Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 109

TÜ leiser machen

Erstellt von BodenseeGS, 27.04.2010, 08:21 Uhr · 108 Antworten · 19.487 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #81
    Hallo,
    auch mir war die 2012er ADV zu laut. Ich rede nicht vom tiefen, bassigen Sound, sondern wie oben schon jemand schrieb, vom DRöHNEN. Das tritt vorallem dann auf, wenn man z.B. eine Steigung hoch fährt. Mit den Alukoffer ist es am schlimmsten, wenn noch eine Betonstützmauer das ganze verstärkt. Ich habe BMW Schweiz angeschrieben, was man dagegen tun könne. Die Antwort war kurz und bündig: Die Abgasanlage ist Gesetzteskonform und die Geräusche im zulässigen Bereich. Von Seiten BMW wird einem KEINE Hilfe angeboten. Man solle sich an den Händler wenden, vielleich könne der eine Lösung anbieten.
    Ich fahre jetzt seit 10'000 Km mit dem ZACH. Der ist auch nicht leiser, aber dieses Dröhnen ist nicht mehr vorhanden.
    Jeder der den Originalsound gut findet, ist vermutlich noch nicht 3 Wochen am Stück mit der Tü, Sozia und Alukoffern unterwegs gewesen. Das ist nämlich kaum auszuhalten. Ich bin im Jahr immer 2 mal 3 Wochen so unterwegs.
    Der Zach ist für mich eigentlich auch keine endgültige Lösung, aber ich hoffe immer noch, dass mal ein Hersteller eine Lösung anbietet.

    Mario

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #82
    Hi
    Der TÜVie meines Vertrauens schrieb mir letzte Woche
    >>>
    Der Auspuff ist derart laut, dass mir meine Frau die Freundschaft kündigen und nicht mehr mitfahren wollte.
    In den letzten Wochen habe ich in einen Akrapovic investiert und einen dB-Eater eingebaut (aus dem 2008 er Modell). Der passt und nun ist das Geräusch so, wie es sein soll.
    Solltest Du Anfragen diesbezüglich erhalten, kannst Du das gerne weitergeben. Auch rechtlich ist das so eine saubere Lösung.
    <<<
    gerd

  3. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    33

    Standard

    #83
    Trevale - BMW R 1200 GS ab 2010 GPR Endschalldämpfer Auspuff | R 1200 GS (2010 - 2012) | BMW Motorräder | Auspuffanlagen - Motorrad | Ilmberger Carbon Shop

    Hab ich aus einem anderen Forum als mögliche Alternative zu dem Serien-ESD gefunden. Wenn BMW mir nichts anbieten kann, werde ich wohl in den sauren apfel beissen und mir so ein Teil zulegen. Ich warte noch auf ein Soundfile... :-)

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von BodenseeGS Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    jetzt bitte nicht gleich "niedermachen", aber nach der ersten langen, sehr langen Tour, könnt ich den neuen Auspuff der TÜ "zum Teufel jagen". Wenn ich Sound will, kann ich meine Ducati 1198S fahren, da fallen mir nach 200km nicht nur die Handgelenke ab, da fallen mir auch die Ohren ab .

    Aber bei der GS TÜ möchte ich in Ruhe lange Turns machen. Auch meine Sozia war "not amused".

    Hat da jemand schon Erfahrung mit einem anderen Dämpfer, der nicht ganz so laut ist???

    Gruß vom Bodensee
    Charlie
    nicht höher als 3000 drehen, dann bleibt sie schön ruhig...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Macky Beitrag anzeigen
    Ich habe BMW Schweiz angeschrieben, was man dagegen tun könne. Die Antwort war kurz und bündig: Die Abgasanlage ist Gesetzteskonform und die Geräusche im zulässigen Bereich. Von Seiten BMW wird einem KEINE Hilfe angeboten. Man solle sich an den Händler wenden, vielleich könne der eine Lösung anbieten.
    Mario
    für mich hört sich das eher nach helmproblem als nach auspuffproblem an.

  5. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #85
    Das ist wirklich kein Helmproblem! Ich trage einen Schuberth C3, der als einer der leisesten gilt. Wie ich schon oben geschrieben habe: vermutlich sind solche Aussagen von GS Fahrer die selten längere Distanzen fahren!
    Vor der GS ADV mit Alukoffer, fuhr ich eine 1150 RT. Die war mir wirklich zu leise, habe mir manchmal gewünscht die hätte mehr Sound.
    Heute würde ich wieder gerne tauschen. 3 Wochen übelste Lärmbelastung macht keinen Spass. Auch meine Frau hat mir angedroht, nicht mehr mitzufahren, wenn das nicht verbessert wird.

    Also selber mal ausprobieren und dann die Meinung abgeben! Anscheinend gilt hier jeder als Weichei, der Motorradfahren ohne Lärm geniessen will. Ich denke dabei nicht nur an mich, sondern auch an die Anwohner der beliebten Motorradstrecken, die wohl auch bald wegen diesem Problem gesperrt werden.

