Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 278

Umrüstung Hauptfahrlicht auf LED

Erstellt von Boxerbogi, 23.11.2015, 15:09 Uhr · 277 Antworten · 56.136 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.998

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von padobranac Beitrag anzeigen
    Hallo.
    das mit dem licht habe ich so gelöst,marke Eigenbau, ist 100 % Legal alles geschaltet und funktioniert auch wie es sein Soll und vor allem zulässig im StVO.
    Hallo Mato, sind das noch Prototypen? In Deinem Shop finde ich das nirgends, oder habe ich Tomaten auf den Augen?

  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    263

    Standard

    #82
    Hallo

    die Leuchte Hier sind von NOLDEN 2 x BI LED und das passende Steuergerät habe ich zusammen mit NOLDEN entwickelt so das die BMW´s den Scheinwerfer erkennen,akzeptieren und auch wenn was sein soll das auch dann richtig im display angezeigt wird und was auch ganz wichtig ist es sind nirgendwo Widerstände verbaut worden ;-)

    leuchtweiten wie leuchtbreite Regulierung lässt sich Millimeter genau einstellen.


    Unten dem Scheinwerfer sind die Z.B 5,6,7,oder 8 LED POS + TFL, sehr sehr hell

    in die Grund Baugruppe passen auch alle andere mit 90 mm Durchmesser, zb. die LED oder die Xenon von Hella und auch die Halogen mit H 1, 7 oder 11

    der Scheinwerfer passt jetzt in alle "R 1200 GS " Modelle von 2004 bis 2013 und bin gerade dabei die Konstruktion so zu machen das der auf alle BMW GS Modelle Passt egal ob R oder F und egal ob Luft oder Wasser.

    Die montage ist Plug & Play, für meine GS die auf dem Foto zu sehen ist habe ich in ca. 10 min umgebaut. aber muss ich auch sagen das der hier sehr kompliziert war da der mit dem Tacho Halterung ist.
    Zb. der LED Scheinwerfer für Wasser Boxer (Halogen) ist in 2 min eingebaut samt 6 x LED TFL

    Gruß Mato


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	1026 
Größe:	720,2 KB 
ID:	181488


    Hier eine von 10 verschiedene blenden ( R 1150 GS )




    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scheinwerferblende LED GS 1200 LC Halogen .JPG 
Hits:	1037 
Größe:	321,6 KB 
ID:	181487

  3. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    767

    Standard

    #83
    Moin, moin
    mal eine neues "Gesicht" für die GS.
    Darf man fragen, mit welchen Kosten man dadür rechnen muss ( auch gern per PN).
    Bleibt noch die Frage der Haltbarkeit, im Moment, braucht man ja einfach nur die alte Halogenlampe wechseln. Bei dieser Lösung vermutlch den ganzen Scheinwerfer. Und es gibt ja Q-Treiber die bewegen Ihr Motorrad in Ländern wo man noch verbleites Benzin an der Tanke bekommt.

    Gruß ............

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.998

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Darf man fragen, mit welchen Kosten man dadür rechnen muss
    Ich schätze mal rund 1000 € für Gitter und Scheinwerferpaar.

  5. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    263

    Standard

    #85
    Hallo

    zuerst,oben die Fotos sind von Oktober.
    der Scheinwerfer , wie ich den nenne DESIERTO X ist Fertig und es sind schon paar GS unterwegs damit,bis jetzt ohne Probleme und alle sind zufrieden aber vor allem begeistert, nur ich nicht, weil ich nicht dazu komme paar runden zu drehen bei dem Schönem Wetter , gestern 12 grad.

    den gibt es als BI LED , LED, Xenon oder Halogen, d.H wenn sich jemand entscheidet für den DESIERTO X Scheinwerfer, wie ich den Nenne dann soll das Original BMW komplett Ausgebaut werden, Tacho trennen und auf den X wieder drauf Netz Stecker drauf und das ist alles

    wegen Haltbarkeit, jeder NEUE Scheinwerfer " X " wird 2 Jahre Garantie auf alles von mir bekommen.

    und was Preis Angeht muss ich aufpassen das ich nicht von Miro eine auf sack bekomme, aber egal früher oder später werdet ihr erfahren wie was und wo.

    z.b
    der DESIERTO X mit Halogen FERN und HALOGEN Ablend H 11 Lampe, und LED Positionslicht 1x rund 29.mm in der mitte für die 1200 GS Luftgekühlte 360,- euro !!!
    original BMW für R 1200 GS ist 380 oder so

    heute war einer da mit dem Hänger und dem habe ich gleich eingebaut.

    ich glaube das ich alle Steuer Geräte für BI LED und LED (es sind ca 30 verschiedene) bis Frühjahr programmiert bekomme dann können sie bei mir im shop vorbei kommen und den DESIERTO X Scheinwerfer so zusammen bauen wie es euch passt.

    den gibt es dann für alle f 700, 800 850 ,1100 1150 1200

    der BI LED für GS 1200 LC wird so knapp über 1000 euro kosten, aber wenn noch jemand will die 5,6,7,oder 8 TFL und Zusatz fern oder Nebelscheinwerfer in LED und noch in Wünschfarbe mit eigene Signatur dann muss der Tief in die Tasche greifen,aber das ist normal.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	905 
Größe:	198,3 KB 
ID:	181552

