Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Umrüstung auf Speichenräder

Erstellt von Flooster, 06.04.2012, 18:33 Uhr · 13 Antworten · 2.447 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard Umrüstung auf Speichenräder

    #1
    Servus Gemeinde,

    wenn man von Alugussräder auf Speichenräder umrüsten möchte, was benötigt man außer den Speichenrädern zur Umrüstung? Kleinteile etc.. Kann man die Bremsscheiben weiterhin verwenden oder benötigt man die neu?

    Selbst fahre ich eine R1200GS Bj. 2007.

    Vielen Dank für eure Beiträge.

    Gruß
    Flo

  2. Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    197

    Standard

    #2
    Hallo Du,
    du braucht auf jedenfall auch die anderen Radbolzen.
    Rest müsste passen.

    Moin

  3. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #3
    Der Radbolzen ist bei den Speichenfelgen länger. Eigentlich ist das auch schon alles, was Du brauchst, wenn Du nicht einen Komplettsatz Speichenräder kaufen willst:

    Also ich hab das gerade hinter mir. Ein teurer Spass.
    Macht natürlich einen Unterschied, ob Du einen kompletten Satz haben willst separat und dann hin und her wechseln willst oder nicht. Und ob Du noch RDC Sensoren hast..., und ABS,....und so geht es dann los:

    Bremsscheiben 2 vorne, 1 hinten
    Paar Bremsbeläge 2 vorne, 1 hinten
    neuer ABS Ring
    ABS Sensor
    neue RDC Sensoren
    10 Schrauben
    10 Radschrauben
    REP Satz
    Schild
    Reifen
    etc.

    Damit war das Budget schon überzogen....ohne Speichenfelgen schon.

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Bangalor Beitrag anzeigen
    ABS Sensor ?
    10 Radschrauben ?
    REP Satz ?
    Schild ?
    Die Punkte mußt du erklären.Versteh ich jetzt nicht?

  5. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #5
    Hi
    hab das letztes Jahr hinter mir, wenn du Komplettsatz zum Wechseln willst, dann waren das bei mir
    2 RDS-Sensoren
    2 Bremsscheiben vorne mit Schrauben (ich hab die von Lukas mit ABE und Adaptern genommen) und ABS-Ring
    und hinten 5 Radschrauben

    Die hintere Bremsscheibe als auch den ABS-Sensor vorne brauchst du nicht dazu kaufen, die blieben unverändert drin. Trotzdem keine billige Angelenheit
    Viele Grüße Klaus

  6. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #6
    Was kosten eigentlich die Speichenräder ohne Zubehör?

    Bei wunderlich kostet ein Rad EUR 1.200,- !!!

    Gruß
    Flo

  7. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #7
    Hi Flo,
    der Preis für den Speichenrrädersatz ohne Bremsscheiben etc. lag m.W. so bei 1.800 EUR.
    Über die Bucht wurden manchmal ein neuer Satz um die 1.300 EUR angeboten und gute gebrauchte ohne Rundlaufdefizit sind wirklich sehr selten aufzutreiben und so um 700 bis 900 EUR teuer.
    Gruß Klaus

  8. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #8
    Die Steckachse ist die gleiche, die Distanzbuchse auch. Je nach Baujahr der Felge braucht man kürzere bzw. längere Schrauben für die Bremsscheiben. Einige Naben haben durchgehende Bohrungen (da passen die Alufelgen-Schrauben) bei den nicht durchgehenden Bohrungen brauchst Du kürzere Schrauben. Auch ja - und wenn Du die Speichenräder mit Bremsscheiben kaufst muss das Baujahr stimmen. Irgendwann (ich glaube ab 2008) hat sich Dicke/Abstand der Bremsscheiben verändert, so dass die dann ggf. nicht mehr in die Sättel passen.

    Drauf achten, dass bei der Felge im Zweifel auch die Lager und Dichtungen dabei sind. Fehlen manchmal.

    Gruß,

    JO

    EDIT: Habe meine in der Bucht für 700.-- bekommen (ADV mit Schwarzer Felge und silbernen Speichen) - Gucken lohnt sich.

  9. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #9
    Ich seh schon, das wird ein teurer Spaße, aber was muss, das muss...

  10. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #10
    Well - ich habe die Speichenräder für 700.-- geschossen, 450.-- für meine Gussräder bekommen und ca. 30.-- für die Radbolzen hinten (hatte ich vergessen, sind auch andere als bei der Alufelge) und 10.--die anderen Bremsscheibenschrauben bezahlt. Macht also im "Tausch" ca. 300.--. Das ist eigentlich ganz zivil. Und sieht wirklich sowas von besser aus. Go for it-


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umrüstung auf LED-Blinker R1100GS
    Von STEFAN 1972 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 14:09
  2. Vergaser Umrüstung
    Von Detti aus Sg im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 12:49
  3. Umrüstung 80 GS auf 100 GS
    Von madhoney77 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:11
  4. 17" Umrüstung
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 17:41
  5. Umrüstung auf Ethanolantrieb
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 11:48