Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Umbau auf Windschild der Adventure

Erstellt von Schweinehund, 18.08.2010, 19:16 Uhr · 33 Antworten · 8.776 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    101

    Standard

    #31
    Hi (mit Deinem Nickname mag ich Dich gar nicht namentlich anreden),

    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Werde das Windschild auch einmal flacher stellen und fahren.
    Mal sehen ob das mit den Spiegeln dann noch hinkommt, muss beim aus- und einparken ziemlich rangieren. ...Bin 192cm groß und mit dem Adventure Schild sind die Verwirbelungen auf dem Oberkörper weg.
    in flacher Stellung schlagen die Spiegel an der Scheibe an, aber das Krach- und Verwirbelungsproblem hat sich bis 130 km/h ziemlich erledigt. Ich (1,90 m) bin jetzt im Urlaub ein paar tausend km in niedrigster Stellung gefahren, nachdem ich vorher der Ansicht war, die Scheibe müsste hochstehen. Flach ist mit Adventurescheibe deutlich besser.

  2. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #32
    Moin,moin

    das mit den Spiegeln ist mir bei flacher Scheibe auch schon aufgefallen. Ist das bei der Adventure (orginal) auch, hat diese andere Spiegelarme?.

    Aber werde die Scheibe auch noch mal in flacher Stellung testen. Meine Sozia hat mir gestanden das sie mit der Adventure Scheibe hinten jetzt mehr Turbolenzen hat.

    Man kann halt nicht alles haben

    Gruß ............

  3. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    101

    Standard

    #33
    Hi,

    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Meine Sozia hat mir gestanden das sie mit der Adventure Scheibe hinten jetzt mehr Turbolenzen hat.
    meine Ausführungen zur Scheibe beziehen sich auf mich als Solofahrer.
    Zum Sozius kann ich nichts sagen.

  4. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    69

    Standard

    #34
    hallo an Alle,
    ich habe mein Scheibenproblem selbst gelöst.
    Ich habe eine Adventure Scheibe montiert und von Touratech die Befestigung für den Spoiler gekauft.

    Die Bilder zeigen die selbst gebogene Plexiglasscheibe. Sie ist 44 cm breit und 10cm hoch.
    Sehr wichtig ist ,dass die beiden Enden nach innen gebogen werden. Genau von da kommt das meiste Geräusch der Scheibe auf die " Ohren" So wird der Wind seitlich abgelenkt. Der Wind ströhmt eine Handbreit seitlich am Helm vorbei.
    Die Abrisskante in der Mitte steht 90 Grad zur Straße.
    Ich kann voll über die Scheibe sehen, der Blick geht etwa 4 Meter auf die Sraße.
    Ich fahre nur noch mit offenen Visier bis über 180, höre alle Motorgeräusche und wenn ich den Kopf mal zur Seite raushalte erfahre ich den irren Unterschied

    Grüße

    GSClaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken _dsc4505.jpg   _dsc4506.jpg   _dsc4514.jpg  


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Suche GS Umbau zu Adventure
    Von Taunusboxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 21:06
  2. umbau von GS auf GS-Adventure
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 20:25
  3. Windschild Umbau Dakar
    Von Rotax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 17:18
  4. Spiegel und Windschild Umbau 1200 GS..
    Von thomas im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 15:58