Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

TT Desierto 3 und Adventure

Erstellt von M.A.B, 05.02.2011, 17:42 Uhr · 28 Antworten · 4.655 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    44

    Standard TT Desierto 3 und Adventure

    #1
    Hallo zusammen,
    zum Thema Scheiben und Windgeräusche und Verwirbelungen wurde hier ja schon sehr viel geschrieben.

    Nach der letzten Fahrt haben die Ohren ganz schön geklingelt und der Kopf leicht gedröhnt.

    Ich bin 1,86 groß und fahre die Sitzbank in oberer Stellung. Helm: Schuberth S1.

    Die lauten geräusche hinterm original Windschild möchte ich gerne loswerden.

    Dazu hilft wohl nur ein Scheibentausch. Einen Spoiler möchte ich mit nicht an die Scheibe pappen.
    Die bisher gesehenen Scheiben sehen meiner Meinung nach auch nicht so pralle aus.

    Da bleibt bei meinem Geschmack nur noch die Desierto 3 von TT übrig.

    Nun kommts:

    Ist sie wirklich leiser?
    Wie sieht es mit dem Windschutz aus?

    Da ich die obere Scheibenabstützung dann nicht mehr fahren kann stellt sich mir die Frage, ob ich eine Navihalterung direkt an der Desierto anbringen kann oder ob ich dann noch nen Bügel zusätzlich brauche.

    Vielen Dank!

    Gruß
    Marc

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Wenn Du doch schon einen so leisen Helm hast: Schonmal versucht die Scheibe TIEFER zu stellen?

  3. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    234

    Standard

    #3
    Hallo Marc

    Das Problem hatte ich auch,bin 187
    Das mit dem Windschild tiefer stellen klappt ganz gut
    aber leider hat man jede einzelne Fliege auf dem Visier
    wer damit keine Probleme hat,gute Lösung

    Ich habe mir ein hohes Windschild von den Wunderlichen geholt u.gut ist es jetzt
    Im Sommer bin ich ganz Glücklich darüber,wenn ich die tausende Fliegen nicht auf dem Visier habe
    bei tiefstehender Sonne

  4. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #4
    Hallo,
    die tiefe Stellung hatte ich auch schon getestet,war aber nicht zufriedenstellend.

    Der monotone Geräuschpegel bleibt leider.
    Wenn ich beim Fahren einfach nur nach unten schaue ist es herrlich leise und ich höre außer dem Motor nichts. Aber ich sollte ja auch noch die Straße und den Verkehr sehen.

    Deshalb nun die Idee mit dem Umbau.

    Gruß
    Marc

  5. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #5
    Hallo

    Ich hatte auf meiner letzten Adventure die Desierto. Kann ich nur empfehlen.
    Die Desierto ist je nach Grösse und Stellung leise und hat keine Verwirbelungen mehr.

    Auf meine Neue kommt nur noch die Desierto oder das FlowJet.

    Gruss Christian

  6. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Wenn Du doch schon einen so leisen Helm hast: Schonmal versucht die Scheibe TIEFER zu stellen?
    nur mal so am Rande. Ich habe auch den S1 und dies ist auch ein leiser, wunderbarer Helm, den ich gern auf anderen Mopeds aufsetze. Aber auf meiner Adventure geht der komischerweise gar nicht. Ich bin 193cm und der Helm reißt mir fast den Kopf ab.
    Mein Crosshelm von UVEX hingegen liegt total ruhig und leise im Fahrtwind und das sogar ohne Visier und diesem ...heißt das Sonnen/Steinschlagschutz!?

    MfG Florian

  7. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #7
    Hallo,

    mal ein kurzer Zwischenbericht:

    Ich habe mir nun die Desierto 3 bestellt und seit gestern ist sie verbaut.
    Nach ca. 5 Stunden Montagearbeit, einigem Fluchen und leichten Krampfzuständen in den Fingern.
    Ich muss zugeben, ich war zu faul, die Lampen und das Instrument auszubauen.

