Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

über Seitenständer weggekippt

Erstellt von Catweazle, 16.09.2010, 15:09 Uhr · 80 Antworten · 10.386 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von ptrendsetter Beitrag anzeigen
    Ich möchte eure fachliche Kompetenz in keinster weiße in Frage stellen aber ist das fachlich erwiesen das die mit dem Seitenständer nix macht oder glaubt Ihr das nur und habt 55000km Glück gehabt.
    Was sagt den der Freudliche zu so einer Aktion

    DER wird nicht gefragt.
    ganz einfach




    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    das es nichts macht.



    Du glaubst doch wohl nicht allen Ernstes, dass dies Glück sein soll!

    Bisher habe ich alle Kühe so abgestellt. Ist für mich die schnellste, einfachste und sicherste Variante. Genauso wie die Motorräder am sichersten auf dem Seitenständer parken und nicht auf dem Hauptständer.

    durch den notausschalter am seitenständer wird auch nur der zündstrom unterbrochen. wie bei allen schaltern ähnlicher funktion.

  2. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von ptrendsetter Beitrag anzeigen
    Ich möchte eure fachliche Kompetenz in keinster weiße in Frage stellen aber ist das fachlich erwiesen das die mit dem Seitenständer nix macht oder glaubt Ihr das nur und habt 55000km Glück gehabt.
    Was sagt den der Freudliche zu so einer Aktion
    Moin!

    Wie machst du denn den Motor aus?

    MfG
    Wurtzel

  3. gs2005 Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    1.:
    Beim schweren Gepäck uinterwegs und an Passstrassen leg ich neben dem Gang (den ich IMMER drinhabe beim Halt) auch noch einen Stein vors Vorderrad.

    Ich lach mich schief das machst doch nicht wirklich oder ?

    Wenn ich anhalte und absteigen will auch 1 Gang Seitenständer raus und ende.

    Ich glaub mein(e) Haupständer sehen nach 10 Jahren noch Jungfräulich aus. Auser zum Reifenwechseln brauch ich den nicht.

    Geparkt wir niemals bergab !
    Wenn man das Motorrad um 180 Grad dreht steht es dann bergauf nur mal so als Tipp am Rande

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von ptrendsetter Beitrag anzeigen
    Wenn du über den Seitenständer den Motor abwürgst, ist das nicht schlecht für den Motor?????
    Seit meine Motorräder diese "Funktion" unterstützen, schalte ich mit dem Seitenständer aus. So ist auch sichergestellt, dass immer ein Gang drin ist und die Fuhre an Steigungen oder beim Anrempeln nicht nach vorn geht.

    Selbst wenn ich auf den Hauptständer will, kick ich Sie (aus Gewohnheit) erst mit dem Seitenständer aus.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Geparkt wir niemals bergab !
    Wenn man das Motorrad um 180 Grad dreht steht es dann bergauf nur mal so als Tipp am Rande
    Ich kenne Bad Hersfeld vom (schnellen) Durchfahren - da verzeihe ich dir deine unbedachte Aussage gerne. Da, wo ich fahre, da sind Strassen längst nicht immer breit genug zum Wenden! Auch die seitliche Neigung und die Beschaffenheit stellen deine Aussage mit dem "nie" im Satz massiv infrage! Für die Dolomitirunde hingegen trifft deine Aussage zu - und für die norddeutsche Tiefebene (also die Fläche zwischen Karlsruhe und Flensburg ) ebenfalls

  6. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    #46
    Hi!
    Hab mir nur deinen 1. Post durchgelesen, wollte auch nur mal berichten, dass mir die Maschine auch schonmal auf absolut ebenem Gelaende vom Seitenstaender gekippt ist und meine frisch lackierten Sturzbuegel direkt wieder aussehen wie Sau.. gibt es gute Abhilfe? Habe schon die Auflagevergroesserung von TT, aber das hat ja mit dem Kippen nicht so viel zu tun..

    Gruesse von aktuell kaputte Spritpumpe ...
    Tom

  7. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von tomtom712 Beitrag anzeigen
    Hi!
    Hab mir nur deinen 1. Post durchgelesen, wollte auch nur mal berichten, dass mir die Maschine auch schonmal auf absolut ebenem Gelaende vom Seitenstaender gekippt ist und meine frisch lackierten Sturzbuegel direkt wieder aussehen wie Sau.. gibt es gute Abhilfe? Habe schon die Auflagevergroesserung von TT, aber das hat ja mit dem Kippen nicht so viel zu tun..

    Gruesse von aktuell kaputte Spritpumpe ...
    Tom
    Nachdem mir meine ebenfalls über den Seitenständer weggekippt ist, hab ich mir überlegt, ob ich mir den Seitenständer von Harley-Davidson dran bastle, irgendwie kippen die Eisenteile aus Milwaukee nicht über den, sind irgendwie mit einer kleinen Sperre versehen...find ich irgendwie cool

    warum schafft die Entwiklungsabteilung von BMW nicht, es den Ami´s nachzumachen????

  8. gs2005 Gast

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich kenne Bad Hersfeld vom (schnellen) Durchfahren - da verzeihe ich dir deine unbedachte Aussage gerne. Da, wo ich fahre, da sind Strassen längst nicht immer breit genug zum Wenden! Auch die seitliche Neigung und die Beschaffenheit stellen deine Aussage mit dem "nie" im Satz massiv infrage! Für die Dolomitirunde hingegen trifft deine Aussage zu - und für die norddeutsche Tiefebene (also die Fläche zwischen Karlsruhe und Flensburg ) ebenfalls
    So mal biserl Schlauscheißen

    15 Jahre Trialerfahrung und nebenbei Motocross also ich krieg das Teil auf nem Teller rumgedreht
    Und wenn die Bodenbeschaffenheit es nicht zulässt organisiert man ein Bretchen / Stein etc oder stellt da ob wo es die Beschaffenheit zulässt.
    Ich bleib mal bei dem "nie" (bis jetzt)

    Aber genug geschleimscheißt

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen

    warum schafft die Entwiklungsabteilung von BMW nicht, es den Ami´s nachzumachen????
    weil sie gottzeidank wissen, dass man nicht gegen jede Fehlbedienung eine technische Sicherung einbauen muss - zu Wohle aller Nutzer. Die autobauer haben diesen punkt leider längst überschritten, da piept es aus allen Löchern.

  10. Chefe Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    So mal biserl Schlauscheißen

    15 Jahre Trialerfahrung und nebenbei Motocross also ich krieg das Teil auf nem Teller rumgedreht
    Und wenn die Bodenbeschaffenheit es nicht zulässt organisiert man ein Bretchen / Stein etc oder stellt da ob wo es die Beschaffenheit zulässt.
    Ich bleib mal bei dem "nie" (bis jetzt)

    Aber genug geschleimscheißt
    Da bin ich voll dabei


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenständer
    Von knoe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 14:10
  2. Suche Seitenständer
    Von winch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 07:23
  3. Seitenständer
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 19:01
  4. R 80 GS Seitenständer
    Von basicbiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 12:58
  5. Seitenständer GS - Adv.
    Von pewi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 17:22