    Gruss, Mario

  6. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #86
    100% Zustimmung Macky,
    auch ich wurde bereits Ende 2010 hier im Forum fast gesteinigt, als ich nach Abhilfe von diesem lästigen Dröhnen der "Soundklappe" meiner nagelneuen 2010er 1200 GS mit "neuer Soundklappe" gefragt hatte.
    Auch BMW konnte/wollte hier nicht helfen und verwies mich an den Freundlichen und dessen Zubehörprogramm anderer Hersteller.
    Meines Erachtens ein echtes Armutszeugnis für einen Premiumhersteller (insbesondere einen, der es nicht nur auf Soundverrückte und Krachmacher um jeden Preis sondern aus der Historie eher auf "vernünftige und echte" Motorradfahrer als Zielgruppe abzielt).
    Offensichtlich hat sich hier die "Zielgruppe" ebenfalls bei BMW dahingehend verändert und huldigt nun der "Laut um jeden Preis" Fraktion .
    Ich habe mich jedenfalls bis zu meiner "Soundklappen GS" permanent als Motorradfahrer nur fremdschämen müssen für die genannte "Lärmfraktion" unter uns Motorradfahrern (welche uns --berechtigterweise--jede Menge "Feinde" in der Restbevölkerung einbrachte) ,die neue nervt mich und meine Umwelt schon arg und ich schäme mich jetzt halt auch für den "Sound" des eigenen Motorrades.
    Hätte ich seinerzeit eine längere und ausführlichere Probefahrt (insbes. mit Koffern ) gemacht, es wäre garantiert keine "Soundklappen GS" geworden.
    Das Motorrad hat hervorragende Fahreigenschaften , ist zuverlässig und einfach genial, aber der "Sound und das Dröhnen" sind m.E. einfach nur billig laut, und völlig unnötig teuer zu beseitigen (mit halbherzigen Zubehörlösungen , welche ggfs. Durchzugprobleme schaffen) und darüberhinaus auch noch ein Spaß-und Soziakiller.

    Schön daß das endlich auch immer mehr "echte" Motorradfahrer erkennen.

    Martin

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Boxbaer Beitrag anzeigen
    ...
    Hätte ich seinerzeit eine längere und ausführlichere Probefahrt (insbes. mit Koffern ) gemacht, es wäre garantiert keine "Soundklappen GS" geworden.
    ...
    klingt schwer nach "selbst schuld"

    aber jetzt kriegt BMW mecker, weil du zu blöd warst, dir das passende mopped auszusuchen.

  8. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #88
    Hallo Martin,

    da kann ich eigentlich nichts mehr hinzufügen. Das Motorrad an sich ist wirklich Klasse. Habe ich auch auf einer Probefahrt festgestellt. Nur, auf dieser Probefahrt, waren keine Koffer montiert. Ich dachte schon, die klingt aber heftig, aber es gefiel mir. Kurz nach dem Kauf fuhren wir 3 Wochen durch den Balkan. Jeden Abend hatten wir Ohrensausen. Ohrstöpsel will ich nicht gebrauchen, denn die Gegensprechanlage war teuer genug. Wenn man 3 Wochen zu zweit auf dem Motorrad unterwegs ist, sollte man auch miteinander sprechen können. Schade, dass BMW hier über das Ziel hinausgeschossen hat. Ein bisschen mehr Sound habe ich mir ja auch gewünscht, aber doch nicht so eine Brülltüte.

    In diesem Sinne....

    Grüsse, Mario

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Boxbaer Beitrag anzeigen
    Schön daß das endlich auch immer mehr "echte" Motorradfahrer erkennen.
    aha, wozu zählst du dich?


    Ich mag auch keine Brüllrohre, aber was du so schreibst ... ?

  10. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #90
    Warum versucht ihr nicht mit "Tauschwilligen" der MÜ-Modellen eine Lösung zu bekommen

    Ich hatte zuvor eine 12S mit einem Quatd-ESD, welchen man ohne weiteres ohne Verstopfungen fahren konnte.
    Die TÜ bewege ich natürlich gerade auch aus diesem Gründe mit dem o.g. ESD,
    welcher sehr bassig aber für meiner Meinung nach nicht zu laut ist.

    OK, da ich auch noch eine H.-D. fahre, ist dies bzgl. der Lautstärke recht relativ........
    Bei eingetragegenen 101Phone "lebt" man halt in einer anderen Welt


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. G.P.R. ESD Titan für TÜ (leiser als Original)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 20:43
  2. C3 leiser als Integralhelme?
    Von cappo im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 09:35
  3. TF will uns die GS madig machen!
    Von Krise im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 13:05
  4. Geht der Concept leiser?
    Von Getriebekiller im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 08:01