Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Überwintern wie was macht Ihr

Erstellt von Dr.alibaba, 16.11.2013, 18:36 Uhr · 51 Antworten · 8.023 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.580

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Peter76 Beitrag anzeigen
    Bei meiner alten GS100 versteh ich das mit dem Volltanken, aber meine 1200GS die hat doch einen Kunstofftank, oder lieg ich da falsch. Was bringt also das Volltanken?
    Hallo Peter76,
    auch der Kunststofftank muß vollgetankt werden -zwar kann der Tank nicht rosten aber im Tank befindet sich auch die Bezinpumpe
    und daher volltanken, damit diese auch geschützt ist

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #12
    Durchfahren.

  3. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Durchfahren.
    Prinzipiell immer richtig! Hier ist manchmal das Uebersommern das Problem

    Saludos

  4. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #14
    Da schon alles Tipps geschrieben wurden, hier mal was zu schmunzeln:

    Mopped aufbocken (Gumminopen unter die Ständer weil Erdbeben kommen könnten und das Motorrad erschüttern)
    Reifen alle 2 Tage um 36,4 Grad drehen vorne mit und hinten gegen den Uhrzeigersinn wegen der Erddrehung.
    Tank befüllen, denn der neuartige Rost greift auch Plastik an.
    Batterie aufladen, alle 3 Tage dann das Licht anschalten bis die Batterie wieder entladen ist dann wieder von vorne usw.
    Gasgriff mind. 3 mal die Woche betätigen im Zweifelsfall fetten.
    Federn vorne und hinten ausbauen damit sie nicht belastet werden über die Standzeit.
    Öl wechseln reicht wöchentlich. (Nur 5,7 W 83.9 Teilhalbsynthetisch nehmen über die Standzeit)
    Navigation 1x pro Woche anmachen und kurzem Weg drausen laufen um so zu überprüfen ob die Satelliten noch da sind.
    Leerlauf einlegen ist sehr wichtig. Die Zahnräder könnten Schaden nehmen beim länger aufeinander hocken.
    Die Reifen 1x am Wochenende kurz durchmassieren reicht vollkommen aus.(nur den Hinterreifen der kleine Vordere ist eher sensibel)

    Die Prozedur für den 1 Mai beim wieder anfahren der Aggregate (Außentemperatur beachten mind. 25 grad) ist etwas komplexer dazu später.


  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.113

    Standard

    #15
    Was ein Theater ,wenn ein Moped in der Garage steht ..???

    Ein Auto hat auch einen Ottomotor und steht draussen auch mal ein Monat , mal ein bisschen mehr Vertrauen in die Technik des Weißen Mannes ...

    Abstellen und fertig , wenn die Batterie leer ist ,laden und weiter gehts...

  6. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Was ein Theater ,wenn ein Moped in der Garage steht ..???

    Ein Auto hat auch einen Ottomotor und steht draussen auch mal ein Monat , mal ein bisschen mehr Vertrauen in die Technik des Weißen Mannes ...

    Abstellen und fertig , wenn die Batterie leer ist ,laden und weiter gehts...
    Genau so seh ich das auch.
    eventuell, je nach km noch nen Ölwechsel aber das muß reichen.

  7. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #17
    Zündschlüssel abziehen - Fertich!

  8. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Hallo Peter76,
    auch der Kunststofftank muß vollgetankt werden -zwar kann der Tank nicht rosten aber im Tank befindet sich auch die Bezinpumpe
    und daher volltanken, damit diese auch geschützt ist
    Wenn der Tank nicht gefüllt ist kann bei schnellen Aussentemperaturwechseln doch auch Kondenswasser an der Tankinnenseite entstehen. Das setzt sich dann unten im Tank ab (weils schwerer als Benzin ist). Da ist es doch egal ob Metall- oder Kunststofftank.

  9. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #19
    Ein Auto hat auch einen Ottomotor und steht draussen auch mal ein Monat , mal ein bisschen mehr Vertrauen in die Technik des Weißen Mannes ...

    Abstellen und fertig , wenn die Batterie leer ist ,laden und weiter gehts...
    Prinzipiell gebe ich dir schon recht, nur steht das Auto meistens nicht monatelang im Winter draussen und wird nicht bewegt und die Technik bei einem Motorrad ist doch etwas "Sensibler" ausgelegt als bei den meisten Autos.
    Dann wollen wir doch alle unser Schätzchen "schön" haben und da schadet ein bisschen Pflege nicht.
    Ich möchte an meinem Bike keinen Rost haben und möchte im Frühjahr aufsteigen und losfahren ohne dass ich zuerst "ewig" am Bike basteln muß dass es zum einen wieder sauber fährt und auch seine volle Leistung hat. Das Risiko das im Frühjahr "was ist" lässt sich mit ganz wenig Aufwand deutlich minimieren, allerdings niemals ganz ausschließen.

    Im Vergaserzeitalter war das alles sicher noch deutlich aufwändiger. Vergaser verharzt, Tanks (Metall) fangen innen das rosten an, Batterien gehen kaputt usw.. Das alles braucht die Q nicht (mehr) aber für mich ist es trotzdem ein schönes Ritual wenn ich mein Herdentier in den Winterschlaf schicke.

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Was ein Theater ,wenn ein Moped in der Garage steht ..???

    Ein Auto hat auch einen Ottomotor und steht draussen auch mal ein Monat , mal ein bisschen mehr Vertrauen in die Technik des Weißen Mannes ...

    Abstellen und fertig , wenn die Batterie leer ist ,laden und weiter gehts...
    Nee, so einach ist das nicht. Die relativ gleichmässige Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Garage führen zur erhöhten Anfälligkeit. Also entweder Gegenmaßnahmen treffen oder draußen stehen lassen. Bei Qen ist das wie bei Menschen, regelmäßige Bewegung und Wechselbäder stärken Gesundheit und Widerstandsfähigkeit.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überwintern
    Von Amigo61 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 08:27
  2. Überwintern - Batterie
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 21:30
  3. Überwintern
    Von ackibu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 20:02
  4. die kuh überwintern
    Von ssimon im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:38
  5. Überwintern???
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 08:51