Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Überwintern???

Erstellt von jora, 01.10.2007, 11:48 Uhr · 27 Antworten · 3.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Bernd Z
    Kann ich nur bestens nachvollziehen .

    Meine GSA hat seit über nem Jahr schon ne Sitzheizung drinne und ich empfinde sie, wenn ich sie mal brauche, als sehr angenehm. Wärmt einfach von unten den ganzen Körper auf.
    Werde damit immer mal wieder belächelt, aber nur, bis es anfängt stark zu regnen oder wirklich arschkalt ist.

    Gruß

    Bernd
    Wo hast Du die her? Ich habe meine vor drei Wochen bestellt bzw. der Sattler der sie mir einbauen soll hat sie bestellt und sie ist immer noch nicht da...

  2. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #22
    Hi Fischkopf,

    siehe auch Antwort "Heizweste".

    Ist bei mir der Umbau der originalen Bank von Fa. "Baehr".

    http://www.baehr.net/Hauptframeset.htm

    Du hast entweder die Möglichkeit, Deine originale Bank beheizen zu lassen oder wie in meinem Fall, noch zusätzlich ne andere Polsterung aufziehen zu lassen (da mir das Original zu unbequem war).

    Ist natürlich ein Preisunterschied: wenn mich nicht alles täuscht, kostet das beheizen 249,- inkl. Heizsteuerung (ist stufenlos geregelt). Das Steuerungsgerät alleine kostet dabei schon 99,-.
    Für zus. noch andere Polsterung hab ich im letzten Jahr alles inklusive (da war auch der Verbau der Steuerung im Mopped dabei) 465,- € bezahlt.

    Find ich für das gebotene gar nicht mal so teuer.

    Könntest natürlich auch mal dort anrufen, ob sie Dir die Teile zu Deinem Sattler schicken würden.

    Gruß

    Bernd
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 4.jpg  

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Bernd Z
    ... beheizen 249,- inkl. Heizsteuerung (ist stufenlos geregelt). Das Steuerungsgerät alleine kostet dabei schon 99,-.
    ...

    Find ich für das gebotene gar nicht mal so teuer.

    ...
    find ich schon. Das Heizelement was ich bestellt habe kostet ca. 80€ allerdings ohne Steuermöglichkeit, jedoch mit wasserfestem Schalter und Kabelbaum. Das Einbauen mit Originalbezug soll 50€ kosten. Also 130€ insgesamt. Die Heizleistung liegt bei etwa 14W. Wenn das aber nicht lieferbar ist nützt mir der rel. günstige Preis auch nix. Ich werd dem wohl noch mal auf die Füße treten müssen...

  4. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #24
    Hi Fischkopf,

    ich nochmal.
    Würde mich für Dich freuen, wenn Du für verhältnismäßig wenig Geld ein gutes Teil erwischen würdest.
    Ich kann mir natürlich kein Urteil darüber erlauben, warum, von der Regeleinheit abgesehen, ein solcher Preisunterschied besteht, möchte aber eines zu bedenken geben!

    Ich hatte an meiner 1150er GSA auch ne Sitzheizung verbaut, diese war allerdings nicht regelbar.
    Im Klartext hieß das: nach max. 2 - 3 Minuten haben die Eier gekocht, dann haste das Teil freiwillig wieder abgestellt. Die Wärme hat dann wenige Minuten gehalten, dann ging das Spiel von vorne los.
    Mit der Zeit hab ich´s in den Griff bekommen, rechtzeitig wieder auszustellen (hat nach abschalten noch etwas nachgeheizt), aber dieses ständige an und aus hat mich persönlich genervt (und vor allem nie die gewünschte Temp.).

    Bei meiner heutigen ist eine Aufwärmautomatik drin; d.h. das Teil wärmt sich schnell auf und pendelt sich selbständig auf ne mittlere Temperatur ein. Du kannst dann jederzeit mit dem Regler eine für Dich annehmbare Temperatur wählen, diese wird dann gehalten und Du kümmerst Dich nicht mehr weiter drum. Find ich angenehmer.

    Gruß

    Bernd

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #25
    Ist auf jeden Fall die komfortablere Lösung und wahrscheinlich auch die bessere. Meine Erfahrungen mit Popo Heizung beschränken sich auf eine Ausfahrt mit der neuen K1200GT und da gabs nur zwei Stufen. Das fand ich ausreichend. Mal schauen wie ich zurecht komme, ansonsten (da ich Elektroniker bin) werde ich mir selbst was zusammen löten aber erstmal wär ich froh wenn das Teil überhaupt mal da wäre

  6. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #26
    hallo Biker, bin seit 3 monaten besitzer einen neuen Q. hätte eine frage:
    kann ich die batterie im eingebauten Zustand die wintermonate laden , oder könnte das Probleme mit der Elektronik geben? Danke

  7. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Ist auf jeden Fall die komfortablere Lösung und wahrscheinlich auch die bessere. Meine Erfahrungen mit Popo Heizung beschränken sich auf eine Ausfahrt mit der neuen K1200GT und da gabs nur zwei Stufen. Das fand ich ausreichend. Mal schauen wie ich zurecht komme, ansonsten (da ich Elektroniker bin) werde ich mir selbst was zusammen löten aber erstmal wär ich froh wenn das Teil überhaupt mal da wäre
    Moin moin
    lass dann gleich einen Temperaturfühler vom Polsterer mit einbauen, dann hast´s später beim zusammenlöten Deiner Steuerung leichter
    Denn der könnte dann von Vorteil sein.

    ( Ich weiß, ich bin ´n Klogschieter )

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Moin moin
    lass dann gleich einen Temperaturfühler vom Polsterer mit einbauen, dann hast´s später beim zusammenlöten Deiner Steuerung leichter
    Denn der könnte dann von Vorteil sein.

    ( Ich weiß, ich bin ´n Klogschieter )
    Nö hast ja recht, ist aber leider zu Spät. Bernd_Z hat auch recht, es wird einfach zu warm am Ar.... (Spiegeleier nicht ausgeschlossen). Eine Regelung oder Steuerung ist auf jeden Fall notwendig. Ich werde mal schauen, ob ich das Heizelement nicht als Temperatursensor mißbrauchen kann. Ich habe festgestellt, das der Strom von dessen Temperatur spürbar abhängig ist und das kann man ja nutzen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Überwintern und Inbetriebnahme nach der Winterpause
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 15:55
  2. Überwintern
    Von ackibu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 20:02
  3. Motorrad überwintern-Was sollte man beachten?
    Von Browser im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 03:33
  4. die kuh überwintern
    Von ssimon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:38
  5. Batterie überwintern
    Von nERgie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 13:03