Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Umstieg von GS1200 auf Roller C 650GT

Erstellt von bikerjosy, 12.05.2013, 09:38 Uhr · 14 Antworten · 2.028 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #11
    Servus,

    Du hast niGS falsch gemacht, du brauchst das zu dir passende Fahrzeug. Wünsche dir dass es deiner Hüfte bald wieder besser geht, fleissig weiter trainieren.

    Bin den GT Roller auf Bitten meines ausgiebig probegefahren (und den Sport als Vergleich dazu), er wollte unbedingt meine Meinung hören. Der GT geht vom Motor her sehr gut, auch das Fahrwerk verträgt so einiges. Gut, ist keine GS, aber zum Mopedjagen taugt der absolut. Hatte auf der Probefahrt nur das Problem das jedes Motorrad, dass ich überholt habe, sofort ein "Rennen" wollte. Geht ja gar nicht dass ein Roller ein ausgewachsenes Moped schnupft. Habe dann die meisten freiwillig wieder vorbeigelassen da viele über ihre eigenen Verhältnisse gefahren sind, das war mir dann zu gefährlich. Wollte nicht in der Anbremszone vor einer Kurve abgeschossen werden.
    Windschutz und Komfort stimmen beim GT absolut, verglichen mit dem Sport (auf dem man wie ein Affe auf dem Schleifstein sitzt) auch das bessere Angebot.

    Wünsche dir viel Spaß mit deinem Roller, vielleicht kannst du ja ab und zu berichten wie es dir damit ergeht. Denke immer noch nach ob ich meinen X-Max 125ccm gegen einen 650GT eintauschen soll.

  2. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #12
    Ich fahre auch einen Roller allerdings überwiegend in der Stadt.
    Ich habe die Feststellung gemacht das ich auf einem Roller nicht so ergonomisch Sitze wie auf einem Motorrad deswegen würde ich dir raten unbedingt vorher eine ausgiebige Probefahrt zu machen.
    Gute Besserung

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #13
    ich hoffe für dich, dass du bald wieder den Weg vom Roller zum (viell, kleineren leichteren) Motorrad findest. Das künstliche Gelenk hält (bei meinem Vater mit über 70) wie ne eins.

  4. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #14
    ich fahre gerade leihweise einen GT und muss sagen, so schnell war ich die letzte zeit nie zu hause.

    bis auf die rollertypischen eigenheiten ( kleine räder, dämpfung ), eine echte rakete !

    gruss, stefan

  5. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #15
    In der Stadt ist der Roller das einzig richtige Verkehrsmittel.
    Außer zu Fuß gehen ist alles andere Murks und kostet nur unnötig Zeit und Geld!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Umstieg auf 800 GS?
    Von Moggi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 12:06
  2. Umstieg gelungen....
    Von Bigfarm007 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 21:47
  3. Umstieg
    Von Fremder im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 16:36
  4. Umstieg auf GS 1200?
    Von Jörgen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 08:15
  5. Helft mir mal weiter: GS1200 Adv. 2006 oder GS1200 Adv. 2010
    Von SVriderLiam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:55