  6. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.513

    Standard

    #86
    Hallo zusammen,
    nur 8! Tage nach der Bestellung bei ADVMonster.com kam heute das Päckchen von John aus Florida an und ich machte mich gleich an die Montage der "H4 LED Birnen" in meine Forstpanzer. Da Bilder mehr als Tausend Worte sagen, habe ich eine kleine Fotostory der einzelnen Montageschritte am Beispiel meines Landys gemacht. ADVmonster im Defender

    Die Probefahrt bei Dunkelheit steht gleich an und ich hoffe ich kann nur positives berichten.

    Bis später,
    Guy

  7. Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #87
    Bin super gespannt, allerdings funktioniert der Link via App nicht ?!

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.075

    Standard

    #88
    The requested URL /photos/HFDtwQVjb2HRFqNo7 was not found on this server.

  9. Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #89
    Hallo Zusammen,

    so, wie angekündigt, habe ich heute mal für den Einbau Zeit gefunden.
    Entsprechende Bilder folgen gleich und sind vom Einbauablauf her chronologisch. (Hoffe ich zumindest das es hier so funktioniert)

    Um mein total subjektives Fazit gleich mal vorweg zu nehmen - es funzt und ist heller!

    Allerdings finde ich die Verarbeitungsqualität teilweise eher bescheiden... Der Sockel/Halter (der in den Reflektor gesetzt wird) der eigentlichen Lampe, hat zwei gegenüberliegende Nuten unterschiedlicher Breite. Die Nuten musste ich mit einer kleinen Feile nachbearbeiten, damit die Lampe mit dem schmalen und breiten Stiften überhaupt hineinpasst und dann etwas gedreht/verriegelt werden kann. Beim ersten Versuch, habe ich leider mit etwas zuviel Kraft die Lampe in den Sockel gedreht und dabei einen der beiden oberen Stifte (die, die die H7 Birne positionieren) am Reflektor abgebrochen! Also dabei größte Vorsicht walten lassen!
    Ebenso habe ich den Eindruck, dass wenn die Lampe in dem Sockel befestigt ist, die LEDs mit den Aufnahmen und dem Glaszylinder wie der Turm zu Pisa leicht schief stehen. Also keine 90° zur Aufnahme haben.

    Der Einbau ist eigentlich kein großer Aufwand. Allerdings ist dieser in eingebautem Zustand der Lampen- Instrumenteneinheit nicht wirklich machbar. Also besser die beiden seitlichen Schrauben und alle Steckverbindungen lösen und kurzerhand die Einheit komplett herausnehmen. Das erleichtert den weiteren Einbau ganz erheblich. Vorallendingen den Punkt, an dem die Gummikappe bzw. deren doppelter Rand, an das Lampengehäuse gedrückt werden muss damit es dicht abschließt. Wie oben schon geschrieben, beim Einbau und verriegeln der LED Lampe in den Halter aufpassen, sonst brechen die kleinen Stifte am Reflektor!

    Bild 20 = LED Lampe - Bild 21 = LED Lampe + LED Nebler BMW - Bild 22 = LED Lampe + Fernscheinwerfer

    Beste Grüße
    Björn

    Und nun Bilder:
    1-kopie.jpg2-kopie.jpg3-kopie.jpg4-kopie.jpg5-kopie.jpg6-kopie.jpg7-kopie.jpg8-kopie.jpg9-kopie.jpg10-kopie.jpg11-kopie.jpg12-kopie.jpg13-kopie.jpg14-kopie.jpg15-kopie.jpg16-kopie.jpg17-kopie.jpg18-kopie.jpg19-kopie.jpg20-kopie.jpg21-kopie.jpg22-kopie.jpg23-kopie.jpg24-kopie.jpg25-kopie.jpg26-kopie.jpg

  10. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.513

    Standard

    #90
    Hallo zusammen,
    die Testfahrt gestern Abend verliefen sehr ernüchternd. Das Abblendlicht ist noch ganz ok, wenn auch ein wenig fleckig. Aber das Fernlicht ist schlicht katastrophal. Viel zu schmal von der Ausleuchtung und nicht heller als die Phillips H4..

    Alles in allem war auch der LED Versuch nicht mehr als ein Versuch. Insgesamt bieten die LEDs keinen Vorteil, im Gegenteil, zu den Halogenbirnen. Ich werde die Lechtmittel wieder ausbauen und auf die guten H4 zurückbauen und es dabei auch belassen.


 
Seite 9 von 28 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Umrüstung auf LED Blinker
    Von Fanthomas im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 19:39
  2. Umrüstung auf LED-Blinker R1100GS
    Von STEFAN 1972 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 14:09
  3. Wechsel auf LED-Rücklicht
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 21:27
  4. R 1200 GS ...auf LED Blinker umrüsten
    Von Faxe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 11:44
  5. Umbau auf LED- Rücklicht und Blinker
    Von fortress im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 08:54