Ergebnis 1 bis 5 von 5

Umgestiegen :-)

Erstellt von Mandi33, 20.09.2009, 10:25 Uhr · 4 Antworten · 780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    14

    Standard Umgestiegen :-)

    #1
    Hallo Gemeinde !

    Da ich nun auch in den Genuss einer 1200GS Sondermodell gekommen bin wollte ich mich hier bemerkbar machen
    Hatte bis vor kurzem die F800 GS und bin nun nach langem hin und her umgestiegen ..... ich denke dieses werde ich nicht bereuen da mir die 1200er nun schon so richtig Spass macht und mit der 800er hatte ich schon so manches was mir nicht gepaßt hat !!

  2. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #2
    Hallo

    Willkommen im Club !!!

    Was hat dir denn nicht gepasst ??

    Ich habe nach 1150er ADV, normale 07er 1200GS nun eine 1200er ADV. Nach 4 Monaten und nun 10 000km bin ich bis dato sehr zufrieden damit. Kein Problem und ein Verbrauch von 4,2 laut Anzeige. Die Reichweite und der Knieschutz bei Kälte hat mir sehr gut gefallen, um nach einem Unfall mit der 1200GS umzusteigen.

    Ob mein nächstes Moped wieder eine 1200GS sein wird ????? Ich liebäugle schon mit der 800er GS, die deutlich günstiger ist und die PS reichen mir vollkommen.

    Bin mal ne KTM Adventure gefahren, wenn die nur nicht so viel saufen würde.

    Gruß Chrissi

  3. Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    Na also Spaß macht die 800er auf jeden Fall und die Leistung ist wirklich gut ,,,, bin gut 10000 km mit ihr gefahren .
    Ja 10000 km mit Schmerzen beim Sitzen und da bin ich nicht der einzige,,, das ist ein allgemeines Problem bei dieser Maschine und meine Frau konnte es hinten nicht länger wie eine halbe Stunde aushalten ! Schon Krass was BMW da gemacht hat .
    Soviel ist klar auf der 1200er habe ich bis jetzt dieses Problem nicht mehr,,,,

  4. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #4
    Die 2008 er KTM Adventure braucht 5 bis 6,3 l.
    Das neue Mapping senkte den Verbrauch deutlich.
    Die Fahrbarkeit bei niedrigen Drehzahlen wurde auch deutlich verbessert. Jetzt läuft sie rund und geschmeidig.

  5. Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Tube Amplifier Beitrag anzeigen
    Die 2008 er KTM Adventure braucht 5 bis 6,3 l.
    Das neue Mapping senkte den Verbrauch deutlich.
    Die Fahrbarkeit bei niedrigen Drehzahlen wurde auch deutlich verbessert. Jetzt läuft sie rund und geschmeidig.
    Das hört sich mal richtig vernünftig an. Die beiden Dinge haben mich der Orangenen immer a bisserl gestört. Emotionen waren bei der KTM immer höher angesiedelt als bei den´GS´en die seit 1998 fahre.

    Aber trotzdem werde ich dem Boxer weiterhin den Vorrang lassen, sagt auf jedem Fall das Bauchgefühl.

    Meine ADV vermittelt dann doch das Gefühl, da bist Du zu Hause und alles ist gut.....


 

Ähnliche Themen

  1. Umgestiegen auf 1150 GS
    Von frank69 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 08:49
  2. Umgestiegen von 1400er Trude auf 1150GS
    Von kurvenfreak im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 08:14
  3. Vom GS auf RT umgestiegen
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 05:30
  4. Umgestiegen auf 1150 GSA
    Von midlaender im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 07:58