Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Umbau für Mongoleitour

Erstellt von Tundrabiker, 17.09.2007, 14:29 Uhr · 16 Antworten · 1.933 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    38

    Standard Umbau für Mongoleitour

    #1
    hallo kuhtreiber,

    ich möchte 2008 eine mongoleitour starten. hat jemand erfahrungen mit tripps dort?
    sollte man umbaumaßnahmen vornehmen? gibt es schwachstellen, die man ausräumen sollte?
    oder wer hat lust im juli 2008 teilzunehmen?

    mfg
    tundrabiker

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #2
    Moin,

    evtl. vorsichtshalber eine Ersatz-Ringantenne mitnehmen.

    Sonst die üblichen "Kleinigkeiten".

    Gruß

  3. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    evtl. vorsichtshalber eine Ersatz-Ringantenne mitnehmen.

    Sonst die üblichen "Kleinigkeiten".

    Gruß
    Nicht nur evtl., sondern auf JEDEN FALL!!!!!
    Wenn das Teil defekt ist, kannst du u.U. Wochen auf eine Reparatur warten. Denke daran, dass (sofern bei dir vorhanden) die Mobilitätsgarantie in den GUS-Staaten keine Gültigkeit hat. Und ich habe selbst in der Ukraine, die zwar zu den GUS-Staaten gehört, aber noch Europa ist, über eine Woche auf die Lieferung bzw. Reparatur gewartet.

    PS: 2008 ist leider schon verplant, ansonsten hätte ich durchaus Interesse.

  4. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #4
    Äh, jetzt steh ich irgendwie aufm Schlauch...
    Was bitte ist eine Ringantenne? Bei der GS?!

  5. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #5
    Die Ringantenne ist der schwarze Ring, der sich um dein Zündschloß befindet. Bemühe mal die Suchfunktion, dann findest du dazu genügend Kommentare.

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #6
    vielleciht kann der ja auch die Wegfahrsperre deaktivieren... würd ich mal nachfragen.

  7. Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    #7
    Das beste ist, du fährst mit ner Enfield oder ner 2V-Kuh vor Bj.80. Da kannst du dir nämlich selbst weiterhelfen. Ansonsten.... immer drauf vertrauen, daß du ein handynetz bekommst

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Timpe
    Das beste ist, du fährst mit ner Enfield oder ner 2V-Kuh vor Bj.80. Da kannst du dir nämlich selbst weiterhelfen.
    schön wärs; auch da kommt es auf den "Schaden" an.

    Gruß

  9. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Moin Tundrabiker,
    klar, Du brauchst in jedem Fall einen ganzen Anhänger voll hochtechnischen Ersatzteilen....
    Alles Blödsinn - ich hatte auf meinen Touren (u.a. Sibirien, Altai, Syrien, Marokko) mit der 1200er GS immer nur folgendes dabei:
    - Brems- und Kupplungshebel
    - Reifenflickzeugs
    - Öl
    und bis auf das Öl habe ich auf fast 70.000km nix gebraucht...
    Lass Dich nicht bange machen, ein richtiger Kundendient vor der Abfahrt und die Kiste hält!

  10. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #10
    ... Kaltmetall, Kabelbinder, Ducktape, Draht, etc ... nicht zu vergessen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler GS 100 HP2 Umbau
    Von heinkel01 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 19:41
  2. Biete 2 Ventiler BMW G/S Umbau auf HPN
    Von ibag im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 14:40
  3. Umbau R 80 G/S
    Von Lino70 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 23:22
  4. HP-Umbau
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 10:42
  5. LED Umbau
    Von Di@k im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:44