloch und den Gummieinsatz rausziehen)

    Die Oberen Zwei Balken sind glaub ich Zierrat, selbst wenn bei mir der Sprit rechts und links runter läuft sind die nacher noch aus.

    Wichtiger find ich aber auch die Tankanzeige im unteren Bereich

  3. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #3
    Wieso ist der denn drin? Damit die Zapfpistole besser hält?

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    keine Ahung... schau Dir ggf. mal "Long way round" an... da hat Obi Wan zwei mal Benzinspritzer ins Auge bekommen (keine Ahnung wie man das schafft) und BMW hat ggf. sofort gehandelt

    Kann auch sein, das es wegen der schlanken Bleifrei Schnorchel eingesetzt wirs, um ggf. vorgeschriebene max. Durchmesser zu erreichen.

    Jedenfalls tank ich ohne das Ding (fast) in einem Rustch voll. Und bei den ersten malen hab ich ne ordentliche Tasse von dem flüssigen Gold verkippt, weil ich noch den € Betrag aufrunden wollte und es gewohnt war, das ab Unterkante noch n guter Schluck reinpasst ... Pustekuchen, voll is jez voll

  5. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #5
    Super, dann zieh ich das Teil einfach mal raus.
    Vielen Dank!

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vision1001
    schau Dir ggf. mal "Long way round" an... da hat Obi Wan zwei mal Benzinspritzer ins Auge bekommen (keine Ahnung wie man das schafft)
    Mindestens 1 Mal davon war es, weil sie eine Menge Sprit vorbezahlt hatten und es nicht aufhörte aus dem Schlauch zu spritzen. Da geht´s schnell in´s Auge!

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AMGaida
    Mindestens 1 Mal davon war es, weil sie eine Menge Sprit vorbezahlt hatten und es nicht aufhörte aus dem Schlauch zu spritzen. Da geht´s schnell in´s Auge!

    jo.... Schauspieler... pffff... voher zahlen kann immer schnell ins Auge gehn, daß weis doch jeder

    Wahrscheinlich is das auch sooo spannend, wie der Saft in den Tank löppt, dass man da gaaanz genau hinguggen muss

  8. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von vision1001
    jo.... Schauspieler... pffff... voher zahlen kann immer schnell ins Auge gehn, daß weis doch jeder

    Wahrscheinlich is das auch sooo spannend, wie der Saft in den Tank löppt, dass man da gaaanz genau hinguggen muss
    Vielleicht solltest Du Dir mal "Long way round" genau anschauen; das gibts inzwischen auch mit deutschen Untertiteln. Dann würdest Du verstehen, wie der Unfall passiert ist. Die Augenverletzung, die man durch Benzin kriegen kann, ist leider nicht sehr witzig.

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    Hi,
    Naja, Benzin in den Augen hatte ich berufsbedingt schon mehrere
    Dutzendmal. Rauswaschen und gut ists.
    schlimmer wenn die Brühe in die Ohren kommt.
    peter

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von billy
    Vielleicht solltest Du Dir mal "Long way round" genau anschauen; das gibts inzwischen auch mit deutschen Untertiteln. Dann würdest Du verstehen, wie der Unfall passiert ist. Die Augenverletzung, die man durch Benzin kriegen kann, ist leider nicht sehr witzig.
    Hab die special Edition DVD.

    Aber mir ist immer noch nicht ganz klar, wie man ZWEI mal mit den Augen so nah am Tank sein kann...

    Ich schaus mir später vielleicht nochmal an

    Und das es nicht witzig werden kann, hält mich nicht davon ab, darüber zu witzeln, wo ja nix passiert ist.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trennt meine Kupplung richtig?
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 09:23
  2. Zentralrechner schläft nicht richtig ein..
    Von Technikfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:49
  3. So ab 130 zieht meine GSA im 6. nicht mehr so richtig
    Von flodur im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 16:36
  4. Die Q läuft nicht richtig.
    Von Glabaje im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:22
  5. ABS funktioniert nicht richtig!
    Von Marius im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 17:50