Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

über Seitenständer weggekippt

Erstellt von Catweazle, 16.09.2010, 15:09 Uhr · 80 Antworten · 10.403 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    ...und ich dachte das machen nur Mädchen
    Was glaubst Du denn, wie die Herren hier glotzen, wenn Du das mal voführen würdest

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #62
    Mit der Dicken hab ich das so gemacht, wenn ich das anders nicht geregelt bekommen habe
    Bei der kleinen Schwarzen war es noch nicht nötig
    Übrigens hab ich zwar schon alle meine Mopeten irgendwo irgendwann mal umgeschmissen, aber noch nie über den Seitenständer.
    *klopfanholz*

  3. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #63
    seid froh, dass ihr keine Harley habt, die rollt schon an der flachen Tankstelle ueber den Seitenstaender hinweg. Und wenn 350 Kilo liegen, prost mahlzeit.

    Da steht die Kuh eh noch gut, finde ich. (hatte sie erst einmal am Knie liegen, als ich meine den Seitenstaender runtergeklappt zu haben und er wegen der starken Feder wieder hochgeflippt ist. hab ned hinuntergeschaut und das Bike seitlich gekippt...ins leere...)

  4. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Catweazle Beitrag anzeigen
    Schaden : Ventildeckel böse zerkratz ( Grmpf) und Sozi Fußrasten Gummi zerfleddert (mir egal).

    Mir ist die Fuhre auch weggekippt, aber ich stand links und war grad dabei meinen Helm abzunehmen: Mein Schaden bei dieser Aktion: Innenbandriss, Kreuzbandriss mit OP, 2x4 Wochen an Krücken!
    Zum Glück keine bösen Kratzer oder sogar zerfledderte Fussrastengummis

    Gruß,
    Stefan

  5. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    ...und ich dachte das machen nur Mädchen
    Stimmt

  6. Chefe Gast

    Standard

    #66
    Nur Mädchen... aaha, sowas...
    Und die Kerle? Schmeissen erst die Karre über den Ständer um (kann man hier ja zur Genüge nachlesen ) und drehen sie dann auf dem Zylinder

  7. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Nur Mädchen... aaha, sowas...
    Und die Kerle? Schmeissen erst die Karre über den Ständer um (kann man hier ja zur Genüge nachlesen ) und drehen sie dann auf dem Zylinder
    Moin!

    Vermutlich, weil der Zylinder nicht so schnell abbrechen kann, wie der Seitenständer

    Kann mir im Moment noch nicht so richtig vorstellen, wie das drehen über den Seitenständer funktioniert.

    MfG
    Wurtzel

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #68
    ...aber die Drehung über den rechten Zylinder sollte geübt werde, über den linken geht es von selbst...

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Catweazle Beitrag anzeigen
    ... snip
    Das mit dem umfallen ist gleich am Anfang meiner Boxerkarriere vor 3 Monaten passiert - davor waren 24 jahre Reisschüsseln angesagt - und die hatten keinen Hauptständer und ich hatte nie der ersten drin - aber man lernt immer dazu
    Eine Maschine die so hoch baut hat es aber auch schwerer, und außerdem tragen die langen Federwege nicht gerade zur Stabilität bei.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ... snip
    Genauso wie die Motorräder am sichersten auf dem Seitenständer parken und nicht auf dem Hauptständer.
    Da hat mehrere Seiten lang keiner drauf reagiert. Ich pflichte dem bei.

    Motorrad auf dem Hauptständer = stabiler .... das ist einer der vielen Mythen in Tüten.

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ...Motorrad auf dem Hauptständer = stabiler .... das ist einer der vielen Mythen in Tüten.
    Grundsätzlich auf gerader Ebene sicherlich richtig, auf dem Seitenständer hat man mit Ständer und den beiden Rädern ein Dreibein, da wackelt nichts und auch Seitenwind ist kein Problem.

    Dass es aber auch zig Situationen gibt, in denen der Hauptständer die stabilere Abstellmethode bietet, das zeigt ja genau dieser Thread. Leider ist ein Parkplatz nicht immer in alle Richtungen eben und es ist nicht immer möglich, das Motorrad seitenständer- freundlich auszurichten. Der Hauptständer kann dann die bessere Alternative sein.

    Gruß

    Frank


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenständer
    Von knoe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 14:10
  2. Suche Seitenständer
    Von winch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 07:23
  3. Seitenständer
    Von toronto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 19:01
  4. R 80 GS Seitenständer
    Von basicbiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 12:58
  5. Seitenständer GS - Adv.
    Von pewi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 17:22