Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Umbau auf Windschild der Adventure

Erstellt von Schweinehund, 18.08.2010, 19:16 Uhr · 33 Antworten · 8.786 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    warum wundert mich das jetzt nicht ... ???

    seit meister rabe da weg ist, ist dort die "glaspalastmentalität" eingezogen.
    schade drum.
    Ja, habe schon überlegt mal nach Springe zu fahren, vieleicht wird mir ja da geholfen

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #12
    wenn ich weiss, was genau ich benötige, dann bestelle ich hier:

    http://www.online-teile.com/bmw/

    zum händler muss ich in jede richtung min 40km fahren.

  3. Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    98

    Standard

    #13
    Hallo,

    ich habe die Adv-Scheibe im April 2009 montiert und die Teile einzeln vom erhalten.

    Und zwar:
    - 2* Scheibe 46637694398
    - 2* Bundbuchse 46637709434
    - 2* Tülle 46637709435
    - 2* Schraube 46627684546

    Hat mich einen 10er gekostet.

    Vielleicht hilfts dir ja weiter.

    Gruß, Uwe

  4. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #14
    Jetzt scheint es zu laufen.
    Hatte gestern BMW Motorrad direkt eine e-mail über mein Erlebnis beim BMW Händler geschrieben.
    Die Antwort kam heute morgen, bitte fahren sie zum BMW Händler, der ist freundlich und hilft weiter bla bla bla.

    Neeeeee da fahr ich nieeeeee wieder hin, war meine Antwort.

    Kurze Zeit später, fahren sie doch bitte zum BMW Händler nach ....
    Darauf habe ich kurz angerufen, wurde auch heute sofort verbunden, mein Problem war auch schon bekannt und nächste Woche habe ich die benötigten Teile in der Hand.
    Geht doch

    Gruß

  5. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #15
    Habe fertig.

    Ein völlig neues Fahrgefühl mit dem Windschild, wobei ich noch überlege die Nase an der Rasterscheibe zu entfernen. Dann könnte man das Schild noch etwas steiler stellen. Oder zerlegt sich dann die Q?

    Ach ja die Teile vom freundlichen gab es gratis. Nach dem kleinen Erlebnis vor den Tresen beim 1. feundlichen.

    Gruß ............
    und noch einmal danke für eure Tipps

  6. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #16
    Kannst Du mal ein paar Bilder hier reinstellen? Überlege auch....

    Danke
    Peter

  7. Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #17
    Hi ............,

    bin auch gerade dabei die ADV-Scheibe an die "normale" 09er GS-MÜ zu bauen.
    Warte auch noch auf die Kleinteile.
    Wie ist es denn mit den Verwirbelungen?? Gehören die jetzt Vergangenheit an?
    Berichte doch mal kurz darüber.

    Gerne dürfen natürlich auch Andere, die bereits Erfahrungen gesammelt haben, Ihr Wissen kund tun.

    Grüßle Gert

  8. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #18
    Moin,

    habe auch im Frühsommer auf die ADV Scheibe umgebaut und endlich die Erlösung gefunden, fahre die Scheibe in der niedrigsten Einstellung. Da kann ich schön über die Scheibe hinweggucken und bin bis 130km/h mit Endurohelm entspannt unterwegs, das Gedröhne ist komplett weg.
    Die Scheibe höhe / steiler stellen hat bei mir wenig gebracht, erstaunlicherweise wirds auch nicht windstill, wenn ich mich hinter die Scheibe "ducke".

    Grüße aus Hamburg
    Thomas

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #19
    Habe meine 1200er mit der großen Scheibe gebraucht gekauft. Deshalb hab ich jetzt keinen "Vorher-Nachher" Vergleich.

    Ich sitze sehr gut hinter der Scheibe - Man kann wirklich bis 130 km/h mit offenem Visier fahren. Die Verwirbelungen halten sich bei mir in erträglichen Maßen.

    @............: Wenn Du die "Nasen" abhast, berichte doch mal ...

    Ciao Jörg


  10. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #20
    Moin,moin

    denke das ich am Wochenende mal mit dem Dremel die Nasen entferne.
    Werde das Windschild auch einmal flacher stellen und fahren.
    Mal sehen ob das mit den Spiegeln dann noch hinkommt, muss beim aus- und einparken ziemlich rangieren. Das Adventure Schild ist ja einges breiter,also mal testen.

    Bin 192cm groß und mit dem Adventure Schild sind die Verwirbelungen auf dem Oberkörper weg. Am Helm dafür noch nicht vollständig aber das bekomme ich auch noch irgentwie hin. Die Sitzbank werde ich auch mal tiefer stellen.
    Auf jedenfall war der Umbau eine gute Entscheidung.

    Wenn es was neues gibt, melde ich mich dazu wieder.

    So einen Spoiler für obendrauf hab ich auch noch irgentwo.



    Gruss ............


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche GS Umbau zu Adventure
    Von Taunusboxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 21:06
  2. umbau von GS auf GS-Adventure
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 20:25
  3. Windschild Umbau Dakar
    Von Rotax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 17:18
  4. Spiegel und Windschild Umbau 1200 GS..
    Von thomas im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 15:58