Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Überwintern???

Erstellt von jora, 01.10.2007, 11:48 Uhr · 27 Antworten · 3.667 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #11
    Moin,

    wenn die Q länger in den Stall kommt würde ich sie vorher gründlich säubern, ggf leicht konservieren (Öl, Wachs) und vor allem die Batterie gut pflegen.

    "Batterie gut pflegen" heißt für mich alle ~4 Wochen für ~24 Stunden das OptimateIII - oder ein anderes Lade-/Erhaltungsgerät - anschließen. Wenn es sein muß, Batterie zu diesem Zweck ausbauen. In meiner Q bleibt die Batterie immer drin, ermöglicht einen Schnellstart.


    Gruß

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Ampertiger
    das Beste für ein Motorrad im Winter ist, es regelmäßig zu bewegen.

    1. macht das einen Heidenspaß (auch bei 2 Grad plus)
    2. beugt das Erkältungskrankheiten vor
    3. halten Dich alle für einen harten Hund!

    Markus
    tach ampi,
    wo du recht hast, hast du recht.
    aber für einen harten hund hält uns hier niemand, eher für bekloppt bei schnee und eis in die botanik zu fahren. hat was, jedenfalls hatten wir das bis vor einigen jahren sehr oft durchgezogen.
    da man allerdings hier kaum mehr was an fahrkollegen findet (weicheier) sieht´s nicht mehr so gut für eine dieser aktionen aus, obwohl unsere "alter" a-lizenzer so langsam wieder aktiv wird, da könnte vielleicht doch wieder was draus werden.
    und....es geht ja nix über heizgriffe für solche aktionen

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard He shorty

    #13
    meine Rede

    wer Heizgriffe bischer für schwul hielt, ist noch nie an einem eiskalten Sonntagmorgen bei leicht gefrorenem Boden mit mir Moped gefahren.

    -Wenn sich der Fahrtwind im Gesicht wie ein kaltes Messer anfühlt, das langsam in die Haut schneidet.
    -Das Gefühl in den Fingern von "kalt" nach "gefühllos" wechselt.
    -Die Sturmhaube durch den Atem am Bart festfriert
    -es danach BADEWANNE braucht

    Da merkt man, dass man lebt.

    Markus

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard und...

    #14
    wenn sich heiß duschen nach 20 minuten immer noch wie kalt anfühlt, das hast vergessen

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #15
    man muss sich durchaus nicht schämen, Heizgriffe zu verwenden. Wenn ich im Herbst in den Bergen unterwegs bin und es Nachtfrost hatte, dann bin ich froh darüber und auch, dass die Handguards den Fahrtwind etwas abhalten. Das ist ja nicht zuletzt eine Frage der Sicherheit und nicht ausschliesslich des Komforts.

    Abgesehen davon bin ich in einem Alter, in dem es mir 1. erlaubt sein sollte, mir, wenn es mein Wunsch ist, eine Hinternheizung einbauen zu lassen und es mir 2. egal ist, was andere von mir und der Ausstattung meines Möppis halten.

    Das muss es einem aber auch, wenn man eine BMW fährt

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #16
    Seid dem ich eine R1200GT mit Popo-Heizung gefahren bin, bin ich sogar auch dafür zu haben. Habe bereits einen Einbausatz beim Sattler bestellt, sie lässt aber leider noch auf sich warten

  7. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Blinzeln

    #17
    Kann ich nur bestens nachvollziehen .

    Meine GSA hat seit über nem Jahr schon ne Sitzheizung drinne und ich empfinde sie, wenn ich sie mal brauche, als sehr angenehm. Wärmt einfach von unten den ganzen Körper auf.
    Werde damit immer mal wieder belächelt, aber nur, bis es anfängt stark zu regnen oder wirklich arschkalt ist.

    Gruß

    Bernd

  8. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    249

    Standard Wie, Was ????????

    #18
    Zitat Zitat von jora
    Hallo Leute,
    gibts bei der Q irgendwelche Dinge, die man beim Überwintern beachten sollte?
    Grüssle, jora

    Jetzt Schon ?

    Meine will noch nicht

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    #19
    Ja , merk Dir wo Du deine GS zum Überwintern eingelagert hast ,
    damit Du Sie auch wieder findest im Frühling !

  10. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #20
    Moin moin,

    bin ich jetzt ein "harter Hund"?
    (ist leider unscharf, passiert aber beim fahren im Nebel schon mal)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_1264.jpg  


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überwintern und Inbetriebnahme nach der Winterpause
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 15:55
  2. Überwintern
    Von ackibu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 20:02
  3. Motorrad überwintern-Was sollte man beachten?
    Von Browser im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 03:33
  4. die kuh überwintern
    Von ssimon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:38
  5. Batterie überwintern
    Von nERgie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 13:03