    Eine Kurze Testfahrt heute morgen brachte ein AHA Erlebnis:
    Kein Dröhnen mehr in den Ohren. Ich höre den Motor

    Als Navihalter habe ich mir den hohen TT Bügel mitbestellt und das Navi sitzt nun (für mich) optimal im Sichtfeld, ohne die Instrumente abzudecken.

    Jetzt werde ich noch ein bisschen mit den Einstellungen der Verkleidung spielen und mal schauen, was ich so an Stille noch herausholen kann.

    Gruß

    Marc

  8. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von M.A.B Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mal ein kurzer Zwischenbericht:

    Ich habe mir nun die Desierto 3 bestellt und seit gestern ist sie verbaut.
    Nach ca. 5 Stunden Montagearbeit, einigem Fluchen und leichten Krampfzuständen in den Fingern.
    Ich muss zugeben, ich war zu faul, die Lampen und das Instrument auszubauen.

    Eine Kurze Testfahrt heute morgen brachte ein AHA Erlebnis:
    Kein Dröhnen mehr in den Ohren. Ich höre den Motor

    Als Navihalter habe ich mir den hohen TT Bügel mitbestellt und das Navi sitzt nun (für mich) optimal im Sichtfeld, ohne die Instrumente abzudecken.

    Jetzt werde ich noch ein bisschen mit den Einstellungen der Verkleidung spielen und mal schauen, was ich so an Stille noch herausholen kann.

    Gruß

    Marc
    Hallo Marc !!!
    Könntest du mal ein paar Fotos machen , würde mich echt interessiren wie die Adv mit der Desierto 3 ausschaut !!!
    Habe auch schon mit den gedanken gespielt , es sind aber auch 500 Euronen ne ???
    Der nächste Umbau kommt bestimmt !!!!
    Danke im voraus !!!
    Grüße aus Oberfranken ( heute Schneefall , mißt )
    Richi !!!

  9. Klaus_D Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von M.A.B Beitrag anzeigen
    Nun kommts:
    Ist sie wirklich leiser?
    Wie sieht es mit dem Windschutz aus?
    Da ich die obere Scheibenabstützung dann nicht mehr fahren kann stellt sich mir die Frage, ob ich eine Navihalterung direkt an der Desierto anbringen kann oder ob ich dann noch nen Bügel zusätzlich brauche.
    Vielen Dank!
    Gruß
    Marc
    Ich habe das Teil zwar an meiner 12er, aber die Erkenntnisse dürften gleich sein. Was besseres wirst du kaum finden. Es dauert aber, bis du von den diversen Einstellmöglichkeiten die jeweils richtige für dich gefunden hast. Verstellen der Scheibe leider nur mit Schraubenschlüssel (BAB, Gelände, Tour o.ä.)

    Wenn du den Navi-Halter an die Desertio montierst - eine Strebe ist dort vorhanden - ist das nicht zu empfehlen. Selbst in Gummi gelagert gibt es hier diverse Vibrationen. Besser separater Bügel, der mit dem Rahmen verschraubt ist.

  10. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #10
    Hallo Richi,

    das mit den Fotos ist kein Problem. Kann ich machen. Mal schauen, wie ich morgen dazu komme.

    Klar ist die Verkleidung nicht gerade ein Schnäppchen, aber ich möchte mir auch nichts ans Motorrad schrauben, das mir nicht gefällt. Daher sind die Scheiben, die ich sonst kenne aus der Auswahl geflogen.

    Auch, wenn sie vielleicht absolut spitze funktionieren, aber ich will mir nicht ständig mein Motorrad anschauen und denken: "Sieht schon super aus... aber die Scheibe, ich weiß nicht".

    Wie gesagt, um ein endgültiges Urteil zur Funktion sagen zu können muss ich noch etwas testen, aber rein optisch ist es die Scheibe, die mir bisher am besten gefallen hat.

    Gruß
    Marc


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Desierto 3 für 1200 GS Adventure
    Von Andreas0815 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 23:22
  2. Suche DESIERTO 3 GS Adventure
    Von Sepp1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 18:34
  3. Desierto 3 Adventure
    Von Koopi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 22:20
  4. Suche Desierto 3 R 1200 GS Adventure
    Von jega im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 17:46
  5. Umbau Adventure auf Desierto 3
    Von Q1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 08:52