Seite 11 von 30 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 297

Umfrage Tankfüllung R 1200 GS

Erstellt von Hatza, 28.03.2007, 15:32 Uhr · 296 Antworten · 46.293 Aufrufe

  1. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    Anzeige 0 km und noch 4 km gefahren. 19,8 Liter ohne Gummiring getankt.

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    Gefahren 430km (solo und gebummelt - viel mehr braucht sie aber nie)
    Restanzeige 18 km
    Getankt 20,6l

    Phuh das war knapp

    liebe Grüße

    Wolfgang

  3. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von micha-s. Beitrag anzeigen
    na chefe,

    ich bin mir sicher du verwechselst da was, das Gewicht bleibt konstant und nicht temperaturabhängig, m= Dichte * V (beides temperaturabhängig).

    Also wirds kalt imTank, ändertsich die Dichte der Flüssigkeit (sie wird grösser), und das Volumen der Flüssigkeit wird somit kleiner!

    MFG Micha
    Nö nö, nix zum Verwechseln da... die Sache ist nur, dass der Sprit aus dem Erdtank im Sommer und im Winter fast die selbe Temperatur hat, im Moped-Tank sich im Winter aber nicht mehr viel ausdehnt und desshalb gefühlt etwas mehr hineinpasst. Macht bei mir aber vielleicht in der zweiten Stelle nach dem Komma einen Unerschied - eben gefühlsmässig.

  4. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    Tanken : BMW hat die Physik überrumpelt!!!!
    Wie im Forum gefragt, beobachte ich den Verbrauch der GS, jetzt ist mir schon zum zweiten mal passiert, dass ich mit einer Restweite von 140-160km aus der warmen Garage15 C fahre, Aussentemperatur -2 C plötzlich fällt innerhalb von Minuten die Restweite auf 60-70km. Bin gefahren bis Restweite 20-30km
    Ran zum tanken 15,6 Liter bördchensvoll, wo ist Platz für die restlichen 4 Liter, ist der Tank geschrumpft in der Kälte!! Ich tanke bis das Benzin überläuft, das komische Gummiding habe ich schon beim Kauf raus geholt. Oder kann man Minus km fahren.
    Wieso hat die Restweite sich so verändert, nur durch den Rechenmodus Verbrauch weil es kalt war, dass hätte sich ja nach 10 km wieder einpegeln müssen,
    mein Verbrauch pendelt zwischen 6-6,5 Liter/100km, was auch zuviel ist

  5. Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    88

    Standard

    Moin,

    ich war eigentlich von der Tankanzeige begeistert.
    Meine Anzeige zeigte im Sommer eine Tageskilometer von 420km, die Restweite lag schon bei minus 20km.
    Ich fuhr an die Tanke und die Q schluckte satte 21 Liter.
    Jetzt vor 4 Wochen, Aussentemperatur von 1-2 Grad, bin gerade noch auf die Tanke gerollt, Motor ging ca. 60m vorher aus.
    Tageskilometeranzeige war bei 361 km und die Restweitenanzeige lügte mir was von 21 Km vor, aber in den Tank passten satte 21.98 Liter.
    Bis Dato habe ich mich immer verlassen auf die Restweitenanzeige, nun war sie kurz vorher bei der Inspektion.
    Nach Aussage der Werkstatt hätten sie an der Tankanzeige oder dem Tankgeber nichts verändert.

    Gruß vom Hafen

    jayjay

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    Meine Anzeige zeigte im Sommer eine Tageskilometer von 420km, die Restweite lag schon bei minus 20km.
    Ich fuhr an die Tanke und die Q schluckte satte 21 Liter.


    Hallo jayjay,
    ich glaube langsam das die Tanks unterschiedlich gross sind, meiner bei der GS 1200 von 2007 kommen nicht mehr wie 10 Liter rein. oder die Tankanzeige spinnt. Vielleich fahre ich wirklich mal leer, Reserverkanister dabei. Welches Modell hast Du?

  7. Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    88

    Standard

    hi, Sukram!

    ich fahre eine r1200gs Bj. 5.07, und bisher hatte ich kein Reservekanister dabei gehabt.
    versuchen sollte man es mal, aber wie du siehst ist es doch sehr unterschiedlich mit der Restreichweite.
    Ich pfeife jetzt auf diesen Zusatz, mich hat er nur verarscht, daher werde ich es so handhaben, wie früher.

    Gruß vom Hafen

    jayjay

  8. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    ja früher,
    was war dieser Hahn am Tank nicht schön, die Technik wir komplizierter und...

  9. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    Habe einen Tipp gefunden das Tankvolumen zu erhöhen
    http://powerboxer.de/index.php?optio...138&Itemid=162
    hat einer von Euch das schon mal versucht an der GS 1200, hört sich verwegen an.

  10. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    Bj.2007 - Nach 2 x kalibrieren jetzt nach 328 km und Restreichweite 14 m satte 21 Liter (mit Gummi) getankt. Scheinbar geht wirklich mehr rein

    Im März soll ein neue BC-Software kommen, die das Problem mit der Restreichweite behebt, hoffentlich hilfts


 
Seite 11 von 30 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Farbe 1200 GS
    Von charles im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 21:14
  2. Umfrage
    Von Nolimit im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 13:52
  3. 380 Km mit einer Tankfüllung... OK?
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 06:23
  4. Rekordreichweite mit 1 Tankfüllung GS Adv
    Von SchlappiFuzzi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 11:31
  5. Umfrage!?!
    Von dixi567 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 